Deutsche Bank möchte „Israel Heute“ nicht mehr als Kunden

Die Nachrichtenagentur „Israel Heute“ muss sich offenbar nach einem neuen Geldinstitut umsehen. Denn die Deutsche Bank will sie nicht mehr als Kunden. Begründung gab das Bankinstitut keine.

„Kurz vor dem jüdischen Pessachfest ist in unserer Redaktion ein Brief der Deutschen Bank eingegangen, in dem uns mitgeteilt wurde, dass man uns nicht mehr als Kunden haben wolle. […]

2019-05-26T19:58:41+00:00 11.05.2019|

Anerkennung Jerusalems als Hauptstadt

Die Internationale Christliche Botschaft Jerusalem (ICEJ) e.V. hat die Petition „Für eine Anerkennung Jerusalems als Hauptstadt Israels“ lanciert. Damit fordert sie die deutsche Bundeskanzlerin Angela Merkel als Zeichen der besonderen Verbundenheit Deutschlands mit Israel und dem jüdischen Volk auf, Jerusalem als Hauptstadt Israels anzuerkennen und die deutsche Auslandsvertretung von Tel Aviv nach Jerusalem zu verlegen. […]

2018-12-03T13:14:09+00:00 14.11.2018|

Magazin: Was ist mit der Sprache los?

Das Magazin 6/2018 kann ab sofort bestellt werden.

Unsere aktuellen Themen:

„Zwischen Babel und Jerusalem
Oder: Was ist mit der Sprache los?“ –
Dr. Stefan Felber
In den letzten Jahren drücken zunehmend Menschen ihr Unbehagen über die Lage der Sprache, über die Qualität des Schreibens und Sprechens aus. Schriftsteller, Literaturwissenschaftler, Journalisten und andere finden im Eindruck zusammen: […]

2018-12-19T09:40:15+00:00 31.10.2018|

Schweizer Botschaft nach Jerusalem verlegen

Im Beisein von zahlreichen Sympathisanten hat die EDU Schweiz am 14. Mai 2018 rund 20’000 Unterschriften in Bern überreicht. Die Bittschrift zuhanden von Bundesrat und Parlament verlangt die Verlegung der Schweizer Botschaft von Tel Aviv nach Jerusalem.

„Seit der Staatsgründung 1948 ist Jerusalem die Hauptstadt Israels. Trotzdem befindet sich die Botschaft der Schweiz und anderer Länder […]

2018-05-29T17:11:34+00:00 16.05.2018|