Brasilien – weltweit grösster Exporteur von Halal-Lebensmitteln

Im Jahr 2019 exportierte Brasilien Halal-Produkte im Wert von 16,2 Milliarden US-Dollar. Das ist wesentlich mehr als das zweitplatzierte Indien (4,4 Milliarden US-Dollar), zeigt der aktuelle Bericht „Global Report on the State of the Islamic Economy“. „Halal“ ist arabisch und bedeutet „erlaubt“. Im Zusammenhang mit der Ernährung versteht man darunter Speisen bzw. Lebensmittel, die gläubige […]

2021-11-19T11:56:40+01:0021.11.2021|

Die EU und ihre islamische Präferenz

Die rasante Islamisierung unserer westlichen Gesellschaften ist heute ein offenes Geheimnis. Auch ohne dafür ein besonders geschultes Auge zu haben, kann jeder Beobachter leicht den wachsenden Einfluss des Islam und seiner Praktiken in unserem öffentlichen und alltäglichen Leben erkennen.

Von François Billot de Lochner

Dieser Einfluss kann ganz offensichtlich sein, z.B. durch den Bau von Moscheen […]

2021-06-15T20:37:27+02:0030.05.2021|

Nachfrage nach Halal-Kosmetik steigt

Immer mehr Schweizer und europäische Unternehmen setzen auf halal-zertifizierte Kosmetik als Antwort auf die steigende Nachfrage nach für Muslime „reinen“ Produkten. Nach dem Prognosenbericht „Market Research Report“ des Marktforschungsinstitutes „Future Markets Insights“ in London verzeichnen Halal-Produkthersteller ein beachtliches Verkaufswachstum. So gibt es bereits mehrere grössere Unternehmen aus der Schweiz und Europa, die auf muslimischen Märkten […]

2021-02-05T04:21:01+01:0010.01.2021|

„Halal“-Seelsorge in öffentlichen Institutionen

Das Schweizerische Zentrum für Islam und Gesellschaft (SZIG) an der Universität Freiburg wird ab Herbst 2020 den Studiengang „Muslimische Seelsorge in öffentlichen Institutionen“ anbieten. Gemäss der SZIG-Internetseite richtet sich das Angebot an Personen, die bereits in der muslimischen Seelsorge tätig sind oder sich dafür interessieren wie Imame oder Frauen in entsprechender Funktion. Ein Studiengang, der […]

2020-08-13T13:17:37+02:0018.03.2020|

„Abrahams Kinder“: erste christlich-muslimische Kita

Am 1. August 2018 eröffnet im niedersächsischen Gifhorn mit 42’000 Einwohner bundesweit die erste christlich-muslimische Kita „Abrahams Kinder“. Die Einweihungsfeier findet am 26. Juli statt, berichtet die Wolfsburger Allgemeine Zeitung (WAZ) vom 13. Juli. Träger des Kindergartens sind die DITIB-Moscheegemeinde in Gifhorn, die katholische St. Altfrid-Gemeinde und die evangelische Dachstiftung Diakonie mit ihrer Gesellschaft „Stephansstift […]

2018-08-14T15:18:18+02:0023.07.2018|

Militär-Imame: „Halal“ Schweizer Armee?

Die Integrationsdebatten rund um den Islam haben nun auch die Schweizer Armee erreicht. Für den Bundesrat scheint es nicht vorstellbar, dass die Armeeseelsorge ihre Aufgabe künftig ohne die Rekrutierung von „Militär-Imamen“ erfüllen könnte. Auch Armeechef Philippe Rebord hätte nichts dagegen einzuwenden. Doch braucht die Schweizer Armee tatsächlich Militär-Imame? Oder droht damit nicht vielmehr die Gefahr […]

2018-03-28T07:07:49+02:0012.03.2018|

„Scharia-Tourismus“ wächst stark

Während Flugzeuge aus dem Westen die Stadt Mekka in Saudi-Arabien nicht einmal überfliegen dürfen, weil unter den Passagieren Nichtmuslime (Unreine laut Sure 9:28) sitzen könnten, fördern europäische Länder mitten in Europa, darunter auch die Schweiz, den „Halal-Tourismus“ für strenggläubige Muslime, die ihren Urlaub strikt nach islamischen Regeln gestalten wollen. Die Zahl der Touristen aus Saudi-Arabien […]

2017-10-09T10:21:11+02:0020.09.2017|