„Tragödien, die durch keine Ethik zu vermeiden sind“

Ist es ethisch gerechtfertigt, mehr Corona-Todesfälle in Kauf zu nehmen, um dafür langfristige Folgen gering zu halten? Und gebietet ein Virus, das jeden zum potentiellen Gesundheitsrisiko anderer macht, die soziale Isolation? Der deutsche Philosoph Berthold Wald über Tugendethik in Corona-Zeiten.

Von Dominik Lusser

Zukunft CH: Herr Professor Wald, um gleich vorweg allfälligen Missverständnissen vorzubeugen: Können Sie kurz […]

2020-05-22T10:37:53+02:0022.05.2020|

Kollateralschaden Kind – Wenn die Lieferketten der „Leihmutterschaft“ unterbrochen sind

Der Kollateralschaden der Reproduktionsmedizin ist elternlos: Rund 500 Neugeborene warten derzeit offenbar in der Ukraine darauf, von ihren „Bestellern“ abgeholt zu werden, die aufgrund von Corona-Reisebeschränkungen nicht ins Land einreisen können. Die Lieferketten sind nicht nur bei sonstigen Waren des täglichen Gebrauchs weltweit unterbrochen, auch dort, wo der Mensch durch die Möglichkeiten der Reproduktionsmedizin in […]

2020-05-18T14:31:59+02:0020.05.2020|

Wenn die medizinischen Ressourcen knapp werden – ethische Dilemmas in der Pandemie

Der Oxforder Bio-Ethiker Michael Wee hat mit der Monatszeitung „The Catholic Herald“ über ethische Dilemmas in der Corona-Pandemie gesprochen. Wer soll zuerst behandelt werden, wenn die medizinischen Ressourcen knapp sind? Und welche Kriterien sind zu berücksichtigen bei der Frage, ob der Lockdown weitergeführt oder aufgehoben werden soll. Ein Auszug aus der deutschen Übersetzung des Interviews, […]

2020-05-18T14:04:25+02:0018.05.2020|

Notstand im Pflegeheim mit „paradoxen Auswirkungen“

Gemäss den angepassten Empfehlungen des Bundesamtes für Gesundheit vom 11. Mai 2020 sollen Besuche in Alters- und Pflegeheimen grundsätzlich wieder möglich sein. Die Ethikerin Ruth Baumann-Hölzle, Institutsleiterin von „Dialog Ethik“, hofft, dass entsprechende Lockerungen in den Institutionen bald umgesetzt werden. Es zeige sich nämlich, dass gerade die vulnerablen Bevölkerungsgruppen, zu deren Wohlergehen man die Notstandmassnahmen […]

2020-05-15T09:56:12+02:0016.05.2020|

Familien im Corona-Ausnahmezustand unterstützen

Nachdem die Schulen nun wieder geöffnet sind und auch andere Angebote schrittweise heraufgefahren werden, haben wir beschlossen, unseren wöchentlichen Newsletter einzustellen. Weil uns aber bewusst ist, dass Schweizer Familien diese Zeit unter anderem so gut gemeistert haben, weil viele Eltern schon lange vor der Krise in die Beziehung zu ihren Kindern investiert haben, möchten wir […]

2020-05-14T17:04:48+02:0014.05.2020|

Bischof Gmür: „Gottesdienstverbot nicht mehr vermittelbar“

In einem eindringlichen Schreiben vom 12. Mai 2020 bittet der Präsident der Schweizer Bischofskonferenz den Bundesrat, öffentliche Gottesdienste ab dem 21. Mai (Christi Himmelfahrt) wieder zuzulassen. Das Schreiben des Basler Bischofs Felix Gmür im Wortlaut:

Sehr geehrte Frau Bundespräsidentin,
Sehr geehrte Damen und Herren Bundesrätinnen und Bundesräte,
Sehr geehrter Herr Bundeskanzler

Im Namen der Schweizer Bischofskonferenz danke ich Ihnen […]

2020-05-13T08:55:54+02:0013.05.2020|

Das Auftreten der kleinen Schwester des Despotismus, der Willkür, muss uns stutzig machen

Die Covid-19-Massnahmen seien von einer schweigenden Mehrheit schicksalsergeben hingenommen worden, ohne dass ein gründliches Hinterfragen stattgefunden habe, schreibt der Generalvikar des Bistums Chur, Martin Grichting. Dabei sei die Freiheit eine Tochter des Christentums.

Von Martin Grichting

Obwohl die epidemiologische Lagebeurteilung weiterhin strittig ist, erstaunt, dass es in europäischen Ländern so wenig Opposition gegen die drastischen […]

2020-05-11T11:48:26+02:0012.05.2020|

Sommer-Video „Starchi Chind“

Passend zur wärmeren Jahreszeit geht auch unser Sommer-Video in die dritte Runde. Corona hat in aller Deutlichkeit die Wichtigkeit funktionierender Familien aufgezeigt und mit unserer Kampagne „Was dis Chind sich wünscht, bisch du“ bestärken wir deshalb auch in diesem Jahr Mütter und Väter in ihrer Rolle als wichtigste Bezugspersonen ihrer Kinder. „Zeit mit Mami und […]

2020-05-13T07:42:50+02:0011.05.2020|

Gesellschaft ohne Diskurs?

Die Medien werden oft als „vierte Gewalt im Staat“ bezeichnet. Zwar haben sie im Gegensatz zu Exekutive, Legislative und Judikative keine eigene Gewalt zur Änderung der Politik oder zur Verfolgung von Machtmissbrauch. Wie sehr sie dennoch Politik und Gesellschaft durch Berichterstattung und Diskussionen beeinflussen, zeigt sich in öffentlichen Debatten um Themen wie „Ehe für alle“, […]

2020-05-08T11:11:08+02:0011.05.2020|

Familien im Corona-Ausnahmezustand unterstützen

Die Vorbereitungen auf den Schulstart laufen auf Hochtouren: Damit Familien das Gute, das während der Zeit zu Hause gewachsen ist, bewahren können, stellt Zukunft CH auf der Homepage ihrer Sommerkampagne „Starchi Chind“ auch diese Woche wieder einen Newsletter mit kreativen Ideen, Tipps und Mutmachern für Familien online. Auch der farbenfrohe Drachen kann weiterhin bestellt werden […]

2020-05-14T17:05:28+02:0007.05.2020|