In zahlreichen islamischen Ländern wurden in den letzten Jahrzehnten verschiedene „Reformversuche“ des islamischen Familienrechts unternommen. Diese stellten oftmals einen Versuch dar, die Familien- und Frauenbilder im Islam zu „verschönern“. Doch diese Versuche hatten keinen spürbaren Einfluss auf die Praxis in islamischen Ländern. Im Gegenteil: Die meisten Muslime sahen und sehen darin einen Angriff auf den Islam. Das Frauenbild ist also weitgehend über die Jahrhunderte gleichgeblieben. Dieses ist durch die zahlreichen Migranten aus islamischen Kulturkreisen inzwischen auch nach Europa importiert worden – mitsamt seinen dahinterstehenden Einstellungen. Zu diesem Thema hat Zukunft CH ein neues Infodossier erstellt, welches Hintergründe und Entwicklungen aufzeigt.

Bestellung unter Kontaktformular oder Tel. 052 268 65 00.