Über Manuel Greminger

Der Autor hat bisher keine Details angegeben.
Bisher hat Manuel Greminger, 89 Blog Beiträge geschrieben.

Blocher meldet sich zurück – im Kampf gegen ein neues Rahmenabkommen

Das Rahmenabkommen ist der SVP schon lange ein Dorn im Auge. Dass es Alt-Bundesrat Christoph Blocher ebenso ergeht, dürfte nicht verwundern. Dieses Mal will er den Kampf gegen ein neues Rahmenabkommen selbst anführen. Sein Ziel ist es, die Aktion für eine unabhängige und neutrale Schweiz (Auns) und das Komitee EU-No zusammenzuschliessen, um die Schlagkraft zu […]

2021-09-22T08:58:16+02:0001.09.2021|

Katar: Fehlende Aufklärung von Tod von Arbeitern

Die Menschenrechtsorganisation Amnesty International hat schwere Vorwürfe gegen das Emirat Katar erhoben. Grund dafür sei der Tod tausender Menschen in den vergangenen zehn Jahren, die in Katar nicht vollständig untersucht worden seien, obwohl es Hinweise gebe, dass er mit den gefährlichen Arbeitsbedingungen in Zusammenhang stehe, erklärte Amnesty am 26. August 2021 bei der Vorstellung eines […]

2021-09-22T08:59:00+02:0028.08.2021|

Black Lives Matter: „Zionisten sind Nazis“

Bei einer Demonstration von Black Lives Matter (BLM) in den USA anfangs August 2021  behaupteten Demonstranten, dass diejenigen, die an die nationale Wiederherstellung Israels als Erfüllung biblischer Prophezeiung glauben nicht besser als Nazis seien. In die gleiche Kategorie gehören diejenigen, die der Ansicht sind, dass Israel notwendiger Zufluchtsort für das jüdische Volk nach Jahrtausenden der […]

2021-09-10T17:17:13+02:0024.08.2021|

Toxische Männlichkeit?

„Toxische Männlichkeit“ ist einer der neuen Kampfbegriffe des Feminismus. Regula Lehmann von Zukunft CH hat Kommunikationsexperte Giuseppe Gracia gefragt, was er von solchen Wortschöpfungen hält und was diese aus seiner Sicht bewirken.

Zukunft CH: Herr Gracia, gibt es für Frauen aus Ihrer Sicht berechtigte Gründe für den Männerhass, von dem sich viele Männer zunehmend in die […]

2021-09-10T17:17:05+02:0023.08.2021|

Sudan: Christlicher Beamter angegriffen, Pastor verhaftet

Anfang Juli wurde ein christlicher Beamter des Ministeriums für religiöse Angelegenheiten angegriffen und ein evangelischer Pastor verhaftet.

Die Übergangsregierung bemüht sich zwar um eine Verbesserung der Menschenrechtslage im Land, doch die Gesellschaft wird nach wie vor vom konservativen Islam und starken antichristlichen Ressentiments beherrscht.

Christlicher Beamter verprügelt

Am Abend des 3. Juli wurde Boutros Badawi in der Stadt […]

2021-09-10T17:16:53+02:0021.08.2021|

Gratulation aus Genf für die Taliban

Die Vereinigung der arabischen Maghreb-Gelehrten (La Ligue des Savants du Maghreb Arabe), welche in Genf unter der Handelsregister-Nr.: CH-660.0.700.014-7 registriert ist, gratulierte am 15. August 2021 den Taliban-Dschihadisten nach der Eroberung von Afghanistans Hauptstadt Kabul. In einer veröffentlichten Erklärung drückte die Liga ihre Freude über den „eindeutigen Sieg unserer afghanischen Brüder über ihren Feind“ aus. […]

2021-09-10T17:16:41+02:0018.08.2021|

Rote Khmer: Berufung gegen Völkermord-Urteil

In Kambodscha hat am 16. August 2021 der Berufungsprozess gegen Khieu Samphan, den einstigen Staatschef des Rote-Khmer-Terrorregimes begonnen. Während der Herrschaft der Roten Khmer von 1975 bis 1979 kamen fast zwei Millionen Menschen ums Leben. Der 90-Jährige hatte Widerspruch gegen das Urteil eingelegt, das ihn des Völkermords bezichtigt. Die Anhörungen sollen vier Tage dauern, wie […]

2021-09-06T17:11:29+02:0017.08.2021|

All lives matter – jedes Leben zählt!

Im Jahr 2020 nahm die „Black Lives Matter“-Bewegung, die Polizeigewalt und Brutalität gegen Afroamerikaner anprangert, eine noch nie dagewesene Dimension an. Als Reaktion darauf entstand das Motto „All Lives Matter“ („Alle Leben zählen“), mit dem Argument, dass das Leben aller Menschen zählt, nicht nur das Leben einer einzigen Personengruppe.

Von Monika von Sury

Ich denke, dass das […]

2021-09-06T17:11:23+02:0015.08.2021|

Europapolitik: Bundesrat überweist Botschaft zur Freigabe des zweiten Schweizer Beitrags

Bern, 11.08.2021 – Die Freigabe des zweiten Schweizer Beitrags an ausgewählte EU-Mitgliedstaaten ist Teil der europapolitischen Agenda des Bundesrats mit Blick auf die Fortführung des bilateralen Wegs. An seiner Sitzung vom 11. August hat der Bundesrat eine entsprechende Botschaft verabschiedet, die vom Parlament so rasch wie möglich behandelt werden soll.

Der zweite Schweizer Beitrag an ausgewählte EU-Mitgliedstaaten wurde am […]

2021-09-06T17:11:07+02:0014.08.2021|

Kampf verloren – Kann Israel nicht mehr geteilt werden?

Gideon Levy, ein prominenter israelischer Journalist, der die „Ungerechtigkeit“ der jüdischen Siedlungen im biblischen Kernland seit Jahren anprangert und sich vehement für eine Zweistaatenlösung zwischen Israel und Palästina eingesetzt hat, beklagt, dass die jüdischen Siedler gewonnen haben und ein palästinensischer Staat unmöglich ist, schreibt das israelische Magazin „Israel Heute“ am 5. August 2021.

Levy weisst darauf […]

2021-08-27T15:34:29+02:0010.08.2021|