Widersprüchliche Vorschläge in der Revision des Schweizer Sexualstrafrechts

Die Rechtskommission des Ständerats hat Vorschläge zu einer Revision des Sexualstrafrechts in die Vernehmlassung geschickt. Zukunft CH hat sich mit der Vorlage befasst und festgestellt, dass die vorgeschlagenen Änderungen sich teilweise widersprechen oder im Bereich Jugendschutz gravierende Mängel aufweisen.

Von Regula Lehmann

Während beispielsweise die Strafen für sexuelle Übergriffe zu Recht verschärft werden, soll die Darstellung […]

2021-06-07T16:56:17+02:0007.06.2021|

Volksabstimmung zum Verhüllungsverbot im März 2021

Die eidgenössische Volksinitiative „Ja zum Verhüllungsverbot“ kommt am 7. März 2021 zur Abstimmung, gab André Simonazzi, Sprecher des Schweizerischen Bundesrates Anfang November bekannt. Die Initiative verlangt, dass in der ganzen Schweiz niemand im öffentlichen Raum das Gesicht verhüllen darf. Ausnahmen wären ausschliesslich aus Gründen der Sicherheit, der Gesundheit, des Klimas und des einheimischen Brauchtums möglich. […]

2020-12-14T08:47:24+01:0013.11.2020|

Frauen fühlen sich zunehmend unsicher

Mädchen und Frauen fühlen sich in Deutschland nicht sicher, wenn sie im öffentlichen Raum unterwegs sind. Das ist das Ergebnis einer am 12. August 2020 in Hamburg vorgestellten Umfrage des Kinderhilfswerks Plan. Knapp 1’000 Mädchen und Frauen im Alter von 16 bis 71 Jahren haben von Januar bis März 2020 an der Umfrage teilgenommen. Auf […]

2020-10-05T14:38:12+02:0014.09.2020|

Liebe mit Rückgabegarantie

In Zeiten, in denen nichts mehr definitiv sein muss, fürchten auch immer mehr Menschen, sich ewige Liebe zu versprechen. Doch so verlieren sie nur.

Von Giuseppe Gracia

Kürzlich sagte der Deutsche Paartherapeut Christoph Uhl in den Medien: „Wir leben in einer Zeit der Rückgabe-Garantie.“ Damit meinte er nicht nur, dass wir im Internet Dinge kaufen, die wir […]

2019-11-19T10:35:40+01:0031.10.2019|

Schweiz auf dem Weg zur Geschlechter-Anarchie?

Künftig soll jeder, der das Gefühl hat, im falschen Körper geboren zu sein, sein Geschlecht im Personenstandsregister voraussetzungslos ändern können. Auch schon als kleines Kind, und möglicherweise mehrmals im Leben.

Von Dominik Lusser

Eine vom Bundesamt für Justiz vorgeschlagene Änderung des Zivilgesetzbuches sieht vor, dass nicht nur intersexuelle Menschen, sondern auch Menschen mit […]

2018-11-05T06:51:59+01:0018.10.2018|

Zahl der Hinweise auf verdächtige Migranten vervierfacht

Das deutsche Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) hat 2017 dem Bundesamt für Verfassungsschutz (BfV) 10’597 Hinweise zu Bestrebungen von verdächtigen Migranten übermittelt. Damit hat sich die Zahl der Meldungen im Vergleich zum Vorjahr vervielfacht. Dies berichtete „Die Welt“ am 26. September 2018 unter Berufung auf eine Anfrage der FDP im Bundestag. Die Hinweise betreffen […]

2018-11-05T06:51:06+01:0016.10.2018|

Schlechter Babysitter: Internet- und Computergames

Das Spielen von Internet- oder Computerspielen ist mittlerweile nicht nur Hobby, sondern Teil des sozialen Miteinanders geworden. Computerspiele machen Spass, insbesondere, wenn sie gemeinsam gespielt werden. Problematisch werden sie jedoch, wenn Kinder und Jugendliche das reale Leben nicht mehr packen, nur noch vor dem Bildschirm hängen und Schule oder Ausbildung vernachlässigen. Pro Juventute greift deshalb […]

2018-09-18T16:29:06+02:0023.08.2018|

Sicheres Surfen für Kinder im Internet

Das Internet bietet für das heutige Leben oft Erleichterung und Hilfestellung. Es birgt aber auch Probleme und Risiken wie Belästigung, Missbrauch und auch verschiedene Arten des Cybermobbings, insbesondere für Jugendliche und Kinder. Die Christliche Polizeivereinigung Schweiz (CPV) gibt deswegen die Präventionsbroschüre „Sicher Surfen – Gefahren im Internet“ heraus, die in den kommenden Monaten an wichtigen […]

2018-07-07T07:34:29+02:0020.06.2018|

Interpellation: Islamisten im CERN?

Eine aktuelle Interpellation befragt den Bundesrat zu Personen mit islamistischem Hintergrund im Genfer Kernforschungszentrum CERN. Die französische Stabsstelle für Terrorbekämpfung EMOPT hatte in einem Bericht Islamisten identifiziert, die im Bereich Kernkraft – unter anderem auch im CERN – arbeiteten. Wie der „Zukunft CH Infodienst“ Anfang März 2018 berichtete, haben aber weder die Genfer Polizei, noch […]

2018-04-10T17:12:15+02:0023.03.2018|

Mit der Kippa durch Berlin

Deutschland diskutiert über Antisemitismus: Kann man sich als Jude sicher fühlen? In der Sendung AKTE 20.17 vom 27. Juni 2017 wagt der Fernsehsender Sat1 ein Experiment: In einem Selbstversuch will Claus Strunz herausfinden, wie sich Juden in Deutschland fühlen. Dafür ist er 24 Stunden als Jude durch Berlin unterwegs.

Das Video in gesamter Länge (17:57 min) […]

2017-07-24T10:28:44+02:0012.07.2017|