Ein Friedensgebet für den Libanon

Am 1. Juli 2021 fand das ökumenische Friedensgebet für den Libanon im Petersdom statt. Der Papst hatte sich für seine Gäste einen ganzen Tag Zeit genommen. Eingeladen waren etliche Patriarchen, wie etwa der maronitische Patriarch Kardinal Bechara Boutros Rai. Papst Franziskus Botschaft hatte auch eine politische Stossrichtung, schreibt „Die Tagespost“ am 2. Juli 2021. Er […]

2021-08-03T14:17:07+02:0016.07.2021|

Papst Franziskus ruft Jahr der Familie aus

Anlässlich des fünfjährigen Jubiläums seines apostolischen Schreibens „Amoris Laetitia“ (über die Freude der Liebe) hat Papst Franziskus ein Jahr der Familie ausgerufen. Dieses hat am 19. März 2021 begonnen und wird am Weltfamilientreffen, das vom 22. bis 26. Juni 2022 in Rom stattfinden soll, seinen Abschluss finden.

„Im Grosskonzern Kirche sind Familien […]

2021-04-23T07:47:02+02:0027.03.2021|

Magazin: Demokratie, Freiheit und christliche Werte

Das Magazin 1/2021 kann ab sofort bestellt werden.

Unsere aktuellen Themen:

„Demokratie, Freiheit und christliche Werte: Liebe heilt die Gesellschaft“ – Pfr. Hansjürg Stückelberger
In diesen Wochen feiern wir wieder Weihnachten und damit die Geburt Jesu. Wie gross die Bedeutung dieses Festes nicht nur für uns als Einzelne ist, sondern für die ganze Gesellschaft, […]

2021-03-01T13:54:03+01:0027.12.2020|

Abgesagt: Mahnwache für Glaubensverfolgte vom 17. Dezember

Keine Mahnwache dieses Jahr: Wegen der verschärften Corona-Massnahmen können die geplanten CSI-Mahnwachen leider nicht stattfinden. Als Zeichen der Solidarität werden am 17. Dezember 2020 trotzdem bis zu zehn Personen an den Austragungsorten anwesend sein.

Aufgrund der neuen Covid-19 Bestimmungen muss die Mahnwache für Glaubensverfolgte leider abgesagt werden. CSI bedauert diesen Entscheid sehr. […]

2020-12-24T16:03:24+01:0016.12.2020|

Weihnachtspäckli–Aktion: Jetzt erst recht!

Trotz oder vielmehr wegen Covid-19 sollen von Armut betroffene Menschen auch dieses Jahr liebevoll zusammengestellte Weihnachtspakete erhalten. Die Organisatoren hoffen auf kreative Ideen und tatkräftige Unterstützer.

Bei der Aktion „Weihnachtspäckli‟ beschenken jährlich Zehntausende Menschen aus der Schweiz Bedürftige in Ost- und Südosteuropa mit einem Päckli. Damit setzt die Aktion ein starkes Zeichen der Verbundenheit und […]

2020-11-21T08:10:32+01:0025.10.2020|

Pflichten und Grenzen der Solidarität

Die Corona-Krise hat die Flüchtlingskrise nur zeitweise verdrängt. Im Sommer kommen aber in der Regel mehr Flüchtlinge über das Mittelmeer nach Europa als in jeder anderen Jahreszeit. Dann gibt es regelmässig auch Streit über Anlegehäfen und Verteilung der Flüchtlinge. Und über die ethischen Verpflichtungen und Versäumnisse sowie christliches (Fehl-)Verhalten in der Flüchtlingsfrage. Zu diesem Themenkreis […]

2020-09-22T10:29:46+02:0009.08.2020|

Jugendstudie: Feiern ist out, Ernsthaftigkeit ist in

Die junge Generation ist ernster geworden – ernsthafter einerseits, besorgter andererseits. Das betrifft den Umgang mit den Herausforderungen der Corona-Pandemie und mehr noch die für sie offensichtliche Bedrohung durch die globale Klimakrise. Bei beiden Themen und im Allgemeinen fühlt sich die junge Generation nicht ernst genommen und repräsentiert. Der Zukunftsoptimismus der Jugendlichen ist gedämpft, insbesondere […]

2020-08-06T10:08:06+02:0028.07.2020|

Macht der Sozialstaat undankbar?

Je ausgebauter das Soziale, desto geringer die Solidarität. Dieses scheinbare Paradox, nach dem unsere Gesellschaft funktioniert, hat der deutsche Soziologe Rainer Paris am 6. Dezember 2018 auf NZZ Online beschrieben.

Dass der gewohnte Standard von Sicherheit und Wohlstand Resultat von Errungenschaften sei, die immer wieder neu erarbeitet werden müssten, gerate in der heutigen Zeit […]

2019-01-21T12:22:57+01:0030.12.2018|

Welche Würde zählt am Lebensende?

Welche Würde zählt am Lebensende? Diese Frage habe ich mir gestellt, als die Waadtländer am 17. Juni 2012 für die Zulassung des assistierten Suizids in Pflegeeinrichtungen stimmten. Für eine Pflegefachperson, deren ethisches Fundament es ist, das Leben zu fördern, bedeutet dies nämlich einen tiefgehenden Umsturz ihrer Werte. Seit Anfang der 80er-Jahre bin ich nun schon […]

2018-07-30T08:56:19+02:0009.07.2018|

1’200 Besucher für Solidarität auf dem Bundesplatz

Am Samstag, den 23. Juni 2018 fand auf dem Berner Bundesplatz die Kundgebung „Verfolgung.jetzt“ statt. Sieben christliche Schweizer Werke verliehen mit 1200 Besuchern den verfolgten Christen eine Stimme. Zu Wort kamen vier Nationalräte und Betroffene aus drei Ländern.

Rund 100 Millionen Christen werden weltweit aufgrund ihres Glaubens unterdrückt und verfolgt. Um ihnen Gehör zu verschaffen, solidarisierten […]

2018-07-07T07:35:57+02:0025.06.2018|