Über Manuel Greminger

Der Autor hat bisher keine Details angegeben.
Bisher hat Manuel Greminger, 89 Blog Beiträge geschrieben.

„Abrahamitische“ Verbundenheit von Muslimen, Juden und Christen?

Bei interreligiösen Diskursen und sogar in der Religionswissenschaft ist die Interpretation von Abraham als ein gemeinsamer Nenner von Juden, Christen und Muslimen in Mode gekommen. So wird bei Tagungen und in Publikationen von den drei „abrahamitischen Religionen“ gesprochen. Diese gingen alle auf Abraham zurück und hätten unter verschiedenen Religionsgesetzen den Glauben an den einen, selben […]

2021-10-06T10:14:25+02:0015.10.2021|

Kardinal Sarah: Keine Synode, Jesus baut die Kirche

Der afrikanische Kurienkardinal Robert Sarah hat den Synodalen Weg in Deutschland kritisiert. Der Synodale Weg ist ein Gesprächsformat für eine strukturierte Debatte innerhalb der römisch-katholischen Kirche in Deutschland und soll der Aufarbeitung von zentralen, theologischen Fragen dienen. Kardinal Sarah prangert an, dass man die Kirche neu erfinden wolle, indem man nimmt, was jeder sagt und […]

2021-10-11T08:43:28+02:0028.09.2021|

Zur Abstimmung «Ehe für alle»

Der Souverän hat sich am 26. September 2021 mit rund 64 Prozent Ja-Stimmen für die Annahme der «Ehe für alle» inkl. Samenspende ausgesprochen. Unser Abstimmungskomitee respektiert den Volksentscheid und dankt allen Bürgerinnen und Bürgern, welche uns ihr Vertrauen geschenkt und Nein gestimmt haben.

Das Komitee hat mit bescheidenen Mitteln einen wirkungsvollen und guten Abstimmungskampf führen können. […]

2021-10-11T08:43:18+02:0027.09.2021|

Papst: Eine scharfe Absage an den Antisemitismus

Papst Franziskus hat anlässlich seiner Slowakei-Reise den erneut aufflammenden Antisemitismus scharf verurteilt. Bei einer Begegnung mit der jüdischen Gemeinde in Bratislava fand der Pontifex klare Worte: „Wir sind – ich betone es – vereint in der Verurteilung jeglicher Gewalt, jeder Form des Antisemitismus und im Einsatz dafür, dass das Bild Gottes im menschlichen Geschöpf nicht […]

2021-10-11T08:42:51+02:0021.09.2021|

Afghanistan: Schweiz erhöht ihre humanitäre Hilfe vor Ort

Der Bundesrat hat an seiner Sitzung vom 8. September 2021 entschieden, sein humanitäres Engagement in Afghanistan zu verstärken. Er hat einen zusätzlichen Beitrag von 33 Millionen Franken für die Hilfe vor Ort bewilligt. Die Schweiz unterstützt damit die notleidende Bevölkerung in Afghanistan in den kommenden 16 Monaten mit rund 60 Millionen Franken.

Mit der Evakuierung der […]

2021-10-06T11:29:51+02:0017.09.2021|

Was haben wir schon zu verlieren?

„Entferne nie einen Zaun, bevor du nicht weisst, warum er überhaupt errichtet wurde“, meinte der Schriftsteller und Journalist G.K. Chesterton. Denn Zäune wachsen weder aus dem Boden, noch werden sie im Schlaf oder in einem Anfall von Wahnsinn gebaut. Solange wir den Grund für den Zaun nicht festgestellt haben, haben wir kein Recht, eine Axt […]

2021-10-06T11:28:53+02:0014.09.2021|

Frisierte Zahlen, unterschlagene Fakten

Hartnäckig wird mit hohen Zahlen agiert und behauptet, es spiele für Kinder keine Rolle, ob sie mit ihrem Papa aufwachsen dürfen oder nicht. Im Talk mit Claudia Lässer diskutiert Regula Lehmann, Leiterin Ehe- und Familienprojekte Zukunft CH, mit Pfarrerin Priscilla Schwendimann über die „Ehe für alle“. Dass die Abstimmung noch längst nicht entschieden ist, zeigt […]

2021-10-06T11:28:44+02:0013.09.2021|

Abtreibung per Mausklick

Seit 2019 gibt es das Angebot der „Women on Web“ in Deutschland, eine Organisation, die über sichere medikamentöse Schwangerschaftsabbrüche von Zuhause aus informiert. Sie behauptet, dass sogenannte „telemedizinische Abtreibungen“ sich als sicher erwiesen haben, mit ähnlichen klinischen Ergebnissen wie die persönliche Behandlung durch einen Arzt.

Als Gründe für selbst durchgeführte Schwangerschaftsabbrüche wird zwischen internen Motiven und […]

2021-09-09T12:13:22+02:0011.09.2021|

Die Von-Wattenwyl-Gespräche

An den Von-Wattenwyl-Gesprächen vom 3. September 2021 sind die Spitzen der Bundesratsparteien mit dem Bundesrat zusammengekommen, um u.a. über die Beziehungen zur Europäischen Union (EU) auszutauschen. Der Bundesrat informierte die Anwesenden über seine europapolitische Agenda. Teil davon ist die rasche Freigabe des zweiten Schweizer Beitrags an ausgewählte EU-Mitgliedstaaten. „Ein weiteres zentrales Element der europapolitischen Bestrebungen […]

2021-09-22T08:57:12+02:0007.09.2021|

Deutschland: Immer weniger Ärzte führen Abtreibungen durch

In Deutschland nehmen immer weniger Ärztinnen und Ärzte Schwangerschaftsabbrüche vor. Viele von ihnen aus ethischen Gründen. Dies berichtete der „Deutschlandfunk“ am 29. Juli 2021. Ein weiterer Faktor für den Rückgang von Ärzten, die Abtreibungen durchführen, sind die sukzessiv in die Rente gehenden Mediziner und der allgemeine Ärztemangel. Ausserdem wollen junge Studenten schlichtweg keine Abtreibungen vornehmen, und […]

2021-09-22T08:57:40+02:0004.09.2021|