Studie: Teilzeit als Teil der Lösung, nicht des Problems

Eine vom Familienverband in Österreich in Auftrag gegebene Studie hat gezeigt, dass Teilzeit nicht nur für die Kinderbetreuung ein Wunschmodell ist. Demnach ginge es auch vielen Menschen um eine gesunde Work-Life-Balance, wie die Ergebnisse der aktuellen Integral-Studie zeigen.

Alfred Trendl etwa, der Präsident des Katholischen Familienverbandes Österreich (KFÖ), betonte anlässlich der Studie, dass […]

2021-10-07T17:18:05+02:0008.10.2021|

Kinderbetreuung: 25’000 Franken steuerliche Entlastung – aber nur für externe Betreuung …

Für die Drittbetreuung jedes Kindes, welches das 14. Altersjahr noch nicht vollendet hat und mit der steuerpflichtigen Person, die für seinen Unterhalt sorgt, im gleichen Haushalt lebt, soweit dies Kosten in direktem kausalem Zusammenhang mit der Erwerbstätigkeit, Ausbildung oder Erwerbsunfähigkeit der steuerpflichtigen Person stehen, sollen von den Einkünften bis zu 25’000 Franken abgezogen werden. Damit […]

2021-08-17T11:23:32+02:0028.07.2021|

Mythos oder machbar? Vereinbarkeit unter der Lupe

Je mehr Zeit wir für unseren Ehepartner und für unsere Kinder haben, desto grösser ist die Chance, dass tiefe Gespräche und Herzensbegegnungen stattfinden. Paarforscher weisen darauf hin, dass permanenter Stress ein hohes Beziehungsrisiko darstellt.

Von Regula Lehmann

Die sogenannte „Vereinbarkeit“ gehört zu den populärsten Begriffen der Familienpolitik. Eltern sollen ihr Potenzial in die Arbeitswelt einbringen und zu […]

2019-11-13T08:25:27+01:0018.10.2019|

Benachteiligte Frauen? Der Mythos bröckelt

In vielen westlichen Ländern, so auch in der Schweiz, sind mittlerweile nicht mehr Frauen, sondern Männer im Nachteil. Dies zeigt zumindest ein neuer Ansatz von zwei US-Forschern, die Geschlechterungleichheit zu messen. Nichtsdestotrotz wird anlässlich des Internationalen Frauentags vom 8. März wieder der feministische Mythos der strukturell benachteiligten Frau zelebriert.

Von Dominik Lusser

Gijsbert Stoet und David C. […]

2019-04-08T16:00:15+02:0007.03.2019|

Familienpolitik: Wer nicht spurt, wird benachteiligt!

Die EDU Schweiz kritisiert in ihrer Vernehmlassungsantwort vom 12. Juli 2017 zu steuerlichen Abzügen für Kinderdrittbetreuungskosten den Bundesrat, die Rechte der Kinder zu missachten. Um gut ausgebildete Mütter ins Berufsleben zu locken, will dieser Kinderdrittbetreuungskosten steuerlich stärker absetzbar machen. Eine Förderung der Erwerbstätigkeit von Müttern ohne Berücksichtigung der Folgen für Kinder widerspricht allerdings laut der […]

2017-09-07T10:54:59+02:0019.08.2017|

Steuerabzüge für Kinderbetreuung: Rechte des Kindes gehören ins Zentrum

Die Eidgenössisch-Demokratische Union  äusserte sich im Rahmen der Vernehmlassung zu steuerlichen Abzügen für Kinderdrittbetreuungskosten. Sie weist darauf hin, dass der Bundesrat beim Konzept zur Förderung der Fachkräfterekrutierung die im „Übereinkommen über die Rechte des Kindes“ verbrieften Kindesrechte zu Unrecht vorlässt. Die steuerliche Förderung der Kinderdrittbetreuung muss im Lichte der Rechte der Kinder neu beurteilt werden.

Die […]

2017-11-21T15:00:17+01:0015.07.2017|

Vollzeit-Mutter: Alles ausser langweilig!

Auch wenn wir kürzlich Muttertag gefeiert haben: das „Mutter-Sein“ ist gegenwärtig hart umkämpft. Frauen, die sich dafür entscheiden, „nur“ Mutter zu sein und zu Hause bei den Kindern zu bleiben, müssen sich schon fast dafür rechtfertigen, dass sie „nicht arbeiten gehen“. Und sie stehen unter Generalverdacht, ihre Persönlichkeit nicht zu entfalten, ihren Intellekt nicht zu […]

2017-07-03T09:38:18+02:0008.06.2017|

Trotz Ganztagesschule: Mütter arbeiten nicht länger

Seit 14 Jahren wird in Deutschland das Angebot an Ganztagsschulen ausgebaut. Mittlerweile wird auch in den westlichen Bundesländern knapp jeder dritte Grundschüler bis in den Nachmittag betreut. Folglich könnten eigentlich mehr Mütter berufstätig sein. Sie sind es aber nicht, zeigt eine Untersuchung der Wirtschaftswissenschaftler Prof. Dr. Marie Paul von der Universität […]

2017-05-19T21:14:41+02:0001.05.2017|