Einstiegsrate beim Rauchen: am höchsten bei Jugendlichen

Die meisten Tabakkonsumenten beginnen zwischen 16 und 24 Jahren mit dem Rauchen. Hat ein junger Mensch bis 21 Jahre nicht geraucht, wird er kaum noch zum Raucher. Kein Wunder also, dass die Tabakindustrie ein Ja zur Initiative „Kinder ohne Tabak“ mit allen Mitteln zu verhindern versucht.

Laut einer Studie der Eidgenössischen Kommission für Tabakprävention aus […]

2022-02-14T13:36:05+01:0010.02.2022|

Forschung zeigt: Tabakwerbung hat starken Einfluss auf Konsum von Jugendlichen

In der Kampagne um die Tabakinitiative wird von allen Seiten die Wissenschaft bemüht. Sucht Schweiz stellt dazu in einer Medienmitteilung vom 13. Januar 2022 klar: Jugendliche konsumieren in der Schweiz immer noch sehr viele Tabak- und Nikotinprodukte, und die Werbung trägt entscheidend dazu bei. Die wissenschaftliche Evidenz hierzu ist überwältigend und in der Fachwelt anerkannt. […]

2022-02-08T16:17:14+01:0018.01.2022|

Studie zeigt: Tabakkonsum steigt im Lockdown

Eine aktuelle Studie in der Schweiz zeigt: Der tägliche Tabakkonsum hat während des Teil-Lockdowns tendenziell zugenommen. Zudem bring die Pandemie für die täglich Rauchenden eine besondere Gefährdung mit sich . Personen mit gesundheitlichen und sozialen Schwierigkeiten scheinen speziell betroffen zu sein. Für einen kleineren Teil der Konsumierenden war diese Zeit aber auch die Gelegenheit, um […]

2021-02-12T05:49:45+01:0019.01.2021|

Ja zum Schutz von Kindern und Jugendlichen vor Tabakwerbung

Rauchen schädigt die Gesundheit, verursacht schwere Krankheiten und belastet Staat und Gesundheitswesen mit hohen Folgekosten. Die grossen Gesundheitsorganisationen der Schweiz haben in Bern deshalb gemeinsam die Initiative „Ja zum Schutz der Kinder und Jugendlichen vor Tabakwerbung“ lanciert.

Die grosse Mehrheit der Raucher beginnt im jugendlichen Alter, was fatal ist: je jünger begonnen wird, desto schwieriger wird […]

2018-04-16T12:55:53+02:0026.03.2018|

Tabakproduktegesetz soll unter die Lupe

Die Allianz für ein starkes Tabakproduktegesetz begrüsst den Entscheid der Kommission für soziale Sicherheit und Gesundheit des Nationalrates, das Tabakproduktegesetz nicht zurückzuweisen, sondern in die parlamentarische Beratung zu schicken. Ein besserer Jugendschutz ist tatsächlich nötig. Denn die Jugendlichen sind die Hauptzielgruppe der Tabakwerbung. Nach einer Studie des CIPRET sind Jugendliche an einem Samstag mit Ausgang […]

2017-11-21T15:00:27+01:0024.10.2016|
Nach oben