Ägypten: Kopten trauern um Ermordeten durch den IS

Die koptisch-orthodoxe Kirche in Ägypten hat am Sonntag die Ermordung des 62-jährigen koptisch-orthodoxen Christen Nabil El-Habaschi durch die Terrorgruppe „Islamischer Staat“ (IS) betrauert. Der Mann wurde seit November 2020 gefangen gehalten und schliesslich vom IS hingerichtet.

Ein vom IS in den sozialen Medien veröffentlichtes Video vom 17. April 2021 zeigt die Hinrichtung des Kopten durch […]

2021-05-06T08:26:13+02:0021.04.2021|

Der leise Dschihad: Muslim-Bruderschaft ändert ihre Angriffstaktik

Es ist still geworden um die Muslim-Bruderschaft, einst als grösste aller islamistischen Bewegungen bekannt. Doch im Stillen wird der Kampf zur Ausbreitung des Islam weitergeführt.

Dr. Heinz Gstrein, Orientalist

Von Ägypten aus war die Muslim-Bruderschaft vor bald 100 Jahren zur Befreiung der islamischen Völker von ihren europäischen Kolonialherren, gegen den Zionismus und für Erringung einer Weltherrschaft […]

2021-02-05T04:20:12+01:0028.12.2020|

Türkei spielt Schlüsselrolle für den IS

Die Türkei spielt weiterhin eine Schlüsselrolle als Transit- und Rückzugsgebiet für den „Islamischen Staat“ (IS). Dies bestätigt der Nachrichtendienst des Bundes (NDB) in seinem Lagebericht „Sicherheit Schweiz 2020“. Demzufolge habe sich der IS lange auf die absehbare Niederlage vorbereitet. Kaderangehörige und finanzielle Mittel wurden vom IS an für sie sichere Orte gebracht. „Der türkische Innenminister […]

2020-12-24T16:02:21+01:0012.12.2020|

Verfassungsschutz warnt vor „Muslim Interaktiv“

Jahrelang dominierten Salafisten und der IS das Bild radikalisierter Muslime. Doch nun entstehen seit einiger Zeit neue islamistische Gruppierungen.

Der deutsche Verfassungsschutz warnte kürzlich vor einer neuen islamischen Gruppe namens „Muslim Interaktiv“. Dies berichtet die Hamburger Morgenpost vom 6. Dezember 2020. Die Gruppierung sei in Hamburg ansässig und würde über soziale Netzwerke gesellschaftlich relevante Themen […]

2021-01-12T18:16:17+01:0008.12.2020|

Terroranschlag in Wien: „Unser Mitgefühl ist bei den Opfern, Verletzten und Angehörigen“

Ein Terroranschlag hat am gestrigen Montagabend Wien erschüttert. In der österreichischen Hauptstadt würden an mindestens sechs Orten Schüsse in der Innenstadt in bzw. vor Lokalen abgegeben, mindestens vier Menschen wurden dabei getötet. Die Hintergründe werden aktuell ermittelt, derzeit wird von einem islamistischen Terroranschlag ausgegangen.

Es war der letzte Abend vor dem Corona-Lockdown in Österreich. Entsprechend […]

2020-11-21T08:12:49+01:0003.11.2020|

Deutsche Muslimin wegen Terror zu acht Jahren verurteilt

Das Oberlandesgerichts Düsseldorf hat eine zum Islam konvertierte 44-jährige Deutsche und siebenfache Mutter zu acht Jahren Haft verurteilt (Aktenzeichen III-6 StS 2/20). Gemäss Pressemitteilung vom 29. Juni 2020 hätte die Angeklagte Yasmin H. gemeinsam mit ihrem tunesischen Ehemann ab September 2017 einen jihadistisch motivierten Sprengstoffanschlag in Deutschland vorbereitet, bei dem das tödliche Gift Rizin über […]

2020-07-20T16:49:36+02:0003.07.2020|

Anklage gegen Winterthurer Imam als IS-Mitglied

Im Rahmen der Terrorbekämpfung hat die Bundesanwaltschaft (BA) am 14. April 2020 gegen den ehemaligen Imam der An’Nur-Moschee in Winterthur Anklage beim Bundesstrafgericht erhoben. Dem Iraker wird vorgeworfen, etwa ab 2014, spätestens aber ab Mitte 2016 und bis zu seiner Verhaftung im Mai 2017, als von der Schweiz aus operierendes Mitglied der terroristischen Organisation „Islamischer […]

2020-05-13T08:59:33+02:0017.04.2020|

800’000 Unterschriften zum Schutz für Christen in Nahost

Eine Delegation von Open Doors übergab eine Petition „Hoffnung für den Nahen Osten“ an Vertreter der UN in New York. Die 808’172 Unterschriften stammen aus 143 Ländern. In der Schweiz trugen mehrere Werke und der SEK das Anliegen mit.

Das christliche Hilfswerk Open Doors will mit der Kampagne „Hoffnung für den Nahen Osten“ die Christen […]

2018-01-09T08:42:59+01:0018.12.2017|

Infodossier: Salafismus

 

Der Kampf gegen den „Islamischen Staat“ geht weiter und macht auch Fortschritte. Trotzdem mehren sich die Terroranschläge im Westen und werden vermutlich auch nicht aufhören. „Es ist die grösste Illusion zu glauben, dass nur die sogenannten ‚Salafisten‘ oder die ‚Rückkehrer‘ aus den Kriegsgebieten eine Gefährdung für Europa darstellen“, so die Einschätzung des Islamwissenschaftlers M. Hikmat, […]

2018-04-19T10:44:26+02:0005.10.2017|

Terroranschläge erschüttern Spanien

Zwei islamische Terroranschläge haben Spanien in den letzten Stunden erschüttert. Dabei wurden bisher 13 Menschen getötet, über 100 Menschen wurden zum Teil schwer verletzt.

Der erste Anschlag ereignete sich mitten in Barcelona. Dabei raste ein Lieferwagen um ca. 17 Uhr am Donnerstag, den 17. August 2017 auf der belebten Flaniermeile Las Ramblas in eine Menschenmenge. […]

2017-08-28T10:12:31+02:0018.08.2017|