„Im Geiste bleiben wir Ausländer!“

Integration oder Parallelgesellschaft? Vor diesem Dilemma stehen Migranten. Ihre Kultur ist kein Mantel, den sie beim Zoll einfach abstreifen könnten. Sobald sie ihren Fuss ins Gastland setzen, müssen sie die Wahl treffen, sich entweder zu integrieren und der Kultur ihrer neuen Heimat den Vorrang zu geben oder sich abzuschotten, um ihre traditionellen Werte zu bewahren.

Ich […]

2022-07-12T17:15:58+02:0022.07.2022|

Die Utopia-Methode

Klimaschutz, Gender Mainstreaming, Proteste gegen Sexismus und Rassismus: Verschiedene moralisch gut gemeinte Anliegen prägen unsere Öffentlichkeit. Das zeigt das aktuelle Buch „Die Utopia-Methode: Der neue Kulturkampf gegen Freiheit und Christentum“ von Giuseppe Gracia, Schweizer Schriftsteller, Journalist und Kommunikationsberater. Sein Blick hinter die Kulissen zeigt, dass ein alarmierender roter Faden diesen neuen Kulturkampf durchzieht.

Von Michael Freiburghaus

„Eine […]

2022-08-09T08:47:34+02:0017.07.2022|

Frisur führt zur Absage eines Konzerts

Weil eine „weisse Künstlerin“ Dreadlocks trug, darf sie bei „Fridays for Future Hannover“ nicht auftreten. Der Grund: Mit ihrer Frisur hätte sie sich eine andere Kultur angeeignet, ohne die systematische Unterdrückung dahinter zu erleben. Ein Fall, der an Absurdität kaum mehr zu überbieten ist.

 Ein Kommentar von Ralph Studer

Was sind „Dreadlocks“, werden sich viele Leser […]

2022-04-19T08:37:03+02:0025.03.2022|

Ben & Jerry‘s Boykott gegen Israel hat Folgen

Die Amadeo-Antonio-Stiftung, eine der aktivsten deutschen Menschenrechtsstiftungen in Deutschland, kündigte die Beendigung ihrer Zusammenarbeit mit der Eisfirma Ben & Jerry’s an. Ben & Jerry’s wollen aus Protest gegen Israels Politik im Westjordanland (israelisches Gebiet) keine ihrer Eiscreme mehr verkaufen, was die Stiftung alarmierte. Sie stellte fest, dass der Boykott weder den Frieden fördert, noch das […]

2021-08-17T11:24:00+02:0003.08.2021|

Antisemitismus im Islam

Seit einigen Jahren sind wir Zeugen eines neuen Antisemitismus in Europa. Woher kommt diese erneute Judenfeindlichkeit? Die dominierenden Medien und viele Politiker wiederholen stets, dass es im Islam keinen gegen Juden gerichteten Rassismus gäbe. Von Muslimen begangene antisemitische Handlungen werden so dargestellt, als hätten sie mit dem Islam nichts zu tun.

Von Amine Abdelmajide

Leider widersprechen […]

2021-08-17T11:23:53+02:0031.07.2021|

„Sea-Watch 4“ mit Antifa-Fahne unterwegs

Das Rettungsschiff „Sea-Watch 4“, welches mehrheitlich von kirchlichen Spenden finanziert wird, ist neuerdings mit einer Flagge der „Antifaschistischen Aktion“ (Antifa) auf den Weltmeeren unterwegs. Oliver Kulikowski, Sea-Watch-Pressesprecher, sagte, dass das Grundverständnis der Organisation „selbstverständlich“ antifaschistischer Natur sei. Dieses Verständnis erwartet man auch von den Crewmitgliedern, da Faschismus ebenso wie Rassismus, Sexismus, Antisemitismus und anderen menschenverachtenden […]

2021-05-06T08:25:04+02:0015.04.2021|

Trägerverein „Nein zur Ehe für alle“ klagt gegen Raiffeisenbank Zug

Diverse Banken verweigerten dem Trägerverein des Referendumskomitees „Nein zur Ehe für alle“ die Eröffnung eines Kontos. Die unübliche Praxis hat den Trägerverein daher bewogen, am 9. April 2021 exemplarisch Strafanzeige wegen Verstosses gegen die Rassismus-Strafnorm (Art. 261bis StGB) einzureichen, teilte dieser in einer Medienmitteilung mit.

Mehrmals jährlich finden in der Schweiz Referenden statt, die in […]

2021-04-27T17:10:46+02:0009.04.2021|

„Auch Araber geimpft!“

Im Rahmen der 46. ordentlichen Session des Menschenrechtsrats der Vereinten Nationen, die vom 22. Februar bis 23. März 2021 in Genf tagte, nutzten Vertreter des Iran, von Katar und der Palästinensischen Autonomiebehörde die Gelegenheit, Israels Politik einmal mehr zu verurteilen. Dieses Mal ging es um die Vakzine (Impfstoffe). Sie bezeichneten Israels Impfprogramm als rassistisch und […]

2021-04-23T07:47:21+02:0030.03.2021|

100’000 Franken für Organisation mit rassistischen Wurzeln?

Die Glückskette hat wohl ohne genaues Hintergrundwissen den Schweizer Ableger einer weltweit tätigen NGO unterstützt, die sich bis heute nie vom rassistischen und eugenischen Gedankengut ihrer Gründer distanziert hat. Davon geht die Lebensrechtsorganisation Human Life International (HLI-Schweiz) in einem offenen Brief an die Glückskette aus.

„Warum spenden Sie Geld für eine Organisation, welche in Rassismus und […]

2020-07-28T15:39:22+02:0011.07.2020|

Sammelfrist bis Ende März verlängert: Unterschreiben Sie jetzt!

Das Referendumskomitee „Nein zu diesem Zensurgesetz“ hat bereits gut 55‘000 Unterschriften gesammelt. Es braucht aber noch rund 5’000 Unterschriften, damit das Referendum gelingt (wegen vieler ungültiger Unterschriften!). Alle Unterschriften müssen bis spätestens Montag, 1. April 2019 an der auf dem Unterschriftenbogen angegebenen Adresse eintreffen (Posteinwurf A-Post spätestens am Samstag, 30. März).

Es ist der Sache dienlich, […]

2019-04-08T16:01:20+02:0022.03.2019|
Nach oben