Über Andreas Bachmann

Der Autor hat bisher keine Details angegeben.
Bisher hat Andreas Bachmann, 47 Blog Beiträge geschrieben.

„Ich darf nicht verlieren!“

Die künstliche Befruchtung oder assistierte Reproduktionstechnologie (ART) hat in den letzten Jahren an Bedeutung zugenommen, wenn es um den Kinderwunsch geht. Dabei stehen die Wünsche und Interessen der Eltern im Zentrum. Doch wie geht es dem Kind und welche Prägung nimmt es dabei mit ins Leben?

Klaus Käppeli

Kinder und Eltern, die den Weg der künstlichen Befruchtung […]

2022-08-15T09:13:02+02:0015.08.2022|

Ein Aufruf an die Jungs von heute

Die Begriffe „Gleichberechtigung“ und „Chancengleichheit“ dominieren das Denken in Schule, Politik und Gesellschaft. „Stereotype“ sollen abgebaut werden, Jungs sollen Gefühle zeigen und auf körperliche Auseinandersetzungen verzichten. Werden wir mit diesen Vorstellungen den Jungen gerecht? Nein. Jungen sind anders als Mädchen. Das ist auch gut so. Ein Aufruf an die Jungen von heute.

Von Ralph Studer

Wer […]

2022-08-15T09:14:22+02:0012.08.2022|

Der Antijudaismus im Koran

Dass Antijudaismus gegenwärtig eines der beherrschenden Kennzeichen der islamischen Welt ist, wissen wir nicht erst seit dem Entrollen des Grosskunstwerks Justice auf der diesjährigen documenta in Kassel, das von einem indonesischen Künstlerkollektiv hergestellt worden war. Der islamische Antijudaisms wurde in der Neuzeit spätestens sichtbar, als 1937 der Grossmufti Mohammed Husseini im syrischen Bludan einen panarabischen […]

2022-08-05T13:21:57+02:0005.08.2022|

Gesucht wird: Ein massvoller Ansatz

„Ich will doch nur das Beste für mein Kind!“ Dieser Aussage würde wohl so ziemlich jeder Vater und jede Mutter zustimmen. Stellt besagtes Kind allerdings die eigene Geschlechtsidentität in Frage, gibt es schnell Streit darüber, was denn nun das Beste für das Kind ist. Ein Genfer Verein will betroffenen Eltern helfen.

Von Ursula Baumgartner

Was tun, wenn […]

2022-08-04T14:10:34+02:0004.08.2022|

„Zwei Eier im Glas“: Die Menükarte der Leihmutterschaftsagenturen

Die Bilder sind bedrückend: Neugeborene in Plastikkörbchen in einem Luftschutzbunker in Kiew, eine verletzte Schwangere auf einer Trage vor einer bombardierten Geburtsklinik in Mariupol. Der Krieg in der Ukraine trifft die Bevölkerung hart. Besonders bestellte Babys von Leihmüttern, die nicht von ihren Wunscheltern abgeholt werden können, sind kürzlich in den Fokus gerückt. Welche Agenturen stehen […]

2022-08-02T11:42:10+02:0030.07.2022|

Zurück zur Quelle unserer Werte

Werte sind ein heisses Thema, und unsere Werte zu verteidigen, hat heute eine Wichtigkeit bekommen, die sie in den letzten Jahrzehnten nicht immer hatte. Während Werte instinktiv als „was zählt“ verstanden werden, bleibt es schwierig, genau zu definieren, was „unsere Werte“ sind. Die folgenden Überlegungen sollen dabei helfen.

Von Raphael Baeriswyl

Werte steigen nicht umsonst auf der […]

2022-08-09T08:53:41+02:0019.07.2022|

„What is a woman?“

Eine knapp 90-minütige Dokumentation hat der amerikanische Journalist Matt Walsh der Frage gewidmet: Was ist eine Frau? Dazu hat er Therapeuten, Ärzte und einen Gender-Studies-Professor interviewt und Passanten befragt. Eigentlich sollte man auf eine so gleichermassen grundlegende wie einfache Frage eine klare Antwort erwarten, gerade in Zeiten fortschrittlicher anatomischer und genetischer Untersuchungsmethoden. […]

2022-07-15T08:38:26+02:0015.07.2022|

Heiliger Krieg in islamischer Parallelgesellschaft

In den Parallelgesellschaften europäischer Muslime scheint derzeit hinsichtlich Gewalt Ruhe eingekehrt zu sein. Nach einem ersten Abflauen von Attentaten während der Covidkrise, die eine Eindämmung des öffentlichen Lebens und seine engmaschigere Kontrolle zur Folge hatten, lenkt jetzt die Zuspitzung des Ost-West-Gegensatzes vom langjährigen Ziel einer islamischen Revolution im noch immer christlich geprägten Europa ab.

Heinz Gstrein, […]

2022-08-09T08:46:42+02:0011.07.2022|

Der Islam im Angesicht des Rechtsstaates

Der Zusammenbruch des afghanischen Regimes und die Wiedererlangung der Macht durch die Taliban hat viele Politiker, Analysten und Kommentatoren schockiert. Nach 20 Jahren erheblicher Anstrengungen scheint das Land nicht in die Form der liberalen Demokratie passen zu wollen. Der Westen muss sich wieder einmal der Tatsache stellen, dass die muslimische Welt nach ihren eigenen Regeln […]

2022-08-09T08:45:45+02:0030.06.2022|

Die Krise des Menschen im Westen

Die Krise des Menschen im Westen „Wir sind im Westen dabei, die Orientierung zu verlieren“, sagt Stefan Felber in seinem jüngst erschienenen Buch „Das Gesetz der Freiheit: Elf Predigten zu den Zehn Geboten“. Im Interview mit Geschäftsführerin Beatrice Gall von Zukunft CH erklärt der Theologe, warum die Zehn Gebote auch heute noch wichtig […]

2022-07-11T12:21:19+02:0024.06.2022|
Nach oben