5. September: Europäischer Tag der jüdischen Kultur

Unter dem Motto „Dialog“ findet am 5. September 2021 der Europäische Tag der jüdischen Kultur statt. Dieser Aktionstag wird seit 1999 jährlich am ersten Sonntag im September begangen und soll der Erhaltung, Wertschätzung und Förderung der jüdischen Kultur und des jüdischen Erbes in Europa dienen.

In diesem Jahr finden die Veranstaltungen unter dem Dach des NOA-Projekts […]

2021-09-06T17:14:26+02:0022.08.2021|

Covid-19-Gesetz: Was das Abstimmungsbüchlein verschweigt …

Am 13. Juni 2021 stimmt das Schweizer Volk über das Covid-19-Gesetz ab. Wie zu jeder Abstimmung gibt es dazu im Abstimmungsbüchlein Informationen. Das Problem: Das Büchlein enthält nur den Stand des Covid-19-Gesetzes vom 25. September 2020. Seither wurden jedoch zahlreiche neue Artikel in das Gesetz aufgenommen. Diese werden entsprechend nicht aufgeführt – ein fragwürdiges Vorgehen […]

2021-06-15T20:38:39+02:0003.06.2021|

„Das Ende der Bemühung um Objektivität“

Man könnte meinen, das relativistische Credo würde automatisch auch eine tolerante Debattenkultur hervorbringen. Weit gefehlt! Die Ansicht, dass jeder leben darf, wie er will, ohne dass eine Gesellschaft diesbezüglich noch gemeinsame Standards entwickeln könnte, schlägt in Meinungsterror und Intoleranz um.

Gastkommentar von Weihbischof Marian Eleganti

Ich stelle in vielen gesellschaftspolitischen und ethischen Auseinandersetzungen eine verhängnisvolle Emotionalisierung und […]

2020-01-20T16:30:35+01:0003.01.2020|
Nach oben