Pandemie beherrscht die Kandidaten zum Unwort des Jahres

Am 12. Januar wird in Marburg wieder das „Unwort des Jahres“ bekanntgegeben. Die sprachkritische Aktion, 1991 ins Leben gerufen, macht auf unangemessenen Sprachgebrauch aufmerksam. Sie beanstandet Wörter, mit denen die Menschenwürde missachtet wird, die demokratischen Grundsätzen entgegenstehen oder gesellschaftliche Gruppen diskriminieren; dazu zählen insbesondere euphemistische, verschleiernde oder irreführende Formulierungen. Bis zum 31. Dezember 2021 wurden […]

2022-01-10T14:22:08+01:0001.01.2022|

Sorge um Migration grösser als um Klimawandel

Jeder fünfte EU-Bürger sorgt sich vor zu viel Zuwanderung aus Nicht-EU-Staaten. Zu diesem Ergebnis kommt eine aktuelle Umfrage des Meinungsforschungsinstituts YouGov für das European University Institute unter 13 EU-Mitgliedsstaaten und Grossbritannien, welche am 12. August 2020 veröffentlicht wurde. Für viele Teilnehmer wird die Migration als grösste Bedrohung für die nationale Sicherheit eingestuft.

Besonders gross ist diese […]

2020-10-16T17:28:53+02:0016.09.2020|

Grüne Ideologisierung der Schule stoppen!

Was Schulpolitik in den Händen der Grünen ist, konnte man in den letzten Tagen besonders gut beobachten.

Von Mathias von Gersdorff

Sigrid Beer, Landtagsabgeordnete der Grünen in Nordrhein-Westfalen, fordert Schulfrei, damit die Schüler an den „Klima-Protesten“ teilnehmen können. Zuvor hatte die Grüne Jugend, also die Nachwuchsorganisation der Grünen, in ganz Deutschland die Schüler aufgerufen, an den Klima-Protesten […]

2019-02-26T14:53:27+01:0003.02.2019|
Nach oben