Was ist nur mit der Migros los?

Während die Migros früher für die Unterstützung von Einzelpersonen und Familien mit knappem Budget bekannt war, macht sie heute zunehmend mit dem Fördern von fragwürdigen Konzernen und Ideologien Schlagzeilen. Während aktuell eine Petition wegen der Geschäfte mit SOCAR gegen die Migros läuft, verbreitete die Migros-Kulturstiftung im Sommer/Herbst 2022 in einem Familienpark in Rüschlikon unwissenschaftliche Gender-Theorien […]

28.12.2022|

Sonderausgabe „Am Scheideweg“

„Marxismus hat mit unserer heutigen Zeit in der Schweiz nichts mehr zu tun!“ So die gängige Meinung. Doch ist das wirklich so? Die gegenwärtige Entwicklung vor allem in familien-, gesellschafts- und bildungspolitischen Fragen erschüttert unser Wertefundament. Die Auflösung von Ehe und Familie sowie Propagierung von Geschlechterdiversität und Transideologie sind nur einige Schlagworte, die den Marxismus […]

21.11.2022|

Überdiagnose und Überbehandlung: Das „Transkind“-Konstrukt wackelt

Immer lauter werden die Stimmen, die das von Aktivisten errichtete Konstrukt einer sogenannten Transidentität in Frage stellen. Die „Internationale Vereinigung für evidenzbasierte Gendermedizin“ SEGM weist in ihrem neusten Bericht auf Fehl- oder Überdiagnosen und Überbehandlungen hin.

In seinem aktuellen Newsletter macht der Schweizer „Verein für einen massvollen Umgang mit Geschlechterfragen bei Jugendlichen“ AMQG […]

19.11.2022|

Widerstand gegen geplante Transgender-Gesetze in mehreren Ländern

Während Aktivisten die hormonelle Behandlung von „trans*-Minderjährigen“ fordern, melden sich Wissenschaftler, Mediziner und Bürger mit Kritik zu Wort.

USA: Wissenschaftler änderte nach Kritik an Falschbehauptungen seinen Artikel

Im Januar veröffentlichte der Researcher und Pro-Trans-Aktivist Dr. Jack Turban auf der Website Psychology Today einen Artikel mit dem Titel „Der Beweis für die gender-affirmative […]

12.11.2022|

Protest gegen Genderideologie an französischen Schulen

In verschiedenen europäischen Ländern rufen besorgte Ärzte, Eltern und Politiker dazu auf, die Transgender-Beeinflussung von Minderjährigen zu stoppen und geschlechtsverändernde Experimente an Minderjährigen zu verbieten. In Frankreich hat der Verein „SOS Éducation“ eine Online-Petition lanciert, die bereits von mehr als 37`000 Personen unterzeichnet wurde.

„Nein zur Genderideologie, die Kinder glauben lässt, sie […]

05.11.2022|

Einmal pro Jahr das Geschlecht wechseln

Geht es nach dem Willen der deutschen Ampel-Regierung, soll jeder Deutsche ab 14 Jahren einmal jährlich nach Lust und Laune zwischen den Geschlechtern wechseln können. Eltern, die ihre Kinder trotz Transition beim Geburtsnamen nennen, sollen mit Geldbussen bestraft werden. Die überparteiliche, länderübergreifende Wertegemeinschaft Patriot-Petition hat eine Petition gegen das vernunftswidrige Selbstbestimmungsgesetz lanciert.

Ein […]

08.10.2022|

„Bild“ wird „zu ideologisch“: Ralf Schuler verlässt die Zeitung

Er gilt als einer der renommiertesten Journalisten in Deutschland und stand als Leiter der Parlamentsredaktion wie kein zweiter für die politische Berichterstattung der „Bild“. Dass Journalist Ralf Schuler nun den Hut nimmt, begründet er mit der Richtungsentscheidung der Führungsetage des Axel Springer Verlags, sich auf die Seite der Queer-Bewegung zu schlagen.

Alles begann mit einem […]

19.08.2022|

Reue nach Trans-OP: „Eine Fessel, der ich nie entkommen kann‟

Eine wachsende Anzahl Menschen würde ihre OP zur Geschlechtsumwandlung am liebsten rückgängig machen. Online-Communities und sozialer Druck können den Entscheid beeinflussen – der später womöglich bitter bereut wird.

LGBT-Aktivisten drängen darauf, dass Kinder in immer jüngeren Jahren mit der „Transition‟ beginnen dürfen – was die chemische und genitale Verstümmelung von Kindern beinhalten kann. Diese Eingriffe können […]

17.08.2022|

Gesucht wird: Ein massvoller Ansatz

„Ich will doch nur das Beste für mein Kind!“ Dieser Aussage würde wohl so ziemlich jeder Vater und jede Mutter zustimmen. Stellt besagtes Kind allerdings die eigene Geschlechtsidentität in Frage, gibt es schnell Streit darüber, was denn nun das Beste für das Kind ist. Ein Genfer Verein will betroffenen Eltern helfen.

Von Ursula Baumgartner

Was tun, wenn […]

04.08.2022|

Magazin: Ins Herz der Schweiz wandern

Das Magazin 4/2022 kann ab sofort bestellt werden.

Unsere aktuellen Themen:

„Wie konnte es so weit kommen?“ – Ursula Baumgarnter
„Es gibt auch Frauen, die einen Penis haben. Und es gibt Männer, die können ein Kind gebären. Und das ist unser gutes Recht.“ Diese Aussagen des transsexuellen deutschen Grünen-Politikers Markus Ganserer, der sich Tessa […]

30.06.2022|
Nach oben