Der Terror der Hamas

Im Folgenden ist das Video mit der Rede des Hamas-Führer Ismail Haniyya zu sehen, die er am 7. Oktober 2023, dem Tag des Angriffs der Hamas auf Israel, auf dem arabischen Sender Al Jazeera gehalten hat. (Die übersetzten Untertitel wurden von Zukunft CH hinzugefügt.)

Die Rede des Hamas-Führers (mit französischen Untertiteln):

 

Im […]

14.11.2023|

Petition: Keine neue Grossmoschee radikaler Islamisten in Dresden!

In Deutschland ist eine Petition „Keine neue Grossmoschee radikaler Islamisten in Dresden“ lanciert worden. Die Unterzeichner fordern den Oberbürgermeister Dirk Hilbert in aller Eindringlichkeit auf, das geplante Bauvorhaben des „Marwa Elsherbiny Kultur- und Bildungszentrum Dresden“ (MKBD) für eine riesige Moschee mitten in der Innenstadt Dresdens in der Marschnerstrasse sofort einzustellen. Das Zentrum wird vom radikal-islamischen […]

02.11.2023|

Magazin: Ich glaubte, ich sei ein Mann

Das Magazin Zukunft CH, Ausgabe 4/2023, kann ab sofort bestellt werden. Es beschäftigt sich u.a. mit folgenden Themen:

Konservativ? Ja, gerne! Ein paar unzeitgemässe Gedanken – Bruno Waldvogel

Der Begriff „konservativ“ (lat. conservare, bewahren) ist heute zum politischen Totschlagargument degeneriert. Liberal sei gut, offen und progressiv – konservativ sei schlecht, totalitär und rückschrittlich. So […]

21.06.2023|

Dschihadistische Gewalt macht nicht vor den Grenzen Kameruns halt

Obwohl Nigeria weiterhin die traurige Rangliste der dschihadistischen Gewalttaten anführt, sind auch grosse Gebiete in ganz Subsahara-Afrika das Ziel islamistischer Gruppierungen. Innerhalb von fünf Jahren wurde der Norden Kameruns von radikalisierten Bewegungen des Islams beeinflusst. Das Grenzgebiet zu Nigeria ist besonders betroffen. Jede Woche werden im Norden Kameruns mehrere tödliche Angriffe verzeichnet, teilt die Menschenrechtsorganisation […]

31.10.2022|

Aus für den „Expertenkreis Politischer Islamismus“

Der „Expertenkreis Politischer Islamismus“ beim deutschen Bundesinnenministerium wird nicht fortgeführt. Das entschied der Bundestag am 20. Oktober 2022. Das Gremium trat erstmals im Juni 2021 im Innenministerium auf Initiative des damaligen Bundesinnenministers Horst Seehofer (CSU) zusammen. Laut Seehofer sollte der Kreis der Prävention und dem Kampf gegen Extremismus und Terrorismus dienen und zum Schutz der […]

29.10.2022|

Die schwierige Reform des Islam

Für jeden unparteiischen Analytiker der muslimischen Gründungstexte ist es unbestreitbar, dass der Koran und die Hadithe Texte enthalten, die Nichtmuslimen gegenüber manchmal wohlwollend, meist aber feindselig eingestellt sind, wenn diese sich weigern, zum Islam zu konvertieren oder eine unterlegene Position gegenüber den muslimischen Führern zu akzeptieren. Im interreligiösen Dialog, in ihren politischen Beziehungen und in […]

31.08.2022|

„Ich mag ihn nicht. Er ist jemand, der den Islam angegriffen hat“

Der Messerangriff auf den britischen Schriftsteller Salman Rushdie am 12. August 2022 zeigt, wie real die Gefahr durch den Islam für „Ausgestiegene“ oder Kritiker ist und wie dadurch die Meinungsfreiheit bedroht ist. Der Autor des Romans „Die satanischen Verse“ wurde, während er einen Vortrag im Westen New Yorks hielt, vom dem in New Jersey geborenen […]

24.08.2022|

Broschüre: Ist der Islam reformierbar?

Der algerische Schriftsteller Boualem Sansal äusserte sich einmal wie folgt: „Ich bin nach wie vor der Meinung, dass der politische Islam mindestens für die nächsten zwei Jahrhunderte die gefährlichste Sache der Welt ist.“ Auf die von einem Journalisten gestellte Frage „Warum?“ antwortete er: „Der Islamismus ist
ein totalitäres System, das sich auf den Islam in seiner […]

09.05.2022|

Nigeria: 4650 Christen starben wegen religiöser Gewalt

Gezielte Agenda gegen christliche Minderheit im tödlichstes Land für Christen. Immer wieder werden Pastoren und christliche Gemeinden im Norden Nigerias Opfer von islamistischen Angriffen. Nie starben im bevölkerungsreichsten Land Afrikas so viele Christen aufgrund religiöser Gewalt wie heute.

Mussa Adamo ist Pastor in Nordnigeria. Er steht Menschen bei, welche nach Überfällen auf Dörfer traumatisiert sind. „Für […]

22.04.2022|
Nach oben