„Die Scharia ist längst in Europa angekommen“

Die Ex-Muslimin Sabatina James floh als junge Frau vor Gewalt durch ihre Familie, vor Zwangsheirat und Todesdrohungen. Heute muss sie im Verborgenen leben und setzt sich aufgrund ihrer eigenen Erfahrungen für misshandelte muslimische Frauen und verfolgte Christen ein. Beatrice Gall, Geschäftsführerin von Zukunft CH, im Gespräch mit der bekannten Menschenrechtlerin.

Zukunft CH: Welche Themen beschäftigen […]

2021-04-16T14:06:43+02:0019.03.2021|

Magazin: Die Scharia ist längst in Europa angekommen

Das Magazin 2/2021 kann ab sofort bestellt werden.

Unsere aktuellen Themen:

„Die unantastbare Würde“ – Tatjana Plett
Pandemie, Lockdown, Social Distancing, Tracing App, Quarantäne, Superspreader, Herdenimmunität, R-Zahl … Unendlich viele Begriffe haben unser Leben und unsere Kommunikation in den letzten Monaten geprägt. Doch wie geht es den älteren bedürftigen Menschen in den Pflegeheimen? Ob […]

2021-03-01T13:44:08+01:0002.03.2021|

Scharia-Aufwind: Keine Lehre aus dem IS gezogen?

Vor mehr als zehn Jahren erhoben sich auch in Mitteleuropa Stimmen, die sogar bei uns an eine globale Islamisierung die Einführung oder zumindest Berücksichtigung des Religionsrechtes der Scharia gefordert haben. Während sich Menschenrechtler und sogar reformwillige Musliminnen und Muslime weltweit für die Abschaffung des islamischen Rechts engagierten, wurde die Idee aufgebracht, Satzungen der Scharia für […]

2019-08-23T17:35:06+02:0024.07.2019|

„Die Flüchtlingskrise ist auf vielen Lügen aufgebaut“

Im Opferschutzprogramm musste sie sich einen neuen Namen zulegen, da sie von ihrer Familie mit dem Tod bedroht wurde, nachdem sie den Islam verliess. Seitdem betreibt die Konvertitin Sabatina James mutige Aufklärungsarbeit rund um den Islam. In einem Interview mit dem TV-Sender Phoenix gab bereits im letzten Jahr eine Einschätzung der immer noch aktuellen Flüchtlingskrise […]

2017-11-21T15:00:21+01:0003.04.2017|