Macrons neues Gesetz im Kampf gegen die Islamisierung Frankreichs

Der französische Präsident Emmanuel Macron hat am 2. Oktober ein neues Gesetz gegen jede Art von „Separatismus“ vorgestellt, das noch vor Jahresende vom Ministerrat verabschiedet werden soll. Es soll in erster Linie der Eindämmung des radikalen Islamismus in Frankreichs Muslimdiaspora dienen. Seine Massnahmen sind auch für Schweizer Verhältnisse beispielhaft.

Von Heinz Gstrein

Der politislamischen Fanatisierung müsse schon […]

2020-11-03T09:17:27+01:0008.10.2020|

Frankreich und die eroberten Gebiete des Islamismus

Frankreichs Vorstädte werden von salafistischen Netzwerke dominiert, die heute so einflussreich sind, dass man mit Recht von einem Staat im Staat sprechen kann. Wie sind sie entstanden, was genau zeichnet sie aus und wie gewinnen sie neue Anhänger für den radikalen politischen Islam? Bernard Rougier, Professor für Soziologie und Politologie in der arabischen Welt und […]

2020-05-07T07:37:39+02:0013.03.2020|

Der Islam – Friedensreligion oder Gefahr für die Welt?

Der Amerikaner James V. Schall, renommierter Experte für politische Philosophie, analysiert in einem posthum in deutscher Übersetzung veröffentlichten Buch den fortdauernden Konflikt zwischen dem Islam und dem Westen. Für den Jesuiten und emeritierten Professor der Georgetown University, der im April 2019 verstarb, steht fest, dass der Terrorismus keine Art unabhängiger Bewegung oder Geisteshaltung im Islam […]

2019-10-08T09:28:44+02:0003.09.2019|

Interpellation: Islamisten im CERN?

Eine aktuelle Interpellation befragt den Bundesrat zu Personen mit islamistischem Hintergrund im Genfer Kernforschungszentrum CERN. Die französische Stabsstelle für Terrorbekämpfung EMOPT hatte in einem Bericht Islamisten identifiziert, die im Bereich Kernkraft – unter anderem auch im CERN – arbeiteten. Wie der „Zukunft CH Infodienst“ Anfang März 2018 berichtete, haben aber weder die Genfer Polizei, noch […]

2018-04-10T17:12:15+02:0023.03.2018|

Salafismus: Die dynamischste islamische Bewegung

„Warum hat die Terrormiliz IS eine solch magische Anziehungskraft auf Muslime aus aller Welt? Sie stellt ein praktisches und lebendiges Model einer islamischen Gesellschaft nach dem damaligen Vorbild Mohammeds im 7. Jahrhundert dar. Damit ist für viele praktizierende Muslime ein Wunsch wahr geworden. Im Salafismus ist dieser Wunsch und das Streben nach solch einem Modell […]

2018-01-09T08:40:36+01:0030.11.2017|

Studie: Islamische Lehre radikalisiert Muslime

Einer neuen, am 1. August 2017 veröffentlichten Studie zufolge spielt die Lehre des Islam bei der Radikalisierung junger Muslime in Europa keine unbedeutende Rolle. Frust und Mangel an beruflichen Perspektiven allein seien jedenfalls kein Motiv für die Wandlung vom Muslim zum Islamisten, heisst es in der Studie des islamischen Theologen Ednan Aslan, der an der […]

2018-07-17T09:49:02+02:0006.08.2017|

Islam-Terror: „Feind benennen und bekämpfen“

Die französischen Behörden reden seit dem Anschlag von Nizza von einem Kriegszustand. „Aber keiner hatte den Mut uns zu sagen, er habe nichts anzubieten als Blut, Schweiss und Tränen“, sagt der französische Philosoph und Historiker Rémi Brague in Anlehnung an Winston Churchill. Zudem scheue man sich noch immer, den Feind und seine Ziele klar […]

2016-09-17T23:47:58+02:0008.08.2016|