Niederlande: Ausstieg aus EU-Migrationspolitik?

Die Niederlande streben danach, nicht mehr von Brüssel vorgeschrieben zu bekommen, wie sie mit Einwanderern aus dem Orient umgehen sollen. Das niederländische Parlament hat am 15. Dezember 2023 für die Einführung einer Ausstiegsoption aus der EU-Migrationspolitik gestimmt. Die Entscheidung markiert einen bedeutenden Schritt in Richtung einer stärkeren nationalen Identität bezüglich der Einwanderungspolitik in den Niederlanden. […]

29.12.2023|

„Sohn der Hamas“ warnt Europa

Am Montag, den 20. November 2023, hielt Mosab Hassan Yousef, der Sohn des Hamas-Mitbegründers Sheikh Hassan Yousef, eine Rede vor den Vereinten Nationen. In aller Dringlichkeit warnt der Terrorexperte davor, der israelfeindlichen Propaganda der Hamas Gehör zu schenken.

Niemand kann Mosab Hassan Yousef Unkenntnis vorwerfen, wenn er das Vorgehen der Hamas kritisiert. Yousef wuchs im […]

29.11.2023|

BKA zeigt: Deutsche werden zunehmend Opfer von gewalttätigen Zuwanderern

Im vergangenen Jahr wurden laut dem Lagebild des Bundeskriminalamtes (BKA) 47’923 Deutsche Opfer von gewalttätigen Zuwanderern, die als Flüchtlinge und Asylbewerber ins Land kamen. Dies entspricht einem Anstieg um 18 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Im Gegensatz dazu wurden 12’061 Zuwanderer, einschliesslich Doppelstaatlern und Menschen mit Migrationshintergrund, Opfer von Tatverdächtigen mit deutscher […]

25.11.2023|

Eltern verschulden Sprachprobleme

In seiner Kolumne für die Netzausgabe der Berliner Zeitung berichtet Gunnar Schupelius über die mangelnden Deutschkenntnisse der Schüler. Laut der aktuellen Studie des Instituts für Qualitätsentwicklung im Bildungswesen (IQB) sinkt das sprachliche Kompetenzniveau von Neuntklässlern immer weiter. Insbesondere das Verstehen der gesprochenen Sprache sei seit 2015 deutlich schlechter geworden. Schupelius sieht einen Zusammenhang zu den […]

30.10.2023|

„Menschen ohne Wurzeln sind manipulationsanfällig!“

Peter Hahne zieht seit Jahrzehnten die Massen in seinen Bann. So auch am Samstag, den 30. September 2023, in Uster: Der bekannte deutsche Fernsehmoderator und Buchautor war der Einladung der Stiftung Zukunft CH gefolgt und sprach vor rund 400 Zuhörern im Stadthofsaal. Unter dem Motto „Zukunft ist Herkunft“ stellte er Überlegungen an, „wie wir aus […]

25.10.2023|

Video: Gewalt und Migration

Seit vielen Jahren ist in Medien und Politik von einem toleranten und friedlichen Zusammenleben einer multikulturellen Gesellschaft die Rede.

Doch stimmt das?

In vielen Teilen Europas gibt es inzwischen Stadtteile oder Gebiete mit hohem Ausländeranteil, die als „problematisch“ oder „gefährlich“ gelten. Diese werden „No-Go-Zonen“ genannt. Behörden sind dort nicht in der Lage, Gesetze durchzusetzen. Polizisten oder Mediziner […]

19.10.2023|

EU-Richter: Zurückweisung illegaler Migranten rechtswidrig

Der Europäische Gerichtshof (EuGH) hat, wie er am 21. September 2023 bekanntgab, ein Urteil gefällt, das die Zurückweisung illegaler Migranten an den Binnengrenzen der EU für rechtswidrig erklärt. Binnenstaaten sind Länder ohne Verbindung zum Meer. Gemäss dieser Entscheidung dürfen Binnenstaaten wie Luxemburg oder Österreich und andere keine illegalen Migranten mehr an ihren […]

29.09.2023|

Ungebremste Flüchtlingswelle nach Europa

Im ersten Halbjahr dieses Jahres wurden in der EU, Norwegen und der Schweiz insgesamt 519’000 Asylanträge gestellt. Diese Zahlen hat die Europäische Asylagentur (EUAA) mit Sitz in Malta am 5. September 2023 veröffentlicht. Demnach gab es einen Anstieg von 28 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Dies ist der höchste Halbjahresstand seit 2015/2016. […]

15.09.2023|
Nach oben