Das Geschlecht und das Recht

„Gerecht ist, wenn alle das Gleiche bekommen.“ So definiert der Spiegel das grosse Thema der Gerechtigkeit für Kinder. Wir stellen uns einen Kindergeburtstag vor: Klar, wenn ein Kind kein Stück Kuchen oder kein Würstchen bekommt, ist das nicht gerecht. Doch gilt diese Definition tatsächlich in allen Lebensbereichen?

Platons geometrische Gerechtigkeit fordert die Verteilung von Gütern in […]

2021-12-22T08:40:30+01:0025.12.2021|

„Tragödien, die durch keine Ethik zu vermeiden sind“

Ist es ethisch gerechtfertigt, mehr Corona-Todesfälle in Kauf zu nehmen, um dafür langfristige Folgen gering zu halten? Und gebietet ein Virus, das jeden zum potentiellen Gesundheitsrisiko anderer macht, die soziale Isolation? Der deutsche Philosoph Berthold Wald über Tugendethik in Corona-Zeiten.

Von Dominik Lusser

Zukunft CH: Herr Professor Wald, um gleich vorweg allfälligen Missverständnissen vorzubeugen: Können Sie kurz […]

2020-06-26T11:02:23+02:0022.05.2020|

Digitalisierter Arbeitsplatz: Mehr Zeit für den Menschen?

Zukunftsforscher Andreas Walker hat im Interview mit der Zeitschrift „Blickwinkel“ (Ausgabe Herbst 2019) interessante Gedanken zur Zukunft der Arbeit in einer zunehmend digitalisierten Welt formuliert. Der promovierte Wirtschaftsgeograph und Inhaber einer Beratungsfirma hob besonders die Chancen der Digitalisierung hervor.

„Unsere Generation hat in der Vergangenheit nach den alten Regeln stunden-, ja tagelang Excel-Tabellen […]

2019-12-13T06:16:13+01:0021.11.2019|

Video: Gender, was ist das?

Am 29. Dezember 2016 diskutierte Hans R. Portner in „Portners Presseschau“ mit dem Publizisten Mathias von Gersdorff über die Genderbewegung. Dabei ging es u.a. um die Frage, wieso es nicht ganz einfach ist, das Phänomen „Gender“ zu verstehen?

Laut von Gersdorff ist die Diskussion um Gender „deswegen so heftig, und für jemanden, der sich […]

2017-02-04T12:04:44+01:0014.01.2017|