Mahnmal Ruinenstadt Mariupol

Von der Hafenstadt Mariupol in der Ostukraine, die über ein reiches christliches Erbe verfügt, sind Anfang April nur noch rauchende Trümmer übrig. Die russischen Angreifer haben zahlreiche Gebäude bombardiert, darunter das Stadttheater, in dem 1300 Zivilisten Zuflucht gesucht hatten: Zahlreiche Menschen sind in seinen Kellern begraben. Unter der Führung von Vladimir Putin wird eine Entwicklung […]

2022-04-26T14:08:50+02:0003.04.2022|

Der Sprung Putins zur Weltherrschaft …

Krieg und Krise in der Ukraine sind nur mit der „Wende“ des europäischen und weltpolitischen Schicksalsjahres 1989 zu vergleichen, urteilt schon jetzt der französische Strategie- und Sicherheitsexperte François Heisbourg: Die Ukraine sei nie den Russen richtig durch den damals zusammengebrochenen Eisernen Vorhang entschlüpft. Vladimir Putin hingegen habe von seiner lang unterschätzten stillen Machtergreifung 1999 an […]

2022-04-01T16:20:28+02:0007.03.2022|

Corona: Arboner Politiker rufen zum Gebet auf

„Not lehrt beten“, sagt der Volksmund und trifft damit zumindest im thurgauischen Arbon voll ins Schwarze. Sechs Politiker unterschiedlicher Couleur rufen ihre Mitbürger dazu auf, in der gegenwärtigen Krisenzeit zu beten und sich an Gott zu wenden. Initiator des Gebetsaufrufs ist Kantonsrat Andrea Vonlanthen (SVP), auf dessen Initiative heraus in Arbon auch eine jährliche Bettagsfeier […]

2020-05-07T07:39:07+02:0025.03.2020|
Nach oben