Grossbritannien: Folgen der Parallelgesellschaft

Ehen unter Cousins und Cousinen sind in der pakistanischen Parallelgesellschaft in Grossbritannien sehr verbreitet. Dies hat problematische Folgen. Über diese berichtet die britische Zeitung „The Daily Mail“ vom 2. Juni 2021.

So könnten Babys aus Ehen unter Cousins und Cousinen an „rezessiven“ genetischen Störungen leiden, die schwere Behinderungen und einen frühen Tod verursachen. Allein in […]

2021-07-13T16:15:03+02:0019.07.2021|

Dachverband Freikirchen.ch nimmt Stellung für die Ehe zwischen Mann und Frau

Der Dachverband Freikirchen.ch spricht sich dafür aus, den Begriff der Ehe weiterhin spezifisch für die Lebensgemeinschaft zwischen Frau und Mann zu verwenden. Neben der klassischen Ehe soll der Staat liberale und pluralistische Beziehungsformen rechtlich absichern. Das Recht und der Gewinn der Kinder, bei einem männlichen und weiblichen Elternteil aufzuwachsen und ihre leiblichen Eltern zu kennen, […]

2021-07-12T10:41:36+02:0013.07.2021|

Vortrag oder Weiterbildung erwünscht?

Die Familienfachfrau Regula Lehmann steht Ihnen für ein Seminar, einen Vortrag oder eine Weiterbildung in Ihrer Gemeinde, Ihrem Hauskreis, Ihrer Behörde oder Firma gerne zur Verfügung. Sie referiert zu den folgenden Themen:

  • Väter – verzichtbar oder unentbehrlich?
  • Wie viel Familie darf es sein?
  • Kinder für alle? Eheöffnung und Fortpflanzungsmedizin
  • NEIN zu Pornografie – damit Liebe […]
2021-06-17T15:05:30+02:0017.06.2021|

Online-Vortrag: „Kinder für alle?“

Am 27. Mai 2021 um 20 Uhr veranstaltet Zukunft CH einen Online-Vortrag zum Thema „Kinder für alle?“. Referentin ist Regula Lehmann, Leiterin Ehe- und Familienprojekte der Stiftung Zukunft CH. Der Vortrag findet auf Deutsch und Französisch statt.

Wenn es nach den Befürwortern der Ehe für alle inklusive Samenspende für lesbische Paare geht, sollen zukünftig auch zwei […]

2021-05-27T08:16:32+02:0012.05.2021|

Jungfreisinnige wollen Familie auflösen

In ihrem aktuellen Positionspapier zur Familienpolitik vom Februar 2021 verlangt die Jungfreisinnige Schweiz die Abschaffung der Ehe, getreu ihrem Motto: mehr Freiheit, weniger Staat. Ginge es nach der Jungpartei, gäbe es die Ehe schon längst nicht mehr. Stattdessen soll eine sogenannte „Verantwortungsgemeinschaft“ her. Die Ehe, das Verlöbnis und die eingetragene Partnerschaft sollen abgeschafft werden. Der […]

2021-05-06T08:26:01+02:0019.04.2021|

Vatikan: Segnung gleichgeschlechtlicher Paare nicht möglich

Eine Stellungnahme der vatikanischen Glaubenskongregation verneint die Möglichkeit, Paaren aus Personen des gleichen Geschlechts einen Segen zu erteilen. Dies sei keine ungerechte Diskriminierung und „kein Urteil über die Person“.

Die Kirche hat nicht die Befugnis, gleichgeschlechtlichen Verbindungen den Segen zu erteilen. Eine Segnung homosexueller Paare könne daher als „unerlaubt“ betrachtet werden. Das hat die Glaubenskongregation […]

2021-04-09T13:39:07+02:0018.03.2021|

Valentinstag – Tag der Liebenden

Am 14. Februar wird er wieder gefeiert: der Valentinstag. Doch worauf geht der Tag genau zurück und was wird eigentlich gefeiert?

Der Valentinstag wird oft in Verbindung mit dem heiligen St. Valentin, Bischof von Terni, gebracht. Er gilt als der Schutzpatron der Liebenden und Verlobten und lebte im 3. Jahrhundert in Rom unter Kaiser Claudius II., […]

2021-02-25T14:48:08+01:0007.02.2021|

MarriageWeek: Meine Ehe, unsere Woche

Vom 7. bis 14 Februar 2021 wird in der Schweiz wieder die MarriageWeek gefeiert. Mit seiner Idee, den „Tag der Liebenden“ zu einer „Woche für Ehepaare“ zu erweitern, löste Richard Kane in England eine beispiellose Bewegung aus. Die MarriageWeek stellt das Abenteuer einer gelingenden Ehe-Beziehung in den Mittelpunkt einer landesweiten Themenwoche, die seit 1996 jährlich […]

2021-02-15T07:18:39+01:0027.01.2021|

Demokratie und das christliche Menschenbild

Pfarrer Hansjürg Stückelberger, der Gründer und Ehrenpräsident von Zukunft CH, hat ein Buch mit dem Titel verfasst: „Demokratie, Freiheit und christliche Werte: Liebe heilt die Gesellschaft.“ Es ist eines der spannendsten Bücher, das ich je gelesen habe. Denn Pfr. Stückelberger spannt den Bogen von den ersten Hochkulturen der Antike bis heute und bietet damit eine […]

2021-03-03T09:40:56+01:0024.01.2021|

Ungarn: „Die Mutter ist eine Frau, der Vater ist ein Mann“

Die ungarische Verfassung wurde am Dienstag geändert, um das Geschlecht allein durch die Geburt zu definieren. Ausserdem soll die Adoption nur noch verheirateten Paaren erlaubt werden.

Das ungarische Parlament hat am Dienstag mehrere Gesetzestexte zum Wohle der Familie und zur Stärkung der natürlichen Ehe verabschiedet. Der eine verankert den traditionellen Begriff des Geschlechts in der Verfassung, […]

2021-01-18T11:36:02+01:0019.12.2020|