Studie: Teilzeit als Teil der Lösung, nicht des Problems

Eine vom Familienverband in Österreich in Auftrag gegebene Studie hat gezeigt, dass Teilzeit nicht nur für die Kinderbetreuung ein Wunschmodell ist. Demnach ginge es auch vielen Menschen um eine gesunde Work-Life-Balance, wie die Ergebnisse der aktuellen Integral-Studie zeigen.

Alfred Trendl etwa, der Präsident des Katholischen Familienverbandes Österreich (KFÖ), betonte anlässlich der Studie, dass […]

2021-10-07T17:18:05+02:0008.10.2021|

Mainstream-Medien ohne Empathie für Familien

Nach aktuellen Verlautbarungen der Bertelsmann-Stiftung verlieren Frauen ein Vermögen, wenn sie Mutter werden. Diese Botschaft wurde umgehend über die Massenmedien des Bertelsmann-Konzerns in die Welt posaunt und von vielen Medien kritiklos übernommen, einschliesslich der Sichtweise, es gehe hier um ein „Geschlechterproblem“.

Pressemitteilung des „Verband Familienarbeit e.V.“

Zugleich wurde aber ausdrücklich betont, dass […]

2020-10-05T14:42:21+02:0020.09.2020|

Sind die Gebote des Islam mit unseren Gesetzen vereinbar?

Die neue Fachbroschüre „Sind die Gebote des Islam mit unseren Gesetzen vereinbar?“ kann ab sofort bestellt werden.

Mit dieser Broschüre haben wir nicht die Absicht, Muslime als Gläubige und als Anhänger einer Religion zu verunglimpfen. Wir wollen mit dieser Dokumentation nur die Gebote des Islam analysieren, wie sie in seinen Gründungstexten definiert sind, insbesondere im Koran, […]

2020-12-24T15:38:25+01:0025.05.2020|

Meves’ Kita-Slogan

Neun Monate im Leib (der Mutter), neun Monate am Leib, neun Monate an der Hand, neun Monate in den Fussstapfen, neun Monate im Blick. Dann ist das Kind drei Jahre alt und kann bereits mit seinem eigenen Willen bekunden, ob es Freude an der Kita hat.

Von Christa Meves

Das hat sich in den jungen Familien unserer […]

2019-12-02T13:19:33+01:0010.11.2019|

Mythos oder machbar? Vereinbarkeit unter der Lupe

Je mehr Zeit wir für unseren Ehepartner und für unsere Kinder haben, desto grösser ist die Chance, dass tiefe Gespräche und Herzensbegegnungen stattfinden. Paarforscher weisen darauf hin, dass permanenter Stress ein hohes Beziehungsrisiko darstellt.

Von Regula Lehmann

Die sogenannte „Vereinbarkeit“ gehört zu den populärsten Begriffen der Familienpolitik. Eltern sollen ihr Potenzial in die Arbeitswelt einbringen und zu […]

2019-11-13T08:25:27+01:0018.10.2019|

Quer zum Vereinbarkeits- und Krippen-Mythos

Die bekannte Schweizer Erziehungswissenschaftlerin Magrit Stamm bremst im Interview mit der Weltwoche (Nr. 27, 2018) die Krippen- und Vereinbarkeits-Euphorie, die selbst bei bürgerlichen Parteien zunehmend dominiert.

„In der Forschung ist man sich einig, dass sehr, wirklich sehr benachteiligte Kinder aus eigentlichen Risikofamilien von einer […]

2018-08-14T15:18:49+02:0026.07.2018|

200 Jahre Karl Marx

 

 

 

Die marxistische Kulturrevolution und ihre Auswirkungen bis in die Gegenwart

1917 – 2017: Von der Oktoberrevolution zur Gender-Agenda der UNO

Die Theorien des vor 200 Jahren geborenen Philosophen Karl Marx (5. Mai 1818 – 14. März 1883) scheinen mit dem Ende der kommunistischen Diktaturen in Osteuropa aus der Mode gekommen zu sein. Nichts ist trügerischer als diese […]

2018-07-23T15:33:59+02:0001.05.2018|

Wie Kinder bindungsfähig werden

Am 7. März 2018 war Regula Lehmann, Familienexpertin der Stiftung Zukunft CH, bei Radio Life Channel in der Sendung Zoom zu Gast. Sie ging dort den Fragen nach, wie dem kindlichen Bedürfnis nach Bindung Rechnung getragen werden kann und wie Kinder selbst zu bindungsfähigen Erwachsenen werden können.

Die Fremdbetreuung von Kindern erlaubt es Müttern und Vätern […]

2018-03-28T07:07:18+02:0009.03.2018|

Familienpolitik: Wer nicht spurt, wird benachteiligt!

Die EDU Schweiz kritisiert in ihrer Vernehmlassungsantwort vom 12. Juli 2017 zu steuerlichen Abzügen für Kinderdrittbetreuungskosten den Bundesrat, die Rechte der Kinder zu missachten. Um gut ausgebildete Mütter ins Berufsleben zu locken, will dieser Kinderdrittbetreuungskosten steuerlich stärker absetzbar machen. Eine Förderung der Erwerbstätigkeit von Müttern ohne Berücksichtigung der Folgen für Kinder widerspricht allerdings laut der […]

2017-09-07T10:54:59+02:0019.08.2017|