Scharia-Raum an der Universität Genf?

An der Universität Genf wollen muslimische Studenten um jeden Preis einen Gebetsraum zum Verrichten ihre fünf täglichen Gebete haben. Trotz eines Verbots der Universität im Jahr 2018 versuchen sie weiter Druck aufzubauen, um ihr Ziel zu erreichen.

Ein Kommentar von M. Hikmat

So wurde erneut eine Online-Petition lanciert, welche die Einrichtung eines solchen Raumes fordert. Die 3000 […]

2022-06-22T14:02:27+02:0019.05.2022|

Meinungsklima an den deutschen Universitäten

Das geistige Klima an den Universitäten hat sich verändert. Das hat jetzt eine repräsentative Umfrage der Allensbach Stiftung für den Deutschen Hochschulverband und die Konrad-Adenauer-Stiftung ergeben, die am 18. November 2021 publiziert wurde. So deutlich wie häufig berichtet sei es noch nicht zu erkennen, dennoch wandle sich die Stimmung. Noch fühlen sich die meisten Hochschullehrer […]

2021-12-17T06:50:15+01:0002.12.2021|

Zur Zukunft und Entwicklung der sozialen Kommunikation in unseren Demokratien

Kant war ein Mann der Ordnung. Gemäss ihm haben wir die Pflicht, dem Regierenden zu gehorchen. Doch ist die Pflicht untrennbar mit dem Recht verknüpft, diesen zu kritisieren.

Von Alejandro Navas

Eine Regierung zeigt, dass sie fair spielt und das Gemeinwohl im Sinn hat, wenn sie den freien Informationsfluss erlaubt, ja fördert. Wenn sich die Demokratie […]

2021-02-05T04:20:50+01:0003.01.2021|

„Halal“-Seelsorge in öffentlichen Institutionen

Das Schweizerische Zentrum für Islam und Gesellschaft (SZIG) an der Universität Freiburg wird ab Herbst 2020 den Studiengang „Muslimische Seelsorge in öffentlichen Institutionen“ anbieten. Gemäss der SZIG-Internetseite richtet sich das Angebot an Personen, die bereits in der muslimischen Seelsorge tätig sind oder sich dafür interessieren wie Imame oder Frauen in entsprechender Funktion. Ein Studiengang, der […]

2020-08-13T13:17:37+02:0018.03.2020|

Jordan Peterson: „Warum Unis heute mehr schaden als nützen“

In einem bemerkenswerten Gespräch mit Dennis Prager sprach Jordan B. Peterson, Professor für Psychologie an der University of Toronto, im Juni 2019 über den gegenwärtigen Zustand der Universitäten.

Von Josef Jung, cathwalk.de

Wenn man die MINT-Fächer (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik) beiseite nehme, schadeten Universitäten heute mehr als dass sie nützen. Die postmoderne […]

2020-03-04T11:51:33+01:0030.01.2020|

Millionenförderung für Islam-Theologie

Das neue Institut für Islamische Theologie (BIT) an der Humboldt-Universität in Berlin (HU) erhält 5,7 Millionen Euro Förderung durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF). Dies bestätigt die HU in einer Medienmitteilung Ende 2018 auf ihrer Homepage. Demzufolge nimmt das Berliner Institut seine Lehrtätigkeit im Oktober 2019 auf. Ein Schritt in Richtung Bereicherung oder […]

2019-02-06T08:08:14+01:0015.01.2019|

Universitäten – „Agenten der stattfindenden Zerstörung der Kultur“

„Viele europäische Intellektuelle zählen leider zu den Chefideologen des Grundkonzepts des falschen Europas. Ohne Zweifel gehören unsere Universitäten zwar immer noch zu den Leuchttürmen der europäischen Kultur. Aber wo früher versucht wurde, den heranwachsenden Generationen die Weisheit vergangener Zeit zu vermitteln, besteht heute an den Universitäten nur noch ein sogenanntes ‘kritisches Denken’, das wesentlich in […]

2017-11-07T08:42:26+01:0027.10.2017|

Schweizer Forschung auf Rekordniveau

Im Jahr 2015 hat die Schweiz mehr als 22 Milliarden Franken für Forschung und Entwicklung (F+E) aufgewendet, was einem deutlichen Anstieg entspricht. Vor allem Unternehmen (71 %) und Hochschulen (27 %) führten Forschungs- und Entwicklungsaktivitäten durch, an denen knapp 125’000 Personen beteiligt waren. Auch im internationalen Vergleich steht die Schweiz gut da, zeigen Ergebnisse des […]

2017-06-19T09:13:13+02:0029.05.2017|
Nach oben