Das Ende der Museen in der Türkei: Nach Hagia Sophia nun auch die Chora-Kirche – und was dann?

Nach Umwandlung des Hagia-Sophia-Museums, der ehemaligen Sophienkirche, zur Moschee im Juli 2020 hat nun auch der Erlass von Präsident Recep Tayyip Erdogan am 20. August 2020 zur Aufhebung des musealen Status der einstigen Kirche und späteren Moschee „Chora“ (Kariye) an den alten Konstantinopler Stadtmauern heftige internationale Kritik ausgelöst.

Heinz Gstrein, Orientalist

Das Gotteshaus beherbergt einen kompletten […]

2020-09-03T18:00:00+02:0003.09.2020|

Islamisches Kuckucksei ins Schweizer Nest?

Seit acht Jahren residiert in einem prächtigen Wiener Palast aus der Kaiserzeit das von Saudi-Arabien finanzierte islamische Propagandabüro KAICIID. Offiziell dient dieses „König-Abdullah-Zentrum“ dem „interreligiösen und interkulturellen Dialog“. Jetzt wird ihm aber der Boden an der Donau zu heiss. Es will daher nach Genf übersiedeln.

Ein Kommentar von Dr. phil. Heinz Gstrein, Orientalist

Für seine Gründung […]

2020-08-13T13:16:59+02:0013.07.2020|

Swissness im Kommen

Corona hat die schillernd schöne Seifenblase einer reibungslos funktionierenden, globalen Welt mit einem lauten „Plopp“ zerplatzen lassen. Dass neben wissenschaftlichem Fortschritt und wirtschaftlicher oder sozialer Zusammenarbeit auch Viren und Pandemien zunehmend global wirken, bremst die Begeisterung für offene Grenzen und Globalisierung merklich ab.

Von Regula Lehmann

Bereitwillig tauschte die Mehrheit der Schweizer Bevölkerung zumindest kurzfristig Freiheit […]

2020-08-13T13:17:09+02:0015.06.2020|

„Papa, wo bist du?“ Aufsichtsbeschwerde gegen KESB-Präsidenten eingereicht

Seit ihrer Einführung im Jahr 2013 sorgt die Kindes- und Erwachsenenschutzbehörde KESB immer wieder für Schlagzeilen. Während die einen beklagen, dass Interventionen zu spät eingeleitet werden, empfinden andere die Arbeit der Behörde als unverhältnismässigen Eingriff in die Privatsphäre. Gegen den KESB-Präsidenten von Dornach BL wurde laut der BaZ vom 15. Mai eine Aufsichtsbeschwerde aufgrund „systemischer […]

2020-08-13T13:17:19+02:0027.05.2020|

Ausnahmezustand darf nicht Standard werden

Staaten rufen den Ausnahmezustand aus, schliessen Schulen und schränken die Bewegungsfreiheit ein. Die technische Überwachung der Bürger wird hochgefahren und Gesichtserkennung oder Temperaturscreening sind in manchen Ländern Teil des Krisenmanagements. Dies alles sind durchaus nachzuvollziehende Massnahmen. Daran gewöhnen sollten wir uns, wenn unsere Freiheit uns lieb ist, allerdings nicht.

Ein Kommentar von Regula Lehmann

Unbestritten ist, dass […]

2020-08-13T13:17:31+02:0005.04.2020|

„Halal“-Seelsorge in öffentlichen Institutionen

Das Schweizerische Zentrum für Islam und Gesellschaft (SZIG) an der Universität Freiburg wird ab Herbst 2020 den Studiengang „Muslimische Seelsorge in öffentlichen Institutionen“ anbieten. Gemäss der SZIG-Internetseite richtet sich das Angebot an Personen, die bereits in der muslimischen Seelsorge tätig sind oder sich dafür interessieren wie Imame oder Frauen in entsprechender Funktion. Ein Studiengang, der […]

2020-08-13T13:17:37+02:0018.03.2020|

Neuer „Pakt für Migration und Asyl“

Die neue EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen möchte Ende Februar 2020 Pläne für einen neuen „Pakt für Migration und Asyl“ vorlegen. Als zentraler Streitpunkt in der Asylpolitik galt in der Vergangenheit die Frage, wie die Flüchtlinge auf die EU-Länder verteilt werden sollen und wie damit das sogenannte Dublin-System reformiert werden soll.

Ein Kommentar von M. […]

2020-08-13T13:17:44+02:0028.01.2020|

Das Jesuskind ist kein Cyborg

Wer war Jesus? Was ist der Mensch? Die alten Fragen der Kirchenväter treten in säkularisierter Form wieder auf den Plan. Sind wir inmitten post- und transhumaner Allmachtsphantasien noch in der Lage, die Nachricht von der Menschwerdung Gottes in ihrer berührenden Konkretheit zu vernehmen?

Von Dominik Lusser

Darstellungen des Jesuskindes in der Krippe sind seit Jahrhunderten fester Bestandteil […]

2020-08-13T13:17:52+02:0023.12.2019|

Wirklich liberal?

Prüfen Sie genau, ob wirkliche Anwälte der Freiheit oder vielleicht doch Scheinliberale um Ihre Stimme werben.

Kommentar von Dominik Lusser

Was Smartvote unter einer liberalen Gesellschaft versteht, wirft Fragen auf. Der Zürcher FDP-Politiker Alain Schwald zeigte sich auf Twitter irritiert darüber, dass bei der beliebten Online-Wahlhilfe die Zustimmung zu einem vierwöchigen Vaterschaftsurlaub – also ein Ausbau des […]

2020-08-13T13:18:04+02:0015.10.2019|

Kleinstaat Qatar: Islamisierungsgrossmacht mit langen Armen in die Schweiz

Mitten im Schweizer Jura hockt und lockt seit über drei Jahren ein „Museum der islamischen Zivilisationen“. Es ist dem gleichnamigen Vorbild im Golfemirat Schardschah nachempfunden und lädt mit interreligiösen Tönen zu seinem Besuch ein. Das Geld dafür kommt aus dem Golfstaat Qatar. Dieser finanziert auch noch andere Projekte in Europa – mit dem Ziel, den […]

2019-10-29T08:40:16+01:0026.09.2019|