Der Präsident kommt zum „March for Life“

Wenn am 24. Januar 2020 in Washington erneut Hundertausende für das Lebensrecht ungeborener Kinder demonstrieren werden, wird Donald Trump als erster amtierender Präsident der USA beim weltweit grössten Marsch für das Leben dabei sein. Dies hatte Trump am 22. Januar auf Twitter angekündigt.

Der jährlich stattfindende Marsch ist ein Mahnmal gegen den Entscheid des Obersten Gerichtshofes […]

2020-02-07T14:59:40+01:0024.01.2020|

Power Woman – ungewollt schwanger

Ein Schweizer Dokumentarfilm beleuchtet das „Tabu Abtreibung“ aus ungewohnten Perspektiven.

Von Regula Lehmann

Nachdem mit „Unplanned“ ein Film über Abtreibung in den USA hohe Wellen geschlagen hat, rücken der Schweizer Filmemacher Tom Sommer und sein Team die Thematik auch in der Schweiz neu in den Fokus der Öffentlichkeit. „Power Woman“ erzählt die Geschichten […]

2020-02-07T14:58:44+01:0016.01.2020|

Wann beginnt das menschliche Leben?

Der Mediziner Christoph von Ritter, Professor an der Ludwig-Maximilians-Universität München, antwortet im Interview mit der Medienakademie für katholische Apologetik (MAKA) auf die Frage, wann das menschliche Leben beginnt:

2020-01-09T13:17:29+01:0018.12.2019|

Abtreibung ist kein Menschenrecht – Petition gegen die UNFPA-Agenda

Der Bevölkerungsfond der Vereinten Nationen (UNFPA) veranstaltet in Zusammenarbeit mit den Regierungen Kenias und Dänemarks vom 12. bis 14. November 2019 die Weltbevölkerungskonferenz (ICPD25) in Nairobi. Vor 25 Jahren wurde in Kairo die erste Weltbevölkerungskonferenz abgehalten. Damals wurde zum ersten Mal die Agenda zur Bevölkerungskontrolle durch Abtreibung forciert. Jetzt wird ein neuer […]

2019-12-02T13:19:08+01:0008.11.2019|

Ein „sehr trauriger Tag“ in Nordirland

Laut Bericht britischer Medien hat das britische Unterhaus in der Nacht vom 21. zum 22. Oktober 2019 beschlossen, die in England, Wales und Schottland geltenden Regeln zu Abtreibungen und zur gleichgeschlechtlichen „Ehe“ auch auf Nordirland auszuweiten. Die nordirische Democratic Unionist Party (DUP) sprach von einem „sehr traurigen Tag“.

Die Tötung ungeborener Kinder im Mutterleib war bisher […]

2019-11-19T10:35:50+01:0001.11.2019|

Organspende: Nicht ohne meine Zustimmung!

In der Schweiz und in Deutschland steht die Einführung der Widerspruchslösung weit oben auf der politischen Agenda. Die Lebensrechtsorganisation Human Life International (HLI) Schweiz und das Bischöfliche Ordinariat Chur widmen dieser brisanten Thematik am 12. Oktober 2019 eine Tagung unter dem Titel „Organspende: Nicht ohne meine Zustimmung!“ Referenten sind der deutsche Medizinhistoriker und -ethiker Prof. […]

2019-11-01T09:14:21+01:0005.10.2019|

Für den Schutz des Lebens zur Wahl gehen

Am 20. Oktober 2019 sind National- und Ständeratswahlen. Je nach Kanton stehen bis zu 1’000 Kandidatinnen und Kandidaten zur Auswahl – wie soll man sich da entscheiden? Um den Wählern einen Überblick zu geben, welche Kandidaten sich für den Schutz ungeborener Kinder einsetzen, hat der „Marsch fürs Läbe“ ein ProLifeRating (www.proliferating.ch) ins […]

2019-10-29T08:39:15+01:0001.10.2019|

„Euer Leben ist wertvoll“: Einsatz für Kinder mit Down Syndrom beim Marsch fürs Läbe

Der 10. „Marsch fürs Läbe“ beeindruckte heute in Zürich mit persönlichen Berichten, einem Grusswort von Bischof Peter Bürcher und einer klaren Botschaft von Kantonsrat Hans Egli (EDU ZH). Unter grossem Polizeischutz zogen die friedlichen Lebensschützer durch die Strassen Zürichs und sensibilisierten dafür, dass bis zu 90 Prozent der Kinder mit Down Syndrom inzwischen nicht mehr […]

2019-10-08T09:28:09+02:0014.09.2019|

Zürcher Verwaltungsgericht bewilligt Marsch fürs Läbe

Schon einmal waren die Veranstalter des „10. Marsch fürs Läbe“ vom 14. September 2019 mit einem Rekurs gegen eine Verfügung der Zürcher Sicherheitsvorsteherin Karin Rykart Sutter erfolgreich gewesen. Der Statthalter Bezirk Zürich hatte im Juni 2019 zugunsten des Marsches entschieden und das polizeiliche Verbot eines Demonstrationszugs durch die Zürcher Stadtkreise 4/5 aufgehoben. Dagegen rekurrierte Rykart […]

2019-09-17T10:40:46+02:0028.08.2019|

Marsch fürs Läbe 2019: Zürcher Verwaltungsgericht befindet über Marschverbot

Der Zürcher Stadtrat hat es nicht auf sich sitzen lassen, dass der Statthalter Bezirk Zürich, Mathis Kläntschi, eine Bewilligung für einen Bekenntnismarsch im Rahmen des 10. Marsch fürs Läbe am 14. September 2019, 14.00 Uhr, erteilt hat. Die Freude der Veranstalter, nach 2015 endlich wieder einmal einen Bekenntnismarsch durchzuführen, währte somit nur kurz. Der Stadtrat […]

2019-08-30T08:40:17+02:0008.08.2019|