About zukunftch

This author has not yet filled in any details.
So far zukunftch has created 1920 blog entries.

Ärzte setzen Eltern unter Druck

Unter dem Titel „Wir haben abgetrieben“ erzählten im Juni 2019 in der Pendlerzeitung „20Minuten“ verschiedene Paare anonym von ihren Erfahrungen.

Von Regula Lehmann

Unter anderem schrieb Martina, 30, die Ärzte hätten sie gebeten, das Leiden ihres Kleinen vorzeitig zu beenden, weil bei diesem eine Trisomie 13 diagnostiziert worden war. Dass dieser Bericht für unzählige […]

2019-07-04T09:37:04+00:00 11.07.2019|

Wir sind die Zombies

Zombiefilme wie „The Dead Don’t Die“ sind nicht einfach gruselige Unterhaltung. Sie halten der Gesellschaft den Spiegel vor und bringen die heutige Zeit brutal auf den Punkt.

Kolumne von Giuseppe Gracia

Wieder einmal kommen Zombies, die wandelnden Toten, ins Kino: mit dem neuen Film von Jim Jarmusch, „The Dead Don’t Die“ (Die Toten sterben nicht). Längst gehört […]

2019-07-05T09:44:50+00:00 07.07.2019|

Schwindet die Demokratie wie das Eis in der Klimahitze?

Nun scheint einmal mehr die deutsche Regierung ausser Rand und Band zu geraten. In einigen Verlautbarungen sieht es so aus, als hätte sie den Boden der Wirklichkeit verlassen.

Von Christa Meves

Schlimm war bereits am 30. Juni 2017 der Beschluss durch eine Mehrheit der Parlamentarier, die Ehe zwischen Mann und Frau zugunsten einer […]

2019-07-02T14:32:30+00:00 05.07.2019|

Dein Partner ist pornosüchtig? Du bist nicht die Einzige!

Das Thema Pornografie kommt immer öfter zur Sprache in den Jugendgruppen, in Gemeinden, in Kursen. Meine Beobachtung ist, dass es immer mehr Angebote für Männer gibt. Das ist sehr gut. Ria Rietmann schafft mir ihren Angeboten bewusst einen Ort, wo Frauen Hilfe finden, ihren Weg zu gehen, welche mit einem Partner […]

2019-07-15T07:12:03+00:00 28.06.2019|

Von der sokratischen Bildungsfrage

Stimmen Bildungsidee und Wirklichkeit überein? Nationale Vergleichstests wollten das evaluieren. Ende Mai wurden die Resultate präsentiert. Doch was sind sie wert? Man rätselt.

Von Carl Bossard

Die Volksschulbildung in der Schweiz harmonisieren: Das ist die grosse Idee der eidgenössischen Bildungsartikel von 2006. Darum gibt es seit 2011 die sogenannte Überprüfung der Grundkompetenzen ÜGK. Die Tests kontrollieren jeweils […]

2019-07-15T07:11:42+00:00 23.06.2019|

„Kinderrechte“ im Kielwasser von Gender und Feminismus

„Kinderrechte in die Verfassung“ klingt in den Ohren vieler Mensch nett und unideologisch. Wer will nicht das Beste für die Kinder? Wer will nicht, dass ihre Rechte respektiert werden? Hinter dem wohlklingenden Begriff verbirgt sich jedoch ein ideologisch-motivierter Angriff auf die Ehe, auf die Familie und auch auf das vernünftige Verständnis von Kindheit.

Von Mathias von […]

2019-07-08T12:40:03+00:00 22.06.2019|

Geliehene Bäuche – gekaufte Kinder

„Was steckt hinter dem Geschäft mit der Mutterschaft? Was erleben Leihmütter und was geschieht mit Kindern, die in „geliehenen Bäuchen“ ausgetragen werden? Der deutsche Verein „Demo für Alle“ hat zu diesen Fragen einen Dokumentarfilm produziert und weist darin auf erschütternde Hintergründe, Fakten und die möglichen Folgen der Legalisierung von Leihmutterschaft hin.

Von Regula […]

2019-07-08T12:38:48+00:00 20.06.2019|

Frauenstreik? „… eine Rose für Sie!“

Demonstrative Arbeitsniederlegung, Proteste, Streiks: politische Aktivisten und Aktivistinnen, die angeblich im Namen aller Frauen sprechen, rufen am 14. Juni 2019 zum Frauenstreiktag auf. Dabei geht es um weit mehr als um Lohnungleichheit, Geld für Betreuungsarbeit oder die „Sexismus“-Problematik. So wird etwa „das Recht auf kostenlosen Schwangerschaftsabbruch, kostenlose Verhütungsmittel“, aber auch „freien Zugang zu Behandlungen im […]

2019-06-18T10:00:21+00:00 14.06.2019|

Frauen-Wut-Tag? Ohne mich!

„Lohn.Zeit.Respekt“ fordert der schweizerische Gewerkschaftsbund und ruft Frauen dazu auf, am 14. Juni die Arbeit niederzulegen. Soll ich mich am Frauenstreik 2019 beteiligen und, falls ja, mit welcher Begründung? Meine Wut aufs Patriarchat hält sich in Grenzen und ich fühle mich als Frau weitgehend gleichberechtigt und glücklich.

Ein Kommentar von Regula Lehmann

Für mein Empfinden […]

2019-06-28T11:05:09+00:00 12.06.2019|

Diskriminierung oder Zensur?

Mit der Änderung des Art. 261bis StGB soll der Gesetzgeber sexuelle Orientierungen vor scheinbaren Diskriminierungen schützen. Was anfänglich ehrenvoll und erstrebenswert klingt, zeitigt jedoch eine zerstörerische Kraft für den freiheitlich-liberalen Rechtsstaat.

Ein Gastkommentar von Benjamin Appius

Man möge sich fragen, was denn nur erdenklich Schlechtes daran sein soll, wenn Personen und Personengruppen aufgrund ihrer sexuellen Orientierung […]

2019-06-09T07:53:28+00:00 14.05.2019|