Jungpolitiker gegen Zensur

Noch bis zum 8. April 2019 sammelt das überparteiliche Komitee „Nein zu diesem Zensurgesetz“ Unterschriften für das Referendum gegen die Erweiterung der Rassismusstrafnorm (Art. 261bis StGB). Diese soll laut Meinung der Parlamentsmehrheit auf das Kriterium der sexuellen Orientierung ausgedehnt werden. Auch Jungpolitiker verschiedenster Parteien (u.a. SVP, EDU, Jungfreisinnige und EVP) engagieren sich gegen die drohende […]

2019-02-11T10:58:32+00:00 11.02.2019|

Jetzt Referendum unterschreiben!

Als Mitträgerorganisation des Referendums „Nein zu diesem Zensurgesetz“ engagiert sich Zukunft CH gegen die Erweiterung der Rassismusstrafnorm um das Kriterium der sexuellen Orientierung. Es ist ein grundlegendes Freiheitsrecht, öffentlich auch Ansichten äussern zu dürfen, die anderen nicht passen oder vom gesellschaftlichen Mainstream abweichen. Freie Gesellschaften zeichnen sich ferner dadurch aus, dass Bürger nicht unnötigerweise gezwungen […]

2019-01-28T15:21:39+00:00 28.01.2019|

Referendum „Nein zu diesem Zensurgesetz!“

In der Wintersession 2018 hat eine Mehrheit von National- und Ständerat beschlossen, die Rassismus-Strafnorm um den Begriff der „sexuellen Orientierung“ zu erweitern (Art. 261bis StGB). Dagegen hat sich ein überparteiliches Komitee gebildet, welches das Referendum gegen dieses „Zensurgesetz“ ergriffen hat. Zu den Trägerorganisationen des Referendums gehört auch die Stiftung Zukunft CH.

Das absurde „Zensurgesetz“ hätte verheerende […]

2019-01-16T08:45:19+00:00 15.01.2019|