Eltern wehren sich gegen Gender-Fasnacht

Primarschüler und Kindergartenkinder des Oescher-Schulhauses in Zollikon (ZH) wurden eingeladen, am 9. Februar 2022 im anderen Geschlecht verkleidet in der Schule zu erscheinen. Nicht alle Eltern schätzten diese Aufforderung, zwei Mütter taten ihren Unmut kund, berichtet der Nebelspalter in einem Artikel vom 25. Februar 2022.

Ein Kommentar von Regula Lehmann

Viele Kinder lieben es, sich zu verkleiden, […]

2022-03-18T08:45:54+01:0025.02.2022|

Studie zeigt positive Sprachentwicklung von Kindern im Lockdown durch Eltern

Eine Untersuchung eines Forschungsteams aus Oslo mit Beteiligung der Universität Göttingen hat ergeben, dass sich die Sprachentwicklung von Kindern im Lockdown verbessert hat. Hierfür protokollierten Eltern von über 2200 Kindern aus 13 verschiedenen Ländern den Wortschatz der Kleinkinder im Alter von 8 bis 36 Monaten zu Beginn des Lockdowns im März 2020. Nach einem Monat […]

2022-03-18T08:46:28+01:0024.02.2022|

Willkürliche Konzepte von Ehe und Elternschaft?

Der Queer-Beauftragte der neuen, deutschen Bundesregierung will Elternschaft auf bis zu vier Eltern ausdehnen und Bundesjustizminister Marco Buschmann schlägt als Ergänzung zur Ehe eine Verantwortungsgemeinschaft vor. Die CDU/CSU kritisiert beide Vorstösse als willkürlich.

Ein Kommentar von Regula Lehmann

Bis zu vier Sorgeberechtigte soll ein Kind haben dürfen, wenn es nach Sven Lehmann geht. Trennt sich beispielsweise […]

2022-03-07T14:10:26+01:0014.02.2022|

Neue Präventionsbroschüre

Mehr als die Hälfte der zehn- bis dreizehnjährigen Kinder hat im Internet schon Pornografie gesehen, Mädchen fast genauso häufig wie Jungen. Immer jüngere Kinder stossen beim Surfen im Netz auf verstörende Bilder und Videos, immer mehr Kinder und Teenager sind pornoabhängig und sexuelle Übergriffe unter Minderjährigen nehmen in erschreckendem Masse zu. Namhafte Experten bezeichnen Pornografie […]

2022-01-20T15:37:51+01:0020.01.2022|

Das Geschlecht und das Recht

„Gerecht ist, wenn alle das Gleiche bekommen.“ So definiert der Spiegel das grosse Thema der Gerechtigkeit für Kinder. Wir stellen uns einen Kindergeburtstag vor: Klar, wenn ein Kind kein Stück Kuchen oder kein Würstchen bekommt, ist das nicht gerecht. Doch gilt diese Definition tatsächlich in allen Lebensbereichen?

Platons geometrische Gerechtigkeit fordert die Verteilung von Gütern in […]

2022-02-28T10:51:24+01:0025.12.2021|

Diskussionsbedarf über eine Reform des Abstammungsrechts

Das geltende Abstammungsrecht werde der gesellschaftlichen Realität nicht mehr in jeder Hinsicht gerecht. Dies erklärt der Bundesrat in einem Postulatsbericht, den er am 17.12.2021 zugunsten von National- und Ständerat verabschiedet hat.

Von Regula Lehmann

Eine interdisziplinäre, externe Expertengruppe hat dem Bundesrat am 16. Dezember 2021 ihre Vorschläge zur Reformation des Schweizer Abstammungsrechts unterbreitet. Anpassungen könnten aus […]

2022-01-10T14:21:48+01:0024.12.2021|

Führen im „New Normal“: Warum Eltern für die Wirtschaft eine zentrale Rolle spielen

Ende Juni veröffentlichte das Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO eine Studie im Rahmen einer Folgestudie, welche unter verschiedenen Gesichtspunkten die Erwerbstätigkeit während und nach Corona untersucht. Die aktuelle Veröffentlichung fokussiert dabei darauf, welche Auswirkungen die Pandemie auf Führungskräfte, respektive auf die Art und Weise des Führens hatte. Dabei tritt durchaus Erstaunliches zu Tage.

Die Studie […]

2021-09-22T08:58:36+02:0031.08.2021|

Kinder freuen sich auf Sommerlager

In vielen Schweizer Kantonen beginnen am 10. Juli 2021 die lang ersehnten Sommerferien. Während Schüler und Lehrer sich auf schulfreie Zeiten freuen, bereiten Eltern sich zu Hause auf mehr Betrieb vor. Für viele Familien ist es ein Glücksfall, dass es neben den wertvollen Ferien im Familienkreis auch die Möglichkeit von Sommerlagern gibt, in denen Kinder […]

2021-07-20T09:21:04+02:0009.07.2021|

Verletzung der Elternrechte: Impfen von zehnjährigen Kindern gegen den Willen der Eltern?

Das BAG verstärkt sein Impfprogramm. Sogar zehnjährige Kinder sollen gemäss BAG, sofern urteilsfähig, gegen den Willen der Eltern geimpft werden können.

Von Ralph Studer

Wie die NZZ berichtete, hat Pfizer/Biontech bei der Schweizer Zulassungsbehörde Swissmedic bereits die Zulassung seines Impfstoffs für 12- bis 15-Jährige beantragt. Der Präsident der eidgenössischen Kommission für Impffragen, Christoph Berger, hält eine baldige […]

2021-06-15T20:37:17+02:0028.05.2021|

Frühlingsferien: Feriencamps für Kinder wieder erlaubt

Nachdem sich der Zustand der Schweizer Kinder und Teenager aufgrund der Corona-Massnahmen stark verschlechtert hat, beschloss der Bundesrat Mitte Februar, dass Kinder- und Jugendcamps für Teilnehmer bis und mit Jahrgang 2001 wieder stattfinden dürfen. Eine Entscheidung, die Kinder und Eltern Luft verschafft.

Isolation, Masken und Abstandsregeln: Was Kindern seit mehr als einem Jahr zugemutet wird, hinterlässt […]

2021-04-27T17:09:34+02:0001.04.2021|
Nach oben