„Lebensschutz ist auch ein Thema für Männer“

Seit dem 21.12.2021 läuft die Sammelfrist für die beiden Volksinitiativen „Einmal-darüber-schlafen-Initiative“ und „Lebensfähige-Babys-retten-Initiative“. Unter anderem werden die beiden Volksbegehren vom Verein „Jugend für das Leben Schweiz“ unterstützt. Dem Verein zugehörig ist die Baslerin Jacinta Odermatt, die Benjamin Zürcher für Zukunft CH Einblicke in ihre Unterstützungsarbeit bezüglich der beiden Initiativen […]

27.01.2023|

Magazin: „Ich habe den Islam verlassen“

Das Magazin 1/2023 kann ab sofort bestellt werden.

Unsere aktuellen Themen:

„Werte – Leitplanken für das Leben“ – Ralph Studer
Wir leben in herausfordernden Zeiten: Die Jugendgewalt nimmt zu; Menschen getrauen sich nicht mehr, ihre Meinung zu äussern; die Debattenkultur zu Themen wie Gender und Lebensschutz ist eng geworden; Respekt und Achtung vor den […]

10.01.2023|

Sind ungeborene Kinder keine Menschen?

„Menschen auf allen Kontinenten verfolgen mit Amnesty International ein gemeinsames Ziel: Eine Welt zu schaffen, in der die Menschenrechte für alle gelten.“ So stellt sich Amnesty International auf seiner Website vor. Doch mit „alle“ sind offensichtlich nicht ungeborene Kinder gemeint. Nur so lässt sich die Forcierung seitens AI für Abtreibung erklären.

Von Ursula Baumgartner

Die „Allgemeine Erklärung […]

04.10.2022|

20 Jahre Fristenregelung – über 200’000 Kinder gestorben

Am 1. Oktober 2022 jährt sich die Einführung der Fristenregelung zum 20. Mal in der Schweiz. Weit über 200’000 Kinder sind seither im Mutterleib getötet worden. Das sind mehr Menschen, als die Stadt Basel Einwohner zählt.

Trotz dieser erschreckenden Zahl wird die Abtreibungsdiskussion, die anlässlich zum Jahrestag wieder aufflammt, bisher mit grosser Schieflage geführt. Die […]

01.10.2022|

40 Tage für das Leben kommt nach Basel

Am 28. September 2022 geht es los: 40 Tage lang beten für das ungeborene Leben. In diesem Jahr findet die weltweite Gebetskampagne auch in der Schweiz, in Basel statt. Während 40 Tagen am Stück wird im öffentlichen Raum je zwei Stunden und mehr für eine Kultur des Lebens gebetet.

In diesem Jahr findet die Gebetsaktion das […]

27.09.2022|

„Welcome on earth“: Marsch fürs Läbe begeistert in Oerlikon

Mit packenden Berichten, politischen Statements und kraftvoller Soulmusik fand am 17. September 2022 in Zürich-Oerlikon der „12. Marsch fürs Läbe“ statt. Insbesondere die bekannte Sängerin Bernarda Brunovic begeisterte das Publikum vor Ort.

Rund 1000 Teilnehmer versammelten sich um 14.30 Uhr auf dem Marktplatz in Oerlikon, um unter dem Motto „24 Stunden für ein Leben“ auf die […]

19.09.2022|

Es gibt kein „Recht auf Abtreibung“

Ein Kommentar von Antonia Holewik, Juristin und Leiterin der Abteilung Politik am IEF, zur Resolution für ein „Recht auf Abtreibung“.

Jede Schwangerschaft ist ein Wagnis, eine Hingabe und ein Geschenk. In besonderer Weise verdankt jeder von uns das Leben seiner Mutter, die ihn/sie neun Monate lang ausgetragen hat. Aufgrund dieser engen Verbindung zwischen Mutter und Kind […]

06.08.2022|

USA: Gewalt von Abtreibungsbefürwortern befürchtet

Eine mögliche Aufhebung des Grundsatzurteils Roe vs. Wade zur Abtreibung aus den 1970er-Jahren heizt in den USA die Stimmung und die Gewalt an. Die Abtreibungsfrage offenbart den bestehenden Kulturkampf und birgt die Gefahr einer Gewaltspirale.

Sollte dieses Grundsatzurteil in den USA tatsächlich fallen, droht die aktuell ausgebrochene Gewalt der Abtreibungsbefürworter weiter auszuufern mit unabsehbaren Folgen. […]

23.05.2022|

Kommentar des Monats: Every life matters!

„Was kann ich als Einzelner schon bewirken?“, fragt man sich gelegentlich mutlos angesichts so vieler Probleme und Widerstände. Doch dass eine einzige Person Grosses bewirken kann, bewies kürzlich der US-Senator Joe Manchin. Als einziger Demokrat stimmte er gegen einen Gesetzesentwurf, der Abtreibungen tiefer im Gesetz verankern sollte. Der Entwurf scheiterte daraufhin.

Ein Kommentar von Ursula Baumgartner

Das […]

17.05.2022|
Nach oben