Der „Seuche des 21. Jahrhunderts‟ den Kampf ansagen

Die Zahl der Infizierten ist dramatisch und der Altersdurchschnitt der Ansteckung sinkt stetig: die Rede ist von Pornografie. Am 25. September 2021 findet deshalb in Aarau bereits die zweite Pornofrei-Konferenz statt. Süchtige Menschen sollen Hilfe finden und alle noch nicht Infizierten sollen geschützt werden.

Laut Rolf Rietmann, der in seiner Beratungsstelle im Zürcher Oberland pornosüchtige Männer […]

2021-09-06T17:21:59+02:0010.09.2021|

Widersprüchliche Vorschläge in der Revision des Schweizer Sexualstrafrechts

Die Rechtskommission des Ständerats hat Vorschläge zu einer Revision des Sexualstrafrechts in die Vernehmlassung geschickt. Zukunft CH hat sich mit der Vorlage befasst und festgestellt, dass die vorgeschlagenen Änderungen sich teilweise widersprechen oder im Bereich Jugendschutz gravierende Mängel aufweisen.

Von Regula Lehmann

Während beispielsweise die Strafen für sexuelle Übergriffe zu Recht verschärft werden, soll die Darstellung […]

2021-06-29T10:00:30+02:0007.06.2021|

UNICEF veröffentlicht umstrittenen Bericht zum Schutz von Kinderrechten im Netz

In einem Bericht mit dem Titel „Digital Age Assurance Tools and Children’s Rights Online across the Globe” vertritt UNICEF eine wenig restriktive Ansicht zum Schutz von Kinderrechten im Internet und hinterfragt die Sinnhaftigkeit von Altersbeschränkungen.

Laut UNICEF-Bericht habe der Begriff Pornografie diverse rechtliche Definitionen in verschiedenen Jurisdiktionen. So sei nicht immer klar, ob von einem konsistenten […]

2021-06-21T11:53:44+02:0005.06.2021|

Kinderschutz bei Pornographie und Cyber-Grooming: „Was offline gilt, muss auch online gelten“

Auf grosses Interesse mit fast 300 Teilnehmern stiess auch der zweite Termin des von Safersurfing, der Sigmund Freud Privat Universität und dem Österreichischen Bundesverband für Psychotherapie gemeinsam veranstalteten Experten-Panels, das am 4. Mai 2021 das Augenmerk auf „Pornographie und Cyber-Grooming“ lenkte. Der erste Teil des Panels fand bereits im März dieses Jahres statt und stand […]

2021-06-11T18:39:29+02:0025.05.2021|

Grösster Missbrauchsskandal der Gesellschaft

Missbrauch lässt Kinder verstummen. Und er lebt vom Wegschauen der Erwachsenen. Das gilt auch für den grössten Missbrauchsskandal unserer Gesellschaft: den Skandal rund um Pornografie. Die Psychologin und Präventionsexpertin Tabea Freitag hat auf „openpetition“ eine Petition für einen effektiveren Kinderschutz gestartet.

Durch den anhaltenden Corona-Lockdown ist der Medienkonsum bei Kindern und Jugendlichen massiv angestiegen. Die Zahl […]

2021-04-27T17:10:07+02:0008.04.2021|

„In unserer sexualisierten Welt ein Gegengewicht setzen“

Pornografiekonsum wird oft als etwas Normales angesehen und gleichzeitig tabuisiert. Ria Rietmann bietet Frauen mit einem pornosüchtigen Partner Raum, um aus der Verborgenheit herauszutreten und aufzublühen.

Lisa Leisi im Interview mit Ria Rietmann

Ria Rietmann, Sie beraten Frauen von pornosüchtigen Männern. Wie kam es dazu? Ria Rietmann:

Mein Mann begleitet pornosüchtige Männer. Auch ihre Partnerinnen waren in Not […]

2020-08-13T13:16:25+02:0029.07.2020|

Motion #banporn4kids#: Jugendschutz im Bereich Pornografie endlich durchsetzen

EVP-Nationalrat Nik Gugger hat am 6. Mai 2020 in der Corona-Sondersession des Nationalrates eine Motion für mehr Jugendschutz eingereicht. Politiker von links bis rechts unterstützen das Anliegen einer strikten Alterskontrolle durch die Anbieter von Internetpornografie.

Krisen sind Chancen –im Fall der Motion #banporn4kids# für die längst fällige Verbesserung des Kinder-und Jugendschutzes. Die von einer breiten Mehrheit […]

2020-06-02T09:43:49+02:0015.05.2020|

„Gewählt, um hinzuschauen“ – Tabuthema ritueller Missbrauch

Der Verein CARA (Care about ritual abuse) führt am 5. März 2020 in der Migros Klubschule St. Gallen eine Infoveranstaltung zum Thema organisierte rituelle Gewalt durch. Zu Wort kommen Stimmen aus Therapie, Politik und Polizei. Auch brechen Missbrauchsüberlebende ihr Schweigen. Zukunft CH hat mit Ruth Mauz, Präsidentin von CARA, und dem […]

2020-01-20T16:30:55+01:0007.01.2020|

„Das Handy ist wie Kokain in der Tasche“

Pornografie und Medienkonsum: Warum Eltern und Schulen die Kontrolle über die Smartphones wiedergewinnen sollten.

Von Jürgen Liminski

Die Diskussion läuft schon seit Monaten, Leitmedien wie Spiegel und Süddeutsche äussern sich besorgt: Immer mehr Kinder und Jugendliche konsumieren wie selbstverständlich pornografisches Material auf ihren Smartphones. Auch die Politik wacht langsam auf, seit Ende Oktober ein Ring von 12 […]

2020-01-09T13:17:54+01:0019.12.2019|

Online lieben lernen? – Sexualerziehung in der digitalisierten Gesellschaft

Pornografie und Cybersex sind normale Genussmittel, sagen die einen, nicht viel anders als Schokolade. Andere betonen die Gefahr sozial-ethischer Desorientierung und sprechen von riskanten Suchtmitteln. Wie und wo werden Jugendliche heute „fit for love“? Zukunft CH im Gespräch mit der deutschen Psychologin und Traumatherapeutin Tabea Freitag*.

Zukunft CH: Frau Freitag, wo steht der gesellschaftliche Diskurs zum […]

2020-01-07T15:38:05+01:0030.11.2019|