Über Manuel Greminger

Der Autor hat bisher keine Details angegeben.
Bisher hat Manuel Greminger, 34 Blog Beiträge geschrieben.

Erziehung zum gesunden, freien Jungen

Jungs sind voller Leben, wollen sich behaupten, ihre Stärken erproben und ihre Ziele und Visionen umsetzen. Was brauchen sie für eine gesunde Entwicklung, die sie ermächtigt, mit einer grossen Portion Selbstvertrauen und Lebensenergie ins Leben hinauszugehen?

Von Siegfried Selcho und Ralph Studer

Viele Menschen denken, gesunde Jungs erleben keine Herausforderungen. Sie wachsen wie das Gemüse im Garten […]

2021-05-17T12:07:47+02:0015.05.2021|

Hoffnungsbotschaft beim ESC: „I don’t feel hate“

Vom 18. bis 22. Mai 2021 findet der Eurovision Song Contest (ESC) in Rotterdam statt. Ebenfalls mit von der Partie ist Jendrik Sigwart, ein 26-jähriger Musiker, der für Deutschland antritt. Mit seinem Song „I don’t feel hate“ plädiert der Sänger und Christ für einen respektvollen Umgang miteinander anstelle von Hass und Ärger.

Der Song, der eine […]

2021-05-11T17:29:39+02:0012.05.2021|

Österreich: Euthanasie auf dem Vormarsch

In Deutschland ist das Gesetz zur Legalisierung der sogenannten Sterbehilfe vorerst gescheitert. Die Fraktionen des deutschen Bundestages konnten sich in der Orientierungsdebatte vom April 2021 nicht auf einen Gesetzentwurf verständigen. Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) hat die Ausgabe tödlicher Betäubungsmittel durch Apotheken untersagt. Es bleibt daher weiterhin beim Verbot der Sterbehilfe.

Druck gab es u.a. durch eine […]

2021-05-11T17:51:17+02:0011.05.2021|

Wer war die Frau unseres Landespatrons?

Niklaus von Flüe (1417-1487) hat die letzten 500 Jahre viele Künstler inspiriert. Die kreative Auseinandersetzung mit Bruder Klaus, wie Niklaus von Flüe auch genannt wird, ist vielgestaltig. Ganz im Gegensatz zu seiner Frau Dorothee Wyss. Es gibt nur wenige künstlerische Darstellungen, die sie als eigenständige Persönlichkeit zeigen. Aus diesem Anlass widmet sich zurzeit eine grosse […]

2021-05-06T13:18:09+02:0009.05.2021|

EDA drängt bei palästinensischen Wahlen

Das Eidgenössische Departement für äussere Angelegenheiten EDA lässt in der Medienmitteilung vom 3. Mai 2021 verlauten, dass man mit Bedauern vom Entscheid Kenntnis genommen habe, dass die Wahlen vom 22. Mai und 31. Juli 2021 in den Palästinensergebieten verschoben werden. Die Wahlen seien entscheidend für die Wiederherstellung der Legitimität der palästinensischen Institutionen und der politischen […]

2021-05-10T13:00:52+02:0008.05.2021|

Ausgabe von zwei neuen Sondermünzen: «50 Jahre Schweizer Frauenstimmrecht» und «Illusion – Viadukt des Lebens»

Seit dem 29. April 2021 sind zwei neue Münzen in limitierter Auflage in der Schweiz auf dem Markt, ist auf dem Portal der Schweizer Regierung zu lesen. Mit der Goldmünze „50 Jahre Schweizer Frauenstimmrecht“ gedenkt Swissmint dem Jubiläum des Stimm- und Wahlrechts für Frauen auf Bundesebene. „Der Viadukt des Lebens“, eines der bekanntesten Werke des […]

2021-05-17T12:09:57+02:0001.05.2021|

Israelkritik nicht gleich Antisemitismus – aber bitte Vorsicht

„Der zionistische Terrorstaat Israel vertreibt die Bewohner der palästinensischen Gebieten völkerrechtswidrig, damit die jüdischen Herrenmenschen dort ihren Anbau betreiben können … P.S.: Das ist nicht antisemitisch.“ Diese Bemerkung stammt von einem ehrenamtlichen Mitglied des Deutschen Gewerkschaftsbundes. Kurze Zeit nach der Aussage musste er alle seine Ämter aufgeben.

Obwohl sich der oben geschilderte Vorfall bereits vor längerem […]

2021-05-17T12:10:19+02:0030.04.2021|

Abtreibung ist nie Menschenrecht

Der Frauenausschuss des EU-Parlaments unternimmt einen weiteren Versuch, ein „Menschenrecht auf Abtreibung“ zu erzwingen. Immer wieder wird versucht aus der „Allgemeine Erklärung für Menschenrechte“ von 1948 ein Recht auf Abtreibung abzuleiten. Grégor Puppinck schreibt in seinem aktuellen Buch „Der denaturierte Mensch und seine Rechte“, dass noch 1979 eine Mehrheit im Europarat, das Recht jedes Kindes […]

2021-05-06T08:26:21+02:0023.04.2021|

Israel: Direktwahl des Premierministers?

Israel hat bereits die vierten Wahlen hinter sich. Ein Premier mit einer Mehrheitsregierung fehlt aber bislang. Daher redet man schon von einer fünften Wahl. Dies brachte Aryeh Deri, den Parteichef einer rechtsorientiert-religiösen Partei, auf den Plan, den Premierminister durch eine Direktwahl zu bestimmen. Ohne Zweifel wäre das für andere Parteiführer verlockend, in einer Direktwahl den […]

2021-05-06T08:26:07+02:0020.04.2021|

Referendumsabgabe von Gegnern vor Bundeshaus gestört

Mitglieder des Referendumskomitees „Nein zur Ehe für alle“ gaben am Montag, den 12. April 2021, ihre gesammelten Unterschriften vor dem Bundeshaus in Bern ab. Die Abgabe wurde jedoch gestört, als sich Protestierende lauthals und mit viel Aggressivität formierten. Die Berner Zeitung berichtete noch am selben Tag, dass die Kantonspolizei 49 Personen der Aktivisten wegen Verletzung […]

2021-05-06T08:25:15+02:0015.04.2021|