Ein Friedensgebet für den Libanon

Am 1. Juli 2021 fand das ökumenische Friedensgebet für den Libanon im Petersdom statt. Der Papst hatte sich für seine Gäste einen ganzen Tag Zeit genommen. Eingeladen waren etliche Patriarchen, wie etwa der maronitische Patriarch Kardinal Bechara Boutros Rai. Papst Franziskus Botschaft hatte auch eine politische Stossrichtung, schreibt „Die Tagespost“ am 2. Juli 2021. Er […]

2021-08-03T14:17:07+02:0016.07.2021|

Studie: Weiter hohe Bereitschaft zur Migration in arabischer Welt

Zehn Jahre nach den Arabischen Aufständen bzw. dem sogenannten Arabischen Frühling gibt es in etlichen Ländern dieser Regionen weiter eine hohe Bereitschaft zur Migration. Zu diesem Schluss kommt eine aktuelle Umfrage im Auftrag der Konrad-Adenauer-Stiftung, welche am 26. Januar 2021 veröffentlicht wurde.

Zwischen dem 26. Oktober und dem 8. Dezember 2020 nahmen insgesamt 10’841 Befragte […]

2021-02-25T14:47:43+01:0030.01.2021|

Nabils Weihnachtswunder

Der 4. August 2020 sollte der glücklichste Tag im Leben des jungen Libanesen Jad sein. Denn im Krankenhaus „Sankt Georg“ gebar seine Frau Christelle ihren ersten Sohn, Nabil. Doch das Glück währte nur 15 Minuten. Dann, um 18:07 Uhr, explodierten 2750 Tonnen Ammoniumnitrat im Hangar 13 des nahegelegenen Hafens von Beirut.

Mehr als 200 Menschen […]

2021-01-18T11:37:01+01:0024.12.2020|

Libanesin im Interview über die Schreckensherrschaft der „Hisbollah“

Brigitte Gabriel wuchs in einer christlich-arabischen Familie im Libanon auf. Sie erlebte hautnah die Schreckensherrschaft der Terrormiliz „Hisbollah“ (arab. Hizbollah, Ḥizbu ‚llāh, d.h. „Partei Gottes“) und berichtet in einem Interview mit „Augenzeugen“ darüber. Das Gespräch zeigt auf, welche politischen Mächte dieses Land in der Vergangenheit, aber auch heute noch kontrollieren und welchen Bedrohungen die Menschen, […]

2017-11-21T15:00:18+01:0020.06.2017|