Nein zu einer weiteren Schwächung der natürlichen Familie und des Kindeswohls

Mit der Annahme der „Ehe für alle“ wurde auch die Samenspende für lesbische Paare und die gemeinsame Elternschaft bei gleichgeschlechtlichen Paaren auf Kinder ab Geburt, die im Verfahren von inländischen, professionellen Samenspenden gezeugt wurden, eingeführt.

Noch bevor diese Änderungen am 1. Juli 2022 in Kraft treten sollen, reichte die Rechtskommission des Nationalrats am 8. April 2022 […]

2022-06-16T15:46:56+02:0016.06.2022|

Diskussionsbedarf über eine Reform des Abstammungsrechts

Das geltende Abstammungsrecht werde der gesellschaftlichen Realität nicht mehr in jeder Hinsicht gerecht. Dies erklärt der Bundesrat in einem Postulatsbericht, den er am 17.12.2021 zugunsten von National- und Ständerat verabschiedet hat.

Von Regula Lehmann

Eine interdisziplinäre, externe Expertengruppe hat dem Bundesrat am 16. Dezember 2021 ihre Vorschläge zur Reformation des Schweizer Abstammungsrechts unterbreitet. Anpassungen könnten aus […]

2022-01-10T14:21:48+01:0024.12.2021|

Transgender: Besonders betroffen ist das „schwache Geschlecht“

Die neue Welt der Geschlechtervielfalt geht zu Lasten der Schwächeren. Leidtragende sind neben Kindern und Familien gerade Frauen, für deren Rechte Feministinnen so lange kämpften.

Braucht es in Deutschland Beratungsstellen für „Geschlechtsidentität“? Solche Beratungsstellen fordern die Grünen in einem Gesetzentwurf zur „Anerkennung der selbstbestimmten Geschlechtsidentität“. Dieses sog. Selbstbestimmungsgesetz (SelbstBestG) sieht einen Rechtsanspruch […]

2020-09-22T10:30:55+02:0013.08.2020|

„Das wäre gesellschaftlicher Vatermord“

Der Nationalrat sagt Ja zur „Ehe für alle“ inklusive Samenspende für lesbische Ehepaare. Die Genderrevolution erfasst damit auch das Abstammungsrecht. In einer durch die Wiederholung linksliberaler Phrasen geprägten Debatte glänzte nur ein Genfer.

Von Dominik Lusser

Die Schweiz scheint reif für die „Ehe für alle“. Diverse Umfragen der letzten Jahre deuten darauf hin, dass eine Mehrheit der […]

2020-07-17T11:15:50+02:0018.06.2020|
Nach oben