Benachteiligte Frauen? Der Mythos bröckelt

In vielen westlichen Ländern, so auch in der Schweiz, sind mittlerweile nicht mehr Frauen, sondern Männer im Nachteil. Dies zeigt zumindest ein neuer Ansatz von zwei US-Forschern, die Geschlechterungleichheit zu messen. Nichtsdestotrotz wird anlässlich des Internationalen Frauentags vom 8. März wieder der feministische Mythos der strukturell benachteiligten Frau zelebriert.

Von Dominik Lusser

Gijsbert Stoet und David C. […]

2019-03-06T16:47:02+00:00 07.03.2019|

Warum Kopfball eher etwas für Männer als für Frauen ist

Und es gibt sie doch: die Unterschiede zwischen Mann und Frau. Dass beide Geschlechter von Natur aus unterschiedlich ausgestattet und konzipiert sind, zeigt ein weiteres Mal eine aktuelle Studie zum Thema Fussball. Der Sport erfreut sich in den letzten Jahren zunehmender Beliebtheit gerade bei Frauen. Die Freude dürfte jedoch beim Kopfball aufhören. Denn: Fussballspielerinnen erleiden […]

2018-10-15T15:43:31+00:00 26.09.2018|

Ein Hoch auf die Männer!

Der Weltmännertag vom 19. November bietet sich an, um zu würdigen, was Männer in die Gesellschaft einbringen.

Von Regula Lehmann

Ganz egal, ob sie ihre Sachkompetenz im Beruf einsetzen, Frauenteams durch ihr Anderssein bereichern, mit Hingabe Neues entwickeln oder nach einem langen Arbeitstag noch mit ihren Kindern herumtoben – Männer sind unverzichtbar und verdienen mehr Anerkennung, […]

2017-12-07T08:33:43+00:00 18.11.2017|