„Anti-Menschenrechts-Initiative“?

Es geht bei der Selbstbestimmungsinitiative nicht um die Gültigkeit der Menschenrechte, sondern darum, ob die Schweiz ein unabhängiges und direkt demokratisches Land bleiben will, das selbst im Stande ist, die Grundrechte seiner Bewohner zu schützen.

Kommentar von Dominik Lusser

Würde das Schweizer Volk die Selbstbestimmungsinitiative der SVP annehmen, hätte dies keineswegs die Kündigung der 1974 ratifizierten Europäischen […]

2018-02-23T17:04:27+00:00 08.02.2018|

Brexitheuchelei: Eine Warnung für die Schweiz

Wie die EU-Institutionen mit denen verfahren, die es wagen, sich den Grossmachtplänen Brüssels zu widersetzen, zeigt der neueste „Brief aus Brüssel“ des Insituts für Demografie, Allgemeinwohl und Familie (iDAF) vom Dezember 2017. Die Erfahrungen Grossbritanniens nach dem Brexit sind auch eine Warnung an die Schweiz, die sich davor hüten sollte, sich […]

2018-01-30T15:45:27+00:00 04.01.2018|

Sozialhilfequote gestiegen

Die Quote der wirtschaftlichen Sozialhilfe stieg 2016 um 0,1 Prozentpunkte auf 3,3 Prozent, was 273’273 Beziehenden entspricht. Um die Sozialhilfe in der Schweiz differenziert betrachten zu können, müssen auch die 25’544 Beziehenden aus dem Flüchtlingsbereich sowie die 55’504 Beziehenden aus dem Asylbereich berücksichtigt werden, zu denen das Bundesamt für Statistik (BFS) erstmals Zahlen veröffentlicht.

Seit 2016 […]

2018-01-09T08:43:05+00:00 20.12.2017|

Schweiz: 37 Prozent haben Migrationshintergrund

Im Jahr 2016 hatten 2‘602‘000 Personen bzw. etwas weniger als 37 Prozent der ständigen Wohnbevölkerung ab 15 Jahren einen Migrationshintergrund. Im Vergleich zu 2015 bedeutet dies einen Anstieg um fast 3 Prozent. Ein Drittel dieser Bevölkerungsgruppe (936‘000 Personen) besass die Schweizer Staatsangehörigkeit. Vier Fünftel der Personen mit Migrationshintergrund (2‘104‘000 Personen) gehören zur ersten Generation (d.h. […]

2017-11-21T15:00:11+00:00 30.10.2017|

(Alp)Traumland Schweiz

Anlässlich des europäischen Tages gegen Menschenhandel vom 18. Oktober 2017 präsentiert ACT212 in Bern eine kleine Ausstellung mit dem Titel „(Alp)Traumland Schweiz“.

Damit möchte das Beratungs- und Schulungszentrum Menschenhandel und sexuelle Ausbeutung ACT212 dem Thema Menschenhandel Raum geben und auch seine Arbeit vorstellen.

Menschen kommen in unser Land in der Hoffnung auf ein besseres Leben, lassen sich […]

2017-10-24T08:03:33+00:00 15.10.2017|

Haushaltsgrössen in der Schweiz seit dem Jahr 2000 fast unverändert

Ende 2016 gab es in der Schweiz rund 3,7 Millionen Privathaushalte. In gut einem Drittel dieser Haushalte lebt nur eine Person, das entspricht 16 Prozent der ständigen Wohnbevölkerung die in einem Einpersonenhaushalt leben. In knapp einem Drittel der Haushalte leben zwei Personen, das entspricht 29 Prozent der ständigen Wohnbevölkerung. Die durchschnittliche Haushaltsgrösse betrug Ende 2016 […]

2017-11-21T15:00:14+00:00 10.10.2017|

„Scharia-Tourismus“ wächst stark

Während Flugzeuge aus dem Westen die Stadt Mekka in Saudi-Arabien nicht einmal überfliegen dürfen, weil unter den Passagieren Nichtmuslime (Unreine laut Sure 9:28) sitzen könnten, fördern europäische Länder mitten in Europa, darunter auch die Schweiz, den „Halal-Tourismus“ für strenggläubige Muslime, die ihren Urlaub strikt nach islamischen Regeln gestalten wollen. Die Zahl der Touristen aus Saudi-Arabien […]

2017-10-09T10:21:11+00:00 20.09.2017|

Verhüllungsinitiative: Nur noch 5’000 Unterschriften fehlen!

Während in Österreich am 1. Oktober 2017 offiziell das Verhüllungsverbot bereits eingeführt wird, läuft in der Schweiz noch bis zum 15. September die Sammelfrist für die Volksinitiative „Ja zum Verhüllungsverbot“. Aktuell fehlen den Initianten noch knapp 5’000 Unterschriften. In den letzten Wochen erhielten die Initianten noch viel Unterstützung. Nach zahlreichen Sonderschichten, welche die Geschäftsstelle des […]

2017-09-14T13:57:56+00:00 06.09.2017|

Dank- Buss- und Bettag: Ein Gebet voraus

„Ein Gebet voraus“: Unter diesem Titel gestalten Christen aus der ganzen Schweiz am 16. September 2017 bereits zum dritten Mal einen nationalen Anlass zum Eidgenössischen Dank-, Buss- und Bettag. Christen aller Denominationen sind eingeladen, gemeinsam auf den Bettag hinzuweisen und für unser Land zu beten.

Zu den Trägern der Veranstaltung zählen unter anderem der Schweizerische Evangelische […]

2017-09-19T07:51:52+00:00 05.09.2017|

EU-Rahmenabkommen: Die verschwiegene politische Revolution

Das vom Bundesrat geplante Rahmenabkommen EU-Schweiz wäre keine Weiterentwicklung des bilateralen Weges, sondern eine Revolution, welche das politische Selbstverständnis und die Souveränität der Schweiz aushebelt.

Eric Gujer warb in einem Kommentar vom 25. August 2017 in der NZZ für ein Rahmenabkommen der Schweiz mit der EU. Damit, so der Chefredaktor der renommiertesten Schweizer […]

2017-11-21T15:00:15+00:00 30.08.2017|