Gesellschaft ohne Diskurs?

Die Medien werden oft als „vierte Gewalt im Staat“ bezeichnet. Zwar haben sie im Gegensatz zu Exekutive, Legislative und Judikative keine eigene Gewalt zur Änderung der Politik oder zur Verfolgung von Machtmissbrauch. Wie sehr sie dennoch Politik und Gesellschaft durch Berichterstattung und Diskussionen beeinflussen, zeigt sich in öffentlichen Debatten um Themen wie „Ehe für alle“, […]

2020-05-08T11:11:08+02:0011.05.2020|

8-teilige Filmreihe „Differenzen der Geschlechter“

In einem 8-teiligen Filmprojekt zeigt GENDERWELTEN mit Wissenschaftlern und Experten, warum manche Annahmen und politischen Bestrebungen zur Gleichberechtigung kontraproduktiv sind. Ende April 2020 ist die erste Folge zum Thema Gendersprache herausgekommen.

„Gegenwärtig wird uns mit der Geschlechter-Politik eine gerechtere Welt versprochen. Doch leider entstehen dabei oft noch tiefere Gräben zwischen Männern und […]

2020-05-27T09:52:09+02:0008.05.2020|

Gender-Klinik auf der Anklagebank

In Grossbritannien muss der High Court gegenwärtig über die Rechtmässigkeit von geschlechtsverändernden Behandlungen bei Minderjährigen befinden. Eine ehemalige Psychiatrieschwester und die Mutter eines betroffenen Kindes haben gegen das Gender Identity Developemet Service (GIDS) der bekannten Londoner Travistock-Klinik Klage eingereicht.

Gemeinsam mit der Mutter eines dort behandelten Kindes erhebt die ehemalige Psychiatrieschwester und Dozentin Susan Adams schwere […]

2020-05-27T09:50:25+02:0026.04.2020|

LGBT zukünftig ohne T?

In Grossbritannien treibt die Frage, wie Männer, die sich als Frau fühlen, behandelt werden sollen, einen Keil zwischen progressive Kreise. Gleich zwei Gruppen aus dem direkten Umfeld der Labour Partei stehen einer Ausweitung der Rechte transsexueller Menschen kritisch gegenüber.

Über Jahre hinweg wurden die Abkürzungen LGBT (lesbian, gay, bisexual, transsexual) durch regelmässig auftretende Erweiterungen, bis […]

2020-05-25T15:32:30+02:0025.04.2020|

Gender und der Islam

Geschlechts„verwischungen“ und -verwandlungen hat es durch alle Zeiten schon immer gegeben. Meist mit körperlichen Voraussetzungen. Doch erst in unserer auch sonst oft werte- und orientierungslos gewordenen Zeit ist man bemüht, Geschlechter nun gänzlich abzuschaffen. Wie steht eigentlich der Islam zu diesem Thema?

Von Heinz Gstrein

An die Stelle der Geschlechter versucht man in der westlichen Welt die […]

2020-05-07T07:40:48+02:0028.03.2020|

„Gender, eine neue Form des Kommunismus“

Der Fall der Berliner Mauer am 9. November 1989 steht symbolisch für das Ende des Kommunismus in Europa. 30 Jahre nach dem Fall des Eisernen Vorhangs beleuchtet der ehemalige slowakische Innenminister Vladimír Palko im Interview mit Zukunft CH gescheiterte und aktuelle Formen des Marx’schen Kommunismus.

Zukunft CH: Herr Palko, ist der Kommunismus vor 30 Jahren in […]

2019-11-19T10:37:05+01:0005.11.2019|

Für die biologische Wahrheit ins Gefängnis?

Caroline Farrow, CitizenGOs Campaigns Director für das Vereinigte Königreich und Irland, droht das Gefängnis, obwohl sie nur die Wahrheit über biologische Tatsachen bezüglich männlich und weiblich ausgesprochen hat! Im Januar 2020 wird sie vor Gericht stehen.

Bereits vor einigen Monaten wurde von der lokalen Polizei gegen Caroline ermittelt, nachdem sie eine an einem sechzehnjährigen Jungen durchgeführte […]

2019-11-07T14:26:00+01:0015.10.2019|

Angeblich faule Jungs

Sind Jungen in unserem Bildungssystem benachteiligt? Eine Replik zum Beitrag von Miriam Missura (NZZ am Sonntag, 28. September 2019) über mangelnden schulischen Fleiss von Knaben.

Von Hanspeter Amstutz

Sicher gibt es manche Klassen, wo Faulheit bei der männlichen Jugend vorherrscht und die Mädchen entsprechend weit bessere Leistungen erbringen. Doch das muss überhaupt nicht so […]

2019-11-07T14:25:49+01:0014.10.2019|

Die Töchter des Feminismus: Sex, Drugs und Hello Kitty

Die familiäre Erosion, die Ganztagsbetreuung von klein auf und die Sexualisierung beeinflussen heute die Identitätsbildung von Mädchen. Alle drei Faktoren sind durch den Feminismus bedingt.

„Die Frau kommt nicht als Frau zur Welt, sie wird es“, sagte einst Simone de Beauvoir, die Frontfrau des französischen Feminismus. Dabei ist die Verwendung des Wortes „Feminismus“ bereits eine Finte! […]

2019-10-11T16:19:02+02:0021.09.2019|

Stimmen zur Gender-Indoktrinierung an deutschen Schulen

Josef Kraus, eh. Präsident des Deutschen Lehrerverbandes: Akzeptanz sexueller Vielfalt in Schulen ist verfassungswidrig. (Aufsatz für „Institut für Demographie, Allgemeinwohl und Familie e.V.“, 24. Januar 2017)

Professor Dr. Christian Winterhoff: „Unterrichtsmaterial an staatlichen Schulen darf nicht darauf ausgerichtet sein, Schüler zu veranlassen, ein bestimmtes Sexualverhalten zu befürworten oder abzulehnen.“ (Rechtsgutachten zur Verfassungs- und Gesetzmässigkeit der Erziehung […]

2019-09-17T10:39:32+02:0018.08.2019|