About zukunftch

This author has not yet filled in any details.
So far zukunftch has created 1950 blog entries.

Mythos oder machbar? Vereinbarkeit unter der Lupe

Je mehr Zeit wir für unseren Ehepartner und für unsere Kinder haben, desto grösser ist die Chance, dass tiefe Gespräche und Herzensbegegnungen stattfinden. Paarforscher weisen darauf hin, dass permanenter Stress ein hohes Beziehungsrisiko darstellt.

Von Regula Lehmann

Die sogenannte „Vereinbarkeit“ gehört zu den populärsten Begriffen der Familienpolitik. Eltern sollen ihr Potenzial in die Arbeitswelt einbringen und zu […]

2019-10-14T10:53:15+00:00 18.10.2019|

Wirklich liberal?

Prüfen Sie genau, ob wirkliche Anwälte der Freiheit oder vielleicht doch Scheinliberale um Ihre Stimme werben.

Kommentar von Dominik Lusser

Was Smartvote unter einer liberalen Gesellschaft versteht, wirft Fragen auf. Der Zürcher FDP-Politiker Alain Schwald zeigte sich auf Twitter irritiert darüber, dass bei der beliebten Online-Wahlhilfe die Zustimmung zu einem vierwöchigen Vaterschaftsurlaub – also ein Ausbau des […]

2019-10-15T11:21:34+00:00 15.10.2019|

Angeblich faule Jungs

Sind Jungen in unserem Bildungssystem benachteiligt? Eine Replik zum Beitrag von Miriam Missura (NZZ am Sonntag, 28. September 2019) über mangelnden schulischen Fleiss von Knaben.

Von Hanspeter Amstutz

Sicher gibt es manche Klassen, wo Faulheit bei der männlichen Jugend vorherrscht und die Mädchen entsprechend weit bessere Leistungen erbringen. Doch das muss überhaupt nicht so […]

2019-10-14T14:01:13+00:00 14.10.2019|

Der unbezwingbare Drang in der Kinderseele

Übergewicht bei Kindern hat nicht selten einen tiefliegenden seelischen Hintergrund. Die Prävention müsste bei der ungestörten Mutternähe anzusetzen – besonders in den frühen Kindheit.

Von Christa Meves

Das ist erstaunlich: Im Strassenbild liessen sich früher eher selten ungewöhnliche Körperformen entdecken, heute treten manche in geballter Quantität auf – so z. B. die allzu starke Vollleiblichkeit einer erheblichen […]

2019-10-02T12:26:38+00:00 13.10.2019|

Augenzeuge des Grauens

Der heute 98-jährige Joe Rubinstein hat die Konzentrationslager von Buchenwald, Auschwitz und Theresienstadt überlebt. Seine soeben erschienene Biografie ist gerade in der heutigen Zeit wichtig, da der Antisemitismus wieder auf dem Vormarsch ist.

Von Giuseppe Gracia

Es gibt immer weniger Holocaust-Überlebende, die uns mit persönlichen Worten bezeugen, was unter den Nazis geschah. Aber es gibt sie noch. […]

2019-10-03T10:56:03+00:00 12.10.2019|

Effizientes Sterben

Präimplantationsdiagnostik, Abtreibung, Sterbehilfe. Wir Menschen behandeln uns zunehmend wie ein Social-Media-Profil. Die Existenz verliert ihr Geheimnis.

Kolumne von Giuseppe Gracia

Meine Tante Angela-Maria hat Verwandte in Holland. Dort ist es üblich geworden, dass schwer kranke Menschen ihren Sterbeprozess nicht unnötig lange hinnehmen, sondern dass sie lieber zielbewusst abtreten, mit einer chemischen Selbsttötung. Das ist budgetfreundlich und familienschonend. […]

2019-10-04T11:19:07+00:00 04.10.2019|

Der Hype ums Gymnasium

Die Zahlen an Gymnasien explodieren. In Basel schafften 2018 rund 45 Prozent den Zugang. Das erinnert an französische und deutsche Verhältnisse.„Rekord bei Übertritten ins (Luzerner) Gymi“, „Die Goldküste im gymnasialen Rausch“, „Zuger Gymnasien boomen wie noch nie“, „Ins Gymnasium –auf Biegen und Brechen“. Dies einige der Schlagzeilen der letzten Monate. Die Titel mögen plakativ sein, […]

2019-10-01T14:29:32+00:00 03.10.2019|

Des Kaisers neue Gender

Die Transgender-Lobby zwingt mit Gesetzen jeden Widerstand gegen ihre absurde und gefährliche Agenda in die Knie. Wer hat noch den Mut, das Offensichtliche beim Namen zu nennen?

Gastbeitrag von Matthias Kägi

Viele glauben immer noch, bei „Gender“ gehe es nur um Gleichberechtigung von Frauen und Männern. Das stimmt zwar immer noch zu einem kleinen Teil, doch grosse […]

2019-09-30T15:39:27+00:00 28.09.2019|

Kleinstaat Qatar: Islamisierungsgrossmacht mit langen Armen in die Schweiz

Mitten im Schweizer Jura hockt und lockt seit über drei Jahren ein „Museum der islamischen Zivilisationen“. Es ist dem gleichnamigen Vorbild im Golfemirat Schardschah nachempfunden und lädt mit interreligiösen Tönen zu seinem Besuch ein. Das Geld dafür kommt aus dem Golfstaat Qatar. Dieser finanziert auch noch andere Projekte in Europa – mit dem Ziel, den […]

2019-09-26T09:59:14+00:00 26.09.2019|

Missverständnisse in der Schweizer EU-Politik

In der Diskussion um das institutionelle Rahmenabkommen, aber auch generell in der Debatte über die Ausrichtung der Schweizer EU-Politik kursieren verschiedene Missverständnisse.

Gastbeitrag des Forums Demokratie und Menschenrechte

Gewisse sind womöglich gezielt und gewollt aufgebaut worden. Sie dienen der politischen Beeinflussung. Andere sind eher langfristige Narrative, also Bilder und Assoziationen in unseren Köpfen, die historisch mitschwingen. […]

2019-10-11T16:21:21+00:00 26.09.2019|