Über Andreas Bachmann

Der Autor hat bisher keine Details angegeben.
Bisher hat Andreas Bachmann, 47 Blog Beiträge geschrieben.

Weltflüchtlingstag: Die Kirche auf der Flucht

Die Vertreibung von Christen aus ihren Häusern und Gemeinden ist eine bewusste Strategie der religiösen Verfolgung, die darauf abzielt, die Präsenz des Christentums in Regionen, in denen die Verfolgung am stärksten ist, auszulöschen. Dies geht aus einem aktuellen Bericht des Hilfswerks „Open Doors“ hervor.

Open Doors veröffentlichte den Bericht „The Church on the […]

2022-07-01T11:05:28+02:0019.06.2022|

Reform im Islam? Fehlanzeige

Wie schwer es Reformen im Islam haben, zeigte jüngst eine Tagung von Zukunft CH, bei der zwei Experten den Islam und seine Haltungen gegenüber westlichen Normen beleuchteten. Auch in Marokko belegt nun eine Studie, dass Neuerungen nicht willkommen sind: 82 Prozent der Marokkaner sind gegen eine Änderung des Erbschaftssystem, das Frauen klar […]

2022-07-11T12:21:00+02:0017.06.2022|

TV-Star Samuel Koch für Konzertlesung in Bern

Am 23. Juni 2022 tritt Samuel Koch (bekannt seit TV-Show „Wetten dass …‟) mit Musikerfreund Samuel Harfst auf. So gibt es zum Auftakt des Berner Stadtfestes im Juni gleich ein Power-Duo zu geniessen.

Die Heiliggeistkirche bietet ab 19:30 Uhr die Bühne für Herz und Ohren. Samuel im Rollstuhl berührt durch seine Geschichte und seine total positive […]

2022-06-22T14:04:12+02:0005.06.2022|

Bern: Nationaler Aktionsplan gegen LGBTQ-feindliche „Hate crimes“

Mit 105 zu 64 Stimmen hat der Nationalrat am 1. Juni 2022 den nationalen Aktionsplan gegen LGBTQ-feindliche hate crimes angenommen. Der Bundesrat ist damit aufgefordert, zusammen mit Kantonen und Gemeinden national koordinierte Massnahmen zur Verhinderung solcher Hasstaten und zur Unterstützung der Betroffenen zu ergreifen.

Von Ralph Studer

LGBTQ-Organisationen wie Pink Cross zeigten sich erfreut über die […]

2022-06-22T14:04:06+02:0003.06.2022|

Fragwürdiges Jubiläum: FMH-Präsidentin feierte 20 Jahre Fristenregelung

Mit einem öffentlichen Anlass auf dem Berner Waisenhausplatz proklamierte die Organisation „Sexuelle Gesundheit Schweiz“ SGCH am 2. Juni 2022 20 Jahre Fristenregelung als „Errungenschaft“. Als Referentinnen traten neben SP-Nationalrätin Tamara Funicello auch FMH-Präsidentin Yvonne Gilly sowie Cyrielle Huguenot von Amnesty International Schweiz auf.

Ein Kommentar von Regula Lehmann

Dass die Präsidentin der Ärztevereinigung FMH an einem […]

2022-06-22T14:04:01+02:0002.06.2022|

Universität Genf klagt gegen Transgender-Randalierer

Angesichts von Forderungen und militanten Aktionen sieht sich die Universität Genf in unangemessenem Mass unter Druck gesetzt. Im Interview mit Le Temps vom 16. Mai 2022 erläutert der Genfer Universitätsdirektor Yves Flückiger, wie er die Situation insgesamt einschätzt und warum die Universität gegen randalierende Trans-Aktivisten eine Klage wegen Hausfriedensbruch eingereicht hat.

Universitäten sind zunehmend Schauplätze militanter […]

2022-07-01T11:02:37+02:0027.05.2022|

Scharia-Raum an der Universität Genf?

An der Universität Genf wollen muslimische Studenten um jeden Preis einen Gebetsraum zum Verrichten ihre fünf täglichen Gebete haben. Trotz eines Verbots der Universität im Jahr 2018 versuchen sie weiter Druck aufzubauen, um ihr Ziel zu erreichen.

Ein Kommentar von M. Hikmat

So wurde erneut eine Online-Petition lanciert, welche die Einrichtung eines solchen Raumes fordert. Die 3000 […]

2022-06-22T14:02:27+02:0019.05.2022|

„Hirntote“ ohne Rechte?

Ohne das Konzept des Hirntods wäre die Organspende, welche am 15. Mai 2022 Thema bei der Abstimmung um die Widerspruchslösung ist, in den meisten Fällen gar nicht möglich. Wir kommen nicht darum herum, uns mit der Frage nach dem Menschenbild auseinanderzusetzen, das hinter der Organentnahme bei Hirntotensteht. Das Menschenbild ist nämlich entscheidend für unsere […]

2022-06-10T11:24:59+02:0012.05.2022|

Ich mag Blumen! Ein Plädoyer für den Muttertag

Mütter bräuchten am Muttertag weder Blumen noch Rabattgutscheine für Haushaltgeräte, erklärte Barbara Thiessen, Professorin für Soziale Arbeit und Gender Studies an der Hochschule Landshut dem Evangelischen Pressedienst zum Muttertag vom 8. Mai 2022. Woher sie das weiss? Keine Ahnung!

Von Regula Lehmann

Die sogenannte Gleichstellung der Frau treibt absurde Blüten. Einmal mehr sollen Frauen „zwangsbefreit“ werden von […]

2022-05-18T13:06:34+02:0006.05.2022|

Kanton Genf toleriert die Scharia

Das islamische Zentrum von Genf (CIG) unter der Leitung des umstrittenen Hani Ramadan wird mit dem Segen des Kantons Genf vergrössert. Die 300 m2 Räumlichkeiten der Moschee werden zugunsten eines 900 m2 grossen Gebäudes ersetzt.

Ramadan ruft auf der CIG Internetseite zur grossen Spendensammlung auf, um das Ziel von fünf Millionen Franken schnell zu erreichen. Bis […]

2022-05-18T13:05:36+02:0029.04.2022|
Nach oben