Italien: Umstrittenes „Anti-Homotransphobie“-Gesetz im Senat gescheitert

Der italienische Senat hat ein umstrittenes Gesetz, das die Meinungs- und Organisationsfreiheit eingeschränkt hätte, abgelehnt. Am 27. Oktober 2021 hat der italienische Senat laut einem Bericht von euronews einen Antrag angenommen, mit dem das „Anti-Homotransphobie“-Gesetz gestoppt wurde. 154 Senatoren stimmten für die Ablehnung, 131 dagegen. Damit sind die Bemühungen, das […]

2021-11-24T09:33:45+01:0012.11.2021|

Startenor Bocelli: Mutter kämpfte für sein Leben

Am 19. Mai 2018 ist es in Rom wieder soweit: Tausende Menschen gehen in Italien für das Recht auf Leben auf die Strasse beim achten „Marcia per la Vita“. Im Letzten Jahr zogen die zehntausende Teilnehmer mit dem Apostolischen Segen von Papst Franziskus durch die Ewige Stadt. So werden auch dieses Jahr wieder viele tausende […]

2018-04-03T17:17:30+02:0020.03.2018|

Demografische Umwälzung Italiens

Bei gleichbleibenden Trends werden im Jahr 2065 Immigranten erster und zweiter Generation bereits 42 Prozent der Bevölkerung Italiens ausmachen. Dies zeigt ein Bericht des Zentrums „Machiavelli“ für politische und strategische Studien vom Juli 2017 unter dem Titel: „Wie die Einwanderung die Demografie Italiens verändert“. Die Studie stellt die seit Jahren tiefe Geburtenrate von 1,5 Kindern […]

2017-10-04T08:09:23+02:0019.09.2017|
Nach oben