Magazin: Mein Weg aus dem Islam

Das Magazin 1/2022 kann ab sofort bestellt werden.

Unsere aktuellen Themen:

„Ein sinnbildlicher Zusammenbruch: das Ende des Römischen Reiches“ – Jean-Michel Olivereau
Keine zivile und militärische Struktur ist mit dem Römischen Reich vergleichbar, sei es hinsichtlich seiner Grösse im Verhältnis zur damals bekannten Welt, seiner Dauer von mehr als sieben Jahrhunderten oder seiner zivilisatorischen […]

2022-01-17T15:44:32+01:0017.01.2022|

Wenn Islamismus und neuheidnischer Säkularismus zusammengehen …

Das christliche Weihnachtsfest und seine öffentliche Präsenz in Europa und Übersee sind schon länger dem radikalen Islam ein Dorn im Auge. Da protestieren Muslime gegen Weihnachtsfeiern oder -lieder in den Klassenzimmern. An der Deutschen Schule in Istanbul musste so das Adventkonzert gestrichen werden. Aber auch die Europäische Union entwickelt sich zu einem Hauptsäkularisierungsorgan ihrer Mitgliedsstaaten.

Von […]

2022-01-10T14:20:56+01:0021.12.2021|

„Das Ende der Bemühung um Objektivität“

Man könnte meinen, das relativistische Credo würde automatisch auch eine tolerante Debattenkultur hervorbringen. Weit gefehlt! Die Ansicht, dass jeder leben darf, wie er will, ohne dass eine Gesellschaft diesbezüglich noch gemeinsame Standards entwickeln könnte, schlägt in Meinungsterror und Intoleranz um.

Gastkommentar von Weihbischof Marian Eleganti

Ich stelle in vielen gesellschaftspolitischen und ethischen Auseinandersetzungen eine verhängnisvolle Emotionalisierung und […]

2020-01-20T16:30:35+01:0003.01.2020|

Holland: Christliche Demo massiv von LGBT-Aktivisten bedrängt

Eine Demonstration der niederländischen Organisation „Civitas Christiana“ wurde massiv von LGBT- und Antifa-Aktivisten bedrängt und gestört (Video unter: youtube.com). Die anwesende Polizei unternahm so gut wie gar nichts, um Handgreiflichkeiten zu verhindern.

So wurden die Demonstranten bespuckt, mit Konfetti beworfen und von einer Entfernung nur wenige Zentimeter pausenlos angeschrien. Die zum Teil vermummten […]

2018-03-22T11:21:24+01:0025.03.2018|

Jugendbischof Eleganti: „Kaschierte Intoleranz – eine aktuelle Form des Totalitarismus“

„Ein probates Mittel kaschierter Intoleranz besteht in den Denk- und Sprechverboten der politischen correctness, eine sehr aktuelle Form des Totalitarismus. Vertreter bestimmter Standpunkte werden nicht mit intellektuell redlichen, sachbezogenen Argumenten bekämpft, sondern mit emotional negativ besetzten Etiketten belegt, niedergeschrien oder aus dem Facebook- und Twitter-Account gelöscht durch moderne Zensur- und Inquisitionsteams. Wer eine klare Haltung […]

2018-02-19T13:41:27+01:0003.02.2018|