Hans Küng – Freigeist, Weltbürger, Christ. Sein ambivalentes Erbe

Am 6. April 2021 starb der katholische Theologe Hans Küng friedlich in seinem Haus in Tübingen. Ein Nachruf von Prof. Harald Seubert.

Küng, der 1928 in Sursee im Kanton Luzern geboren wurde, wurde nach Studienjahren an der Päpstlichen Universität Gregoriana in Rom 1954 zum Priester geweiht. 1957 legte er seine vielbeachtete Dissertation „Rechtfertigung“ vor, in der […]

2021-04-27T17:10:31+02:0009.04.2021|

Friedrich Hänssler gestorben

Die Verlagswelt trauert um Friedrich Hänssler. Der Verleger starb nach kurzer und schwerer Krankheit am 7. Mai 2019 im Alter von 92 Jahren, nur wenige Wochen nach dem 100-jährigen Jubiläum des Verlages. Er hinterlässt seine Ehefrau, mit der er seit 1955 verheiratet war, sowie sechs Kinder, 15 Enkel und drei Urenkel.

Friedrich Hänssler war einer der […]

2019-05-22T19:34:43+02:0009.05.2019|

„Die Verantwortung der europäischen Christen wird grösser“

Im September 2016 wurde unter dem Titel „Benedikt XVI. – Letzte Gespräche mit Peter Seewald“ ein weiterer und letzter Interviewband des bekannten Journalisten Peter Seewald mit Joseph Ratzinger veröffentlicht. Der grosse deutsche Theologe, der von 2005-2013 Papst war, wirft in seinen Antworten einen Blick zurück auf sein Leben, wagt aber auch einen Blick in die […]

2016-10-25T09:31:03+02:0001.10.2016|
Nach oben