Zur Abstimmung «Ehe für alle»

Der Souverän hat sich am 26. September 2021 mit rund 64 Prozent Ja-Stimmen für die Annahme der «Ehe für alle» inkl. Samenspende ausgesprochen. Unser Abstimmungskomitee respektiert den Volksentscheid und dankt allen Bürgerinnen und Bürgern, welche uns ihr Vertrauen geschenkt und Nein gestimmt haben.

Das Komitee hat mit bescheidenen Mitteln einen wirkungsvollen und guten Abstimmungskampf führen können. […]

2021-09-27T13:53:01+02:0027.09.2021|

Ehe für alle: Abstimmung mit Überraschungspotential

Mit Spannung erwarten nicht nur das Komitee „Nein zu Ehe für alle“, sondern auch die Vertreter des Ja-Komitees die Abstimmungsresultate. Galt ein Ja zur Eheöffnung während langer Zeit schon fast als sicher, hat der Wind in den letzten zwei Wochen spürbar gedreht.

Das Schweizer Stimmvolk hat realisiert, dass mit der umstrittenen Vorlage nicht „nur“ Ehe, sondern […]

2021-09-27T08:23:19+02:0024.09.2021|

Ehe für alle: Wie gut geht es Regenbogenkindern wirklich?

Kinder aus homosexuellen Beziehungen hätten es gleich gut wie Kinder mit Vater und Mutter – das sei eindeutig. So stellen es Politiker, Medien und zahlreiche Forscher vor der Abstimmung über die „Ehe für alle“ dar. Doch ein Blick in die Wissenschaft lässt Zweifel am angeblichen Konsens aufkommen.

Von Alex Reichmuth

Es dauert nur noch wenige Tage, bis […]

2021-09-22T10:32:59+02:0022.09.2021|

Ehe für alle – eine Verletzung des Kindeswohls

Bei der Abstimmung am 26. September 2021 geht es um mehr als „nur“ um den Ehebegriff. Es geht um eine klare Bekräftigung der natürlichen Ehe zwischen Mann und Frau und um den Schutz der schwächsten Glieder unserer Gesellschaft, unserer Kinder.

Von Ralph Studer

Von wem könnte folgendes Zitat stammen? Ich wette mit Ihnen, Sie werden es kaum […]

2021-09-27T08:22:08+02:0020.09.2021|

Ehe für alle – Wenn der Schutz der Ehe fällt, ist alles möglich …

Bei der Totalrevision der Bundesverfassung vor 20 Jahren wurde die Ehe als „die Verbindung zwischen Mann und Frau“ bezeichnet. Dieses Recht erstrecke sich „weder auf Ehen zwischen Transsexuellen noch auf homosexuelle Ehen“, so der Bundesrat. Der Verfassungsgeber wollte der traditionellen Ehe also bewusst einen besonderen Schutz einräumen. Damit könnte es bald zu Ende sein. Geht […]

2021-09-27T08:22:17+02:0018.09.2021|

„Ehe für alle“-Vorlage: Kinder brauchen einen Vater

Die Befürworter der „Ehe für alle“ behaupten, zwei Frauen könnten ein Kind genauso gut aufziehen, wie das ein Mann und eine Frau können. Darum sei die Samenspende für lesbische Paare kein Problem. Doch die Väterforschung zeigt, dass die Präsenz eines Papas entscheidend ist im Leben eines Kindes.

Von Alex Reichmuth

Auch homosexuelle Paare sollen heiraten dürfen und […]

2021-09-27T08:22:26+02:0016.09.2021|

Was haben wir schon zu verlieren?

„Entferne nie einen Zaun, bevor du nicht weisst, warum er überhaupt errichtet wurde“, meinte der Schriftsteller und Journalist G.K. Chesterton. Denn Zäune wachsen weder aus dem Boden, noch werden sie im Schlaf oder in einem Anfall von Wahnsinn gebaut. Solange wir den Grund für den Zaun nicht festgestellt haben, haben wir kein Recht, eine Axt […]

2021-09-20T11:25:55+02:0014.09.2021|

Frisierte Zahlen, unterschlagene Fakten

Hartnäckig wird mit hohen Zahlen agiert und behauptet, es spiele für Kinder keine Rolle, ob sie mit ihrem Papa aufwachsen dürfen oder nicht. Im Talk mit Claudia Lässer diskutiert Regula Lehmann, Leiterin Ehe- und Familienprojekte Zukunft CH, mit Pfarrerin Priscilla Schwendimann über die „Ehe für alle“. Dass die Abstimmung noch längst nicht entschieden ist, zeigt […]

2021-09-13T15:13:20+02:0013.09.2021|

Offener Brief fordert Widerruf im Bundesbüchlein von Keller-Sutter

Am 9. September 2021 hat das Abstimmungskomitee „Nein zur Ehe für alle“ einen offenen Brief an Bundesrätin Karin Keller-Sutter geschrieben. Der Grund: Die Politikerin beruft sich bei ihrer Argumentation zur Abstimmungsvorlage „Ehe für alle“ auf veraltete und dürftige Studien. Die Initianten fordern einen Widerruf im Bundesbüchlein.

Nachfolgend der offene Brief im genauen Wortlaut:

Sehr geehrte Frau Bundesrätin

In […]

2021-09-27T08:22:41+02:0011.09.2021|

Nöte und Identitätskonflikte von Kindern bei „arrangierten‟ Eltern-Kind-Beziehungen

Seit Wochen wird von den Befürwortern der „Ehe für alle‟ behauptet, es spiele keine Rolle, in welcher Konstellation Kinder aufwüchsen. Sprach sich der Bundesrat bei der Abstimmung über den Vaterschaftsurlaub noch dezidiert für die Wichtigkeit väterlicher Präsenz aus, behauptet er nur ein Jahr später das Gegenteil. Um der Schweizer Stimmbevölkerung die Sicht der am stärksten […]

2021-09-24T09:50:31+02:0009.09.2021|