Corona und die Revision des Epidemiengesetzes

Unter dem Titel „Corona – Fakes und Fakten“ trafen sich am 6. und 7. April 2024 gut 250 Betroffene und Interessierte zum „1. CH-Symposium zum gesundheitspolitischen Rückblick und Ausblick“ in der Berner Eventfabrik. Einer der Redner war Ralph Studer, Jurist und Mitarbeiter von Zukunft CH. Thema seines Vortrags war „Revision des Epidemiengesetzes im Lichte der […]

10.05.2024|

Online-Vortrag: Stoppt die WHO-Verträge!

Am 29. Februar 2024 veranstaltete Zukunft CH einen Vortrag zum Thema „Stoppt die WHO-Verträge!“ Referent war Ralph Studer, Leiter des Fachbereichs „Werte und Gesellschaft“ bei Zukunft CH.

Die WHO verhandelt aktuell mit ihren Mitgliedstaaten zwei Verträge: den neuen Pandemievertrag und die Änderungen der Internationalen Gesundheitsvorschriften. Beide Verträge sollen bereits an der Weltgesundheitsversammlung Ende Mai 2024 verabschiedet […]

18.03.2024|

Ausgegendert? Klare Statements aus Dänemark

Während einer Ausschussdebatte über das Konzept des Geschlechts überraschte die dänische Gleichstellungsministerin Marie Bjerre durch ein klares Bekenntnis zur Zweigeschlechtlichkeit des Menschen. Geschlecht könne nicht gewählt werden und Transpersonen hätten kein eigenes Geschlecht, so die Ministerin, die der liberalkonservativen Partei „Venstre“ angehört. Geschlechter würden bei Geburt auch nicht zugewiesen, sondern festgestellt, ist Marie Bjerre überzeugt. […]

20.02.2024|

„Achtung Liebe“ für Fünft- und Sechstklässler?

Die Sexualaufklärung an Schweizer Schulen ist vielerorts ideologisch unterwandert. Statt dass in der fünften und sechsten Klasse die Lehrer ihre Schüler über Körper, Fruchtbarkeit und Selbstschutz unterrichten, überlassen viele Schweizer Schulen dies externen Organisationen. Nicht allen Müttern und Vätern ist diese Praxis geheuer. Dass beispielsweise die Lehrer während dieser Lektionen nicht im Schulzimmer sind, sorgt […]

30.01.2024|

Bevölkerung ohne Religionszugehörigkeit erstmals grösste Gruppe

Im Jahr 2022 hat die Bevölkerung ohne Religionszugehörigkeit in der Schweiz mit einem Anteil von 34 Prozent zum ersten Mal die Katholiken (32 Prozent) überholt, wie das Bundesamt für Statistik in seiner Medienmitteilung vom 26. Januar 2024 berichtet. Demnach ist sowohl die Religionsgemeinschaft der Katholiken als auch jene der Evangelisch-Reformierten (21 Prozent) in den vergangenen […]

29.01.2024|

Die unschuldigen Kinder

Warum liess König Herodes nach der Geburt Christi alle kleinen Buben in und um Bethlehem ermorden? Mein fünfjähriger Neffe brachte die Erklärung kindlich-hervorragend auf den Punkt: „Er hatte Angst, dass Jesus ihm seine Königkeit wegnimmt.“

Von Ursula Baumgartner

In katholischen Kreisen gedenkt man am 28. Dezember der „Unschuldigen Kinder“, der Kinder also, die unter König Herodes ihr […]

26.12.2023|

In Erinnerung an Heinz Gstrein

Liebe Freunde, Kollegen und Angehörige von Heinz Gstrein

Mit tiefer Trauer geben wir bekannt, dass der renommierte Orientalist Heinz Gstrein (geb. 6. Dezember 1941; gest. 1. Dezember 2023) nach längerer Krankheit gestorben ist. Heinz Gstrein war 16 Jahre lang fester Bestandteil des Autorenteams von Zukunft CH. Sein Tod hinterlässt bei uns und vielen anderen, die nun […]

08.12.2023|

Jetzt über die WHO-Verträge informieren!

Die Mitgliederstaaten der WHO verhandeln gegenwärtig den sogenannten Pandemievertrag“ und die Änderungen der Internationalen Gesundheitsvorschriften (IGV). Laut Ralph Studer, Jurist und Mitarbeiter von Zukunft CH, gefährden die Verträge die freiheitlich-demokratische Grundordnung und fundamentale Werte der Schweiz. In einem Interview auf HOCH2 TV erklärt Studer, weshalb die Schweizer Bevölkerung jetzt zwingend über die geplanten Verträge informiert […]

21.11.2023|
Nach oben