Ein Friedensgebet für den Libanon

Am 1. Juli 2021 fand das ökumenische Friedensgebet für den Libanon im Petersdom statt. Der Papst hatte sich für seine Gäste einen ganzen Tag Zeit genommen. Eingeladen waren etliche Patriarchen, wie etwa der maronitische Patriarch Kardinal Bechara Boutros Rai. Papst Franziskus Botschaft hatte auch eine politische Stossrichtung, schreibt „Die Tagespost“ am 2. Juli 2021. Er […]

2021-08-03T14:17:07+02:0016.07.2021|

Bedenkliche Zensureuphemisierung

Die Tageszeitung der Italienischen Bischofskonferenz, der „Avvenire“, hat in seiner Ausgabe vom 9. Oktober 2020 die Zensurmassnahmen diverser Internetgiganten gelobt und als guten Schritt gegen Desinformation gepriesen. Der Autor, Gigio Rancilio, bezeichnet darin die z.T. heftigen Eingriffe sozialer Netzwerke und Portale wie Facebook oder YouTube als „gut für alle“, da sie Schaden abwenden. Es sei […]

2020-11-21T08:09:50+01:0023.10.2020|

Rom beugt sich den Forderungen des Islams

Papst Franziskus tat bei seinem Besuch in Marokko einen weiteren symbolischen Schritt der katholischen Weltkirche in Richtung islamische Welt: Mit der Anerkennung des Internationalen Status von Jerusalem und einem Missionsverzicht.

Sein „Thinktank‟ ist das „Päpstliche Institut für Arabische und Islamische Studien‟ (PISAI) in Rom und die zentrale Lenkungsbehörde bildet der „Päpstliche Rat für den interreligiösen Dialog‟. […]

2019-04-26T10:12:42+02:0008.04.2019|