Online-Vortrag: Kind auf Bestellung?

Nach der Samenspende, die mit der Einführung der „Ehe für alle“ in der Schweiz für lesbische Paare erlaubt ist, soll nun auch die Eizellenspende erlaubt werden und verschiedene Interessengruppen setzen sich für eine Legalisierung der Leihmutterschaft ein. Dabei drehen sich die Debatten fast ausschliesslich um die Interessen der Erwachsenen und ihren Kinderwunsch. Beim Online-Vortrag von […]

26.09.2022|

Infoblatt: Legalistischer Islamismus

In den vergangenen Jahrzehnten standen verschiedene Begriffe in Bezug auf den radikalen Islam bei öffentlichen Diskussionen im Fokus, vor allem „Dschihadismus“, „Salafismus“, „islamischer Fundamentalismus“, „Islamismus“ und „politischer Islam“. Die Gefahr, dass viele Anhänger dieser Strömungen auch im Westen leben und systematisch ihre Wertevorstellungen verbreiten, wurde vielerorts bewusst. Nun erfährt eine neue Bewegung, der „legalistische Islam“, […]

25.08.2022|

Nein zu einer weiteren Schwächung der natürlichen Familie und des Kindeswohls

Mit der Annahme der „Ehe für alle“ wurde auch die Samenspende für lesbische Paare und die gemeinsame Elternschaft bei gleichgeschlechtlichen Paaren auf Kinder ab Geburt, die im Verfahren von inländischen, professionellen Samenspenden gezeugt wurden, eingeführt.

Noch bevor diese Änderungen am 1. Juli 2022 in Kraft treten sollen, reichte die Rechtskommission des Nationalrats am 8. April 2022 […]

16.06.2022|

Online-Forum: „Transkinder“

Die Zahl der Minderjährigen, die erklären, im falschen Körper zu stecken, nimmt dramatisch zu. Zukunft CH lädt deshalb am 16. Juni 2022 zu einem Online-Diskussionsabend zum Thema „Transkinder“ ein.

Immer mehr verzweifelte Eltern suchen Hilfe, weil bisher unauffällige Teenagermädchen erklären, im falschen Körper zu stecken und von Ärzten ohne ausreichende Abklärungen zum Geschlechtswechsel ermutigt werden. „Viele […]

30.05.2022|

Broschüre: Ist der Islam reformierbar?

Der algerische Schriftsteller Boualem Sansal äusserte sich einmal wie folgt: „Ich bin nach wie vor der Meinung, dass der politische Islam mindestens für die nächsten zwei Jahrhunderte die gefährlichste Sache der Welt ist.“ Auf die von einem Journalisten gestellte Frage „Warum?“ antwortete er: „Der Islamismus ist
ein totalitäres System, das sich auf den Islam in seiner […]

09.05.2022|

Offener Brief: Hamas als Terrororganisation einstufen!

Offener Brief an alle Nationalräte: Hamas als Terrororganisation einstufen!

Zahlreiche Länder haben die Hamas bereits offiziell als Terrororganisation eingestuft. Die Schweiz hingegen hat bisher alle Vorstösse in diese Richtung abgelehnt. Nun wird in der aktuellen Session des Nationalrates ein weiterer Vorstoss dazu behandelt. Zukunft CH fordert den Nationalrat auf, diesem nachzukommen und den längst überfälligen Schritt […]

28.02.2022|

Neue Präventionsbroschüre

Mehr als die Hälfte der zehn- bis dreizehnjährigen Kinder hat im Internet schon Pornografie gesehen, Mädchen fast genauso häufig wie Jungen. Immer jüngere Kinder stossen beim Surfen im Netz auf verstörende Bilder und Videos, immer mehr Kinder und Teenager sind pornoabhängig und sexuelle Übergriffe unter Minderjährigen nehmen in erschreckendem Masse zu. Namhafte Experten bezeichnen Pornografie […]

20.01.2022|

Weihnachtsgeschenk: Werte

Während der besinnlichen Advents- und Weihnachtszeit erinnern und feiern die Christen die Geburt Jesu Christi, dem Retter der Welt. Perfekter Zeitpunkt also um auch die christlichen Werte, auf welchen unser Schweizer Rechtsstaat basiert, hervorzuheben. Mit einem Geschenk-Abo unseres Magazins können die christlichen Werte den Bekannten neu bewusst gemacht werden.

Mit dem Zukunft CH Magazin informieren wir […]

17.12.2021|

Infoblatt: Muezzinruf in Europa

Die Zahl der Moscheen in Europa, welche ihre Lautsprecher nun für den islamischen Gebetsruf benutzen, stieg in den letzten Jahren rasant an. Das Beispiel aus Köln, der Millionenmetropole am Rhein, sorgte im Herbst 2021 für viel Wirbel. Seit dem 8. Oktober 2021 dürfen Muslime dort unter dem Deckmantel der Religionsfreiheit über Lautsprecher zum Freitagsgebet am […]

07.12.2021|

Infoblatt: Islam und Homosexualität

In den meisten islamischen Ländern werden Homosexuelle seit Jahrhunderten beschimpft, verfolgt, bedroht, ins Gefängnis gesteckt, physisch attackiert und manchmal, basierend auf der Scharia (islamisches Gesetz), getötet. Dies geschieht schon seit der Entstehung des Islam. Das islamische Strafrecht der Scharia beinhaltet spezielle Kapitel über Homosexualität sowie die Art, wie Homosexuelle im Islam bestraft werden müssen. Mancherorts […]

18.10.2021|
Nach oben