Mehr als 400 Millionen Zuschauer tauchten bis heute mit der Serie „The Chosen“ in das Leben und Wirken des Jesus von Nazareth ein. Die Filmserie, die seit ihrem Start im April 2019 auch in der Schweiz stetig neue Fans generiert, ist seit August 2021 in deutscher Sprache erhältlich. Begonnen hat die Erfolgsstory von „The Chosen“ mit einem Weihnachtskurzfilm, der die Geschichte eines unscheinbaren Hirten erzählt.

Der Hirte, der im Weihnachtsfilm „The Sheperd“ ganz unerwartet zu einer der Hauptfiguren der Geschichte aufsteigt, gehört zu den Armen und Verachteten der jüdischen Gesellschaft. Weder er selbst noch das Lamm, das er vergeblich auf dem Markt zu verkaufen sucht, genügen den hohen Ansprüchen der religiösen, jüdischen Elite. Als die Engel ihm und seinen Kameraden in der Nacht erscheinen, kann er sein Glück kaum fassen und macht sich trotz Gehbehinderung eilends auf die Suche nach dem Kind in der Krippe. Was er im einfachen Stall in Bethlehem erlebt, lässt ihn alle Entbehrungen und alle Verachtung vergessen.

Die Filmemacher von *The Chosen“ hatten nicht im Traum daran gedacht, dass ihr kurzer Weihnachtsfilm über einen einfachen Hirten und sein Lamm den Anstoss zu einem gigantischen Filmprojekt über das Leben von Jesus Christus geben würde. Doch „The Sheperd“ berührte die Herzen der Zuschauer so sehr, dass die Produzenten nach einer Bedenkzeit den Entschluss fassten, das ganze Leben Jesu zu verfilmen, falls die Finanzen dafür zusammenkommen würden. Die erste Staffel der Serie „The Chosen“ wurde zwischen April und November 2019 veröffentlicht und ist inzwischen in elf Sprachfassungen verfügbar. Die deutsche Synchronfassung der ersten Staffel erschien am 27. August 2021 und ist inzwischen auch als DVD/Blu-Ray erhältlich. Die zweite Staffel erschien am 26. August 2022 auf Deutsch und die Dreharbeiten für die dritte Staffel haben im Juni 2022 begonnen. Seit dem 18. November sind die ersten beiden Folgen der dritten Staffel (in englischer Sprache) in den amerikanischen Kinos zu sehen sein und im Dezember folgt die Veröffentlichung der ganzen Staffel in der kostenlosen Streaming-App.