Der, die oder das „Gott“? Pfarrerinnen wollen weiblichen Gott

Pfarrerinnen aus der Deutsch- und Westschweiz stören sich am männlichen Bild Gottes. Sie wollen daher, dass auch „die Gott“ und „das Gott“ sich etabliert, berichten die Portale 20min.ch und 24heures.ch und beziehen sich auf einen Vorschlag aus dem Kreis des Rats der Pfarrer- und Diakonengesellschaft der Protestantischen Kirche Genf (EPG). Dieser kritisiert, dass Gott nur […]

2022-03-01T09:41:42+01:0009.02.2022|

Toxische Männlichkeit?

„Toxische Männlichkeit“ ist einer der neuen Kampfbegriffe des Feminismus. Regula Lehmann von Zukunft CH hat Kommunikationsexperte Giuseppe Gracia gefragt, was er von solchen Wortschöpfungen hält und was diese aus seiner Sicht bewirken.

Zukunft CH: Herr Gracia, gibt es für Frauen aus Ihrer Sicht berechtigte Gründe für den Männerhass, von dem sich viele Männer zunehmend in die […]

2021-09-10T17:17:05+02:0023.08.2021|

„Schäm dich!“

In ihrem neuen Buch mit dem Titel „Schäm Dich – Wie Ideologinnen und Ideologen bestimmen, was gut und böse ist“ befasst sich die freie Journalistin Judith Sevinc Basad mit den Social-Justice-Aktivisten, welche versuchen, über die Kontrolle der Sprache ihre politische Agenda durchzusetzen. Beim Gendern gehe es vor allem darum, sich selbst als den besseren Menschen […]

2021-07-05T11:35:43+02:0017.06.2021|
Nach oben