„Die Bibel lehrt uns, von uns selbst wegzuschauen“

Wo die Bibel gelesen wird, ändert sich sehr vieles – bis hinein in Wirtschaft und Politik. Seit 2017 bietet der Aargauer Pfarrer Hans Trüb einen WhatsApp-Glaubenskurs an, um Menschen mit der Bibel vertraut zu machen.

Begonnen hat Hans Trüb, der als Geschichtslehrer und Pfarrer der Evangelischen Gemeinde Wynental tätig ist, im September 2017. Zuerst startete er […]

2019-07-31T13:09:04+00:00 06.07.2019|

Christen „streiten“ über die „Ehe für alle“

In der Sternstunde Religion des Schweizer Fernsehens vom 3. März 2019 ging es unter dem Titel „Streitfrage ‚Ehe für alle‘“ darum, wie christliche Kirchen und Gemeinschaften die gleichgeschlechtliche „Ehe“ beurteilen.

Nach dem Willen der Rechtskommission des Nationalrats sollen gleichgeschlechtliche Paare bald „heiraten“ dürfen. In den nächsten Wochen soll dazu eine Vernehmlassung eröffnet werden. Gemäss einer Variante […]

2019-03-25T11:42:34+00:00 04.03.2019|

Die Geschichte von Joseph im Koran und der Bibel

Die Josephsgeschichte gilt laut Koran (Sure 12) als die schönste Geschichte im Koran. Doch sieht man sich die Geschichte an, bleibt am Ende die Frage offen: Warum nennt der Koran ihn einen Propheten, obwohl Joseph nie Prophetien hatte?

Antwort darauf findet sich erst in der Bibel. Die Josephsgeschichte im Kontext der Bibel und des Koran […]

2018-02-09T13:10:19+00:00 31.01.2018|

Nashville-Erklärung: Theologische Klarstellungen zur Gender-Ideologie

Die Gender-Ideologie beschäftigt nicht nur Naturwissenschaftler, Soziologen, Pädagogen, Politiker und Eltern. Auch für christliche Theologen und Seelsorger stellt sie eine Herausforderung dar. Eine lesenswerte, biblisch begründete Antwort darauf liefert das „Nashville Statement“. Ein theologischer Gastbeitrag von Ron Kubsch (Theoblog.de).

Der „Rat für biblisches Mannsein und Frausein“ (engl. „Council on Biblical Manhood and Womanhood“, […]

2017-12-07T08:34:03+00:00 21.11.2017|

Sieben Thesen gegen Denglisch und Genderei in den Kirchen

Die „Deutsche Sprachwelt“ veröffentlichte zum 500. Jahrestag des Anschlags der 95 reformatorischen Thesen durch Martin Luther (31. Oktober 1517) sieben Thesen zur Kirchensprache. Der Reformator habe mit seiner Bibelübersetzung die Grundlage für eine einheitliche deutsche Schriftsprache gelegt. Diese sei heute jedoch durch Denglisch und Genderei bedroht: „Statt gegenzusteuern, mischen die Kirchen dabei […]

2017-11-13T09:57:27+00:00 31.10.2017|

Street Parade: Love never ends?

Nie endende Liebe ist die grosse Sehnsucht der Menschen. „Love never ends“ lautet das Motto der diesjährigen Zürcher Techno-Party „Street Parade“. Alles nur trügerische Illusion? „Opium für das Volk“? Oder steckt doch mehr dahinter?

 Von Dominik Lusser

Die gigantische Techno-Party „Street Parade“ wird am 12. August 2017 wieder bis zu einer Million Menschen ans Zürcher Seebecken locken, […]

2017-11-24T13:36:35+00:00 03.08.2017|

Gender: Listig wie die Schlange im Garten!

Mit der Comic-Broschüre «Let’s talk about Gender» wollen fünf Schweizer Theologinnen «Gender in seiner offenen christlichen Form» ins Gespräch bringen. Dabei gehen sie mit der jüdisch-christlichen Überlieferung willkürlich um. Sind die interdisziplinären Gender Studies also nicht nur eine Pseudo-Wissenschaft, sondern auch eine Pseudo-Religion?

Von Dominik Lusser

Fünf Theologinnen aus der katholischen und reformierten […]

2017-11-21T15:00:21+00:00 23.03.2017|