Gender und der Islam

Geschlechts„verwischungen“ und -verwandlungen hat es durch alle Zeiten schon immer gegeben. Meist mit körperlichen Voraussetzungen. Doch erst in unserer auch sonst oft werte- und orientierungslos gewordenen Zeit ist man bemüht, Geschlechter nun gänzlich abzuschaffen. Wie steht eigentlich der Islam zu diesem Thema?

Von Heinz Gstrein

An die Stelle der Geschlechter versucht man in der westlichen Welt die […]

2020-03-27T11:28:05+01:0028.03.2020|

Moschee startet lauten Gebetsruf

Seit dem vergangenen Freitagabend, den 20. März 2020, ertönt täglich um 19 Uhr, während gleichzeitig die Kirchenglocken läuten, erstmals der Gebetsruf vom Minarett der Duisburger Zentralmoschee „Merkez-Moschee“. Diese ist die grösste Moschee im deutschen Ruhrgebiet. Der Gebetsruf wurde gefilmt und ist auf der Facebook Seite der Moschee zu sehen. „Während dem Ausnahmezustand aufgrund der Epidemie […]

2020-03-26T08:45:58+01:0026.03.2020|

Frankreich und die eroberten Gebiete des Islamismus

Frankreichs Vorstädte werden von salafistischen Netzwerke dominiert, die heute so einflussreich sind, dass man mit Recht von einem Staat im Staat sprechen kann. Wie sind sie entstanden, was genau zeichnet sie aus und wie gewinnen sie neue Anhänger für den radikalen politischen Islam? Bernard Rougier, Professor für Soziologie und Politologie in der arabischen Welt und […]

2020-03-11T08:39:19+01:0013.03.2020|

Weltfrauentag: Verfolgt, weil sie Frauen und Christinnen sind

Im Hinblick auf den Weltfrauentag vom 8. März veröffentlichte das Hilfswerk für verfolgte Christen Open Doors einen Bericht zu geschlechtsspezifischer religiöser Verfolgung. Die Forschungsabteilung von Open Doors, World Watch Research, analysiert in „2020 Gender-Specific Religious Persecution‟ eingehend, wie sich Verfolgung für Männer und Frauen, die sich zum christlichen Glauben bekennen, nach Art und Häufigkeit unterscheidet.

Christliche […]

2020-03-06T15:49:05+01:0006.03.2020|

Kopftuchverbot: Muslime ziehen vor Gericht

Die Islamische Glaubensgemeinschaft in Österreich (IGGÖ) brachte am 13. Januar 2020 beim Verfassungsgerichtshof (VfGH) eine Beschwerde gegen das am 15. Mai 2019 vom Parlament beschlossenes Kopftuchverbot in der Volksschule ein. In einem aktuellen Video auf der IGGÖ-Webseite äusserte sich ihr Präsident Ümit Vural, das Verbot sei nur ein Instrument, „um eine unbedeutende Thematik zu emotionalisieren […]

2020-02-26T08:16:19+01:0024.02.2020|

Frankreich: 1’052 antichristliche Akte im Jahr 2019

Das Französische Innenministerium veröffentlichte am 26. Januar 2020 die Zahlen zu rassistischen und antireligiösen Vorfällen im Jahr 2019. Demnach ist es im westeuropäischen Land zu 1’052 antichristlichen Vorfällen gekommen. Die Zahl blieb im Vergleich zu 2018 stabil. Antisemitische Vorfälle stiegen um 27 Prozent auf 687 an. Antimuslimische Vorfälle gab es 154. […]

2020-03-04T11:51:22+01:0029.01.2020|

Dramatische Zunahme an geschlossenen und zerstörten Kirchen

Das christliche Hilfswerk Open Doors hat den Weltverfolgungsindex 2020 veröffentlicht, die Rangliste der 50 Länder, in denen Christen am stärksten verfolgt werden. Betroffen sind in diesen Ländern rund 260 Millionen Menschen. Die Gewalt gegen die Gläubigen und ihre Kirchen hat mit 9’500 Übergriffen auf Gotteshäuser und kirchliche Einrichtungen dramatisch zugenommen.

Neben den 50 aufgeführten Ländern sind […]

2020-02-07T14:56:19+01:0018.01.2020|

Magazin: Das Schönste kommt noch!

Das Magazin 1/2020 kann ab sofort bestellt werden.

Unsere aktuellen Themen:

„Das Schönste kommt noch!“ – Interview mit Hans Trüb
Ist in einer Zeit, in der der Mensch alle Massstäbe für sein Lebens selbst setzt, ein Buch wie die Bibel noch aktuell? Beatrice Gall von Zukunft CH auf Spurensuche mit Hans Trüb, Geschichtslehrer und […]

2020-02-25T14:08:57+01:0016.12.2019|