Bedrohte Meinungsfreiheit?

Themen wie der Umgang mit der Corona-Krise oder die Flüchtlingspolitik lassen die Wellen hochschlagen. Viele Meinungen sind schwer verständlich und anstössige Formulierungen keine Seltenheit. Wo ist die Grenze des Sagbaren auf der einen Seite und wo fängt auf der anderen eine undemokratische Zensur an?

Von Tobias Kolb

„Ich hasse, was du sagst – aber ich würde […]

2022-03-07T14:10:46+01:0016.02.2022|

Von Meinungsfreiheit und Zensur

„Ich glaube nicht, dass man in Zeiten des Internets mit Zensur viel gewinnen wird“, sagt der Jurist und Journalist Milosz Matuschek, der bis vor kurzem noch bei der NZZ tätig war, im Interview mit Zukunft CH. Cancel Culture und die Verengung des Debattenraums sorgen dafür, dass ein Bumerang-Effekt dieser Entwicklung entstehen wird, […]

2021-09-22T08:57:47+02:0003.09.2021|

Neue Jungpartei gegründet: JEDU Schweiz

Am Montag, den 23. August 2021, wurde die Junge Eidgenössisch-Demokratische Union in einer Online-Versammlung gegründet. Die Partei möchte in der Politik für christliche Werte einstehen und junge Menschen dafür motivieren. Inhaltlich setzt die Jungpartei auf die Förderung der Familie, das natürliche Leben, die Freiheit und Eigenverantwortung sowie den Erhalt der Meinungsäusserungs- und Religionsfreiheit.

Als längst überfälliger […]

2021-09-22T08:58:23+02:0031.08.2021|

Die EU und ihre islamische Präferenz

Die rasante Islamisierung unserer westlichen Gesellschaften ist heute ein offenes Geheimnis. Auch ohne dafür ein besonders geschultes Auge zu haben, kann jeder Beobachter leicht den wachsenden Einfluss des Islam und seiner Praktiken in unserem öffentlichen und alltäglichen Leben erkennen.

Von François Billot de Lochner

Dieser Einfluss kann ganz offensichtlich sein, z.B. durch den Bau von Moscheen […]

2021-06-15T20:37:27+02:0030.05.2021|

Mehr Redefreiheit an Englands Unis?

Die britische Regierung ist der Auffassung, dass die Meinungsfreiheit an britischen Universitäten nicht in ausreichendem Masse gegeben ist. Man stellt sich die Frage, ob alle Meinungen gleichberechtigt sind, ob es Sprech- und Denkverbote gibt oder sogar gewisse Ansichten als „Straftaten“ gelten.

Der deutsche Sender BR24 berichtete in der Sendung am 17. Februar 2021, dass Bildungsminister Gavin […]

2021-04-01T09:24:16+02:0011.03.2021|

Mohrenkopf-Prozess: „Nicht Sache der Justiz“

Markus Heim, ein Imbiss-Betreiber aus Rorschach SG, handelte sich im Juni 2020 einen Strafbefehl ein. Grund dafür: Schwarz bemalt und mit einem goldenen Umhang verkaufte er „Mohrenköpfe“ der Firma Dubler, als Protestaktion hinsichtlich der Debatte im vergangenen Sommer. Den Strafbefehl wollte er jedoch nicht akzeptieren und ging vor Gericht. Am vergangenen Mittwoch wurde Heim nun […]

2021-04-01T09:24:09+02:0010.03.2021|

Magazin: Demokratie, Freiheit und christliche Werte

Das Magazin 1/2021 kann ab sofort bestellt werden.

Unsere aktuellen Themen:

„Demokratie, Freiheit und christliche Werte: Liebe heilt die Gesellschaft“ – Pfr. Hansjürg Stückelberger
In diesen Wochen feiern wir wieder Weihnachten und damit die Geburt Jesu. Wie gross die Bedeutung dieses Festes nicht nur für uns als Einzelne ist, sondern für die ganze Gesellschaft, […]

2021-03-01T13:54:03+01:0027.12.2020|

Marsch fürs Läbe wird auf die Strasse gestellt

Am 19. September 2020 hätte im Kongresszentrum „gate27“ in Winterthur das „Marsch fürs Läbe-Träffe“ stattfinden sollen, ein familienorientierter Anlass mit 300 Personen. Doch nun wurde den Veranstaltern für das Event der Veranstaltungsort abgesagt.

An einer Sitzung mit dem Organisationskomittee (OK) vom Marsch fürs Läbe teilte die Winterthurer Polizei am 1. September mit, dass es sowohl in […]

2020-10-02T17:08:39+02:0004.09.2020|

Fall FHSG – Meinungsterror unter dem Regenbogen

Mit Diversity-Richtlinien und öffentlichen Stellungnahmen zu privaten Äusserungen versuchen staatliche Bildungseinrichtungen, ihre Mitarbeiter auf Vielfalt einzuschwören. Dabei wird je nach weltanschaulicher Tendenz mit zweierlei Mass gemessen.

Von Dominik Lusser

Dass Arbeitnehmer, welche die politische Agenda der LGBT-Bewegung kritisch sehen, auch in ihrer Freizeit vielerorts besser schweigen, um nicht ihren Job in Gefahr zu bringen, ist ein aus […]

2020-07-28T15:39:04+02:0002.07.2020|
Nach oben