Flyer in jedes Haus!

Die Rufe von muslimischen Verbänden in der Schweiz nach einer Gleichstellung der islamischen Gemeinschaften mit den christlichen Kirchen werden immer lauter. Nach den Kantonen Basel-Stadt und Waadt hat nun bereits Neuenburg als dritter Kanton ein Gesetz vorgelegt, welcher auch muslimischen Gemeinschaft die Möglichkeit gibt, sich öffentlich-rechtlich anerkennen zu lassen. Die Stiftung Zukunft CH setzt deshalb die Aktion „Flyer in jedes Haus“ fort, um über die Gefahren einer eventuellen Gleichstellung des Islam mit den Landeskirchen aufzuklären. Neben einzelnen Gemeinden konnten bereits neun Kantone flächendeckend bedient werden (Appenzell Innerrhoden und Ausserrhoden, Baselland, Baselstadt, Graubünden, Luzern, Nidwalden, St. Gallen, Thurgau). Helfen Sie uns bei der Weiterverteilung in andere Deutschschweizer Kantone und neu auch im Welschland – Sie können einen Versand des Flyers direkt in Ihre Region sponsoren. Hier geht’s zur Kampagne:

http://www.flyer-ueberall.ch/flyer-in-jedes-haus/