Islamunterricht startet in Romanshorn

Nach den Sommerferien startet in Romanshorn erstmals der islamische Religionsunterricht für muslimische Kinder ab der vierten bis zur sechsten Klasse in ein bis zwei Schulhäusern. Dabei handelt es sich um ein dreijähriges Pilotprojekt. Ein Projekt, das Fragen aufwirft.

Von M. Hikmat

Initianten der Idee sind der Interreligiöse Arbeitskreis des Kantons Thurgau um Präsident Matthias Loretan und die […]

2022-06-27T09:02:14+02:0027.06.2022|

Scharia-Raum an der Universität Genf?

An der Universität Genf wollen muslimische Studenten um jeden Preis einen Gebetsraum zum Verrichten ihre fünf täglichen Gebete haben. Trotz eines Verbots der Universität im Jahr 2018 versuchen sie weiter Druck aufzubauen, um ihr Ziel zu erreichen.

Ein Kommentar von M. Hikmat

So wurde erneut eine Online-Petition lanciert, welche die Einrichtung eines solchen Raumes fordert. Die 3000 […]

2022-06-22T14:02:27+02:0019.05.2022|

Dialogforum oder Islampropaganda: Was ist die Islamische Weltliga (IWL)?

Die 1962 von Saudi-Arabien gegründete Organisation IWL will jetzt auch in der Schweiz Fuss fassen. Präsident Abdulkarim al-Issa hat letzten Sommer in Genf mit dem zum Islam übergetretenen Genfer Staatsrat Mauro Poggia über die Gründung eines „Forum für den Dialog der Zivilisationen“ verhandelt.

Von Heinz Gstrein

Zuvor verlieh dem ehemaligen Saudi-Justizminister, der für eine Inflation der […]

2021-11-24T09:31:32+01:0026.10.2021|

Kinderheirat im Islam

Im Islam ist es erlaubt, Mädchen bereits vor der Pubertät zu heiraten. Das geht direkt auf Mohammed als Vorbild zurück, der seine Frau Aischa ehelichte, als sie erst sechs Jahre alt war.

Von Amine Abdelmajide

Mohammed bat seinen ersten Nachfolger Abu Bakr um die Hand seiner Tochter Aischa. Abu Bakr sagte: „Aber ich bin doch dein Bruder“. […]

2020-10-02T17:08:55+02:0007.09.2020|

Dschihad in der Sunna

„Dschihad“ heisst übersetzt „sich bemühen, sich anstrengen, streben, kämpfen“. Im Koran und in der Sunna, welche die wichtigsten Aussagen und Lebensweisen Mohammeds umfasst, wird der Begriff jedoch v.a. für den bewaffneten Kampf gegen „Ungläubige“ verwendet. Der Dschihad ist im Islam die höchste Form von Allah-gefälliger Verehrung. Immer wieder wird fälschlicherweise behauptet, dass Muslime nur zur […]

2021-01-15T13:44:11+01:0004.09.2020|

Die OIC und ihre Steuerung der europäischen Muslime

Um den Islam in den europäischen Ländern zu verstehen, wo die Muslime in der Minderheit sind, muss man die engen Verbindungen zwischen den Verbänden, welche den Islam in Europa repräsentieren, und den religiösen und politischen Autoritäten islamischer Länder berücksichtigen. Ignoriert man diese Verbindungen, begeht man den Fehler zu meinen, der Islam in Europa wäre unabhängig. […]

2020-06-26T11:02:33+02:0001.06.2020|

Infoblatt: Was ist die Scharia?

Mehr als die Hälfte der Muslime weltweit sind für die Anwendung der Scharia (das islamische Rechtssystem) in ihrem Heimatland. Das ist das Ergebnis einer Studie des amerikanischen „Pew Research Center“ unter dem Titel „The World’s Muslims: Religion, Politics and Society“1, die am 30. April 2013 veröffentlicht wurde. Die Studie wurde von 2008 bis 2012 unter […]

2018-06-06T15:21:09+02:0002.05.2018|

Infoblatt: Jesusbild im Islam

Im Islam wird Jesus (Isa) eine grosse Bedeutung beigemessen. Er gilt als einer der wichtigsten Propheten, die im Koran und in der Sunna genannt werden. 15 Suren des Korans erwähnen Isa oder beziehen sich auf ihn. Allerdings nehmen die Aussagen über ihn einen starken Bezug auf jüdische und christliche Texte. Trotzdem erfolgt eine klare Abgrenzung […]

2017-09-14T14:02:24+02:0006.05.2017|
Nach oben